Home / Forum / Sex & Verhütung / Extrem empfindliche eichel

Extrem empfindliche eichel

20. Januar 2009 um 14:20

Mein Freund hat eine extrem empfindliche Eichel.
Wenn ich ihn mit der Hand oder Zunge direkt auf der Eichel berühre ist es für ihn total unangenehm und schmerzhaft. Es muss immer die Vorhaut drüber sein damits nicht weh tut.
Ich trau mich schon bald nicht mehr in anzufassen oder ihm einen zu blasen, da die Vorhaut automatisch zurückrutscht und ich ihm ja nicht schmerzen bereiten will...
Wir haben auch schon drüber geredet und er meinte, dass er auch nicht weiß wieso das so ist.
Wir haben bis jetzt noch nicht miteinander geschlafen, ich hab aber Angst, dass es ihm beim Sex weh tut, weil da ja die Vorhaut auch automatisch nach hinten geht oder?
Bin irgendwie ratlos...

20. Januar 2009 um 15:30

Ja
Hallo,

als ich 19/20 war hatte ich auch eine extrem empfindliche Eichel. Meine zweite Freundin hatte mir dann eines Tages ca. 20-25 Minuten einen gebl...., jedoch hatte ich TIERISCHE Schmerzen dabei. Sie, damals ca.33 , hatte es nicht bemerkt da ich mich ganz versteift hatte. Sie sagte dann nur ohne aufzusehen, "Du hältst aber ganz schön lange durch." und hörte dann auf. Dann führten wir ihn ein und ich kam so innerhalb von 20-30 Sekunden (!) zum Ende. Nachher habe ich sie zum Ende geleckt was meinem besten Stück dann nicht "geschadet" hatte.

Im laufe der Zeit hat sich die empfindliche Eichel an die Reibung gewöhnt und nun ist wohl alles ganz normal. Ihr könnt z.B. Gleitcreme drauf machen so das der quasi direkte Kontakt Haut/Haut weg fällt. Das sollte auch gehen. GV sollte auch überhaupt kein Problem sein wenn deine Vagina richtig feucht ist. Ggf. hilft auch hier Gleitcreme.

Also: Gleitcreme, feuchte Vagina und alles sollte gehen.

Im laufe der Zeit gewöhnt sich die Eichel daran.

Ach so. Ich habe dann noch was gemacht um die Empindlichkeit zu reduzieren. Ich habe dann die Vorhaut zurück geschoben und habe das Glied dann so in der Unterhose gehabe. Die leichte Reibung hatte dann die Eichel unempfindlicher gemacht.

ich wünsche euch viel Spaß!

Für Rückfragen: PM

LG

Gefällt mir

20. Januar 2009 um 16:10
In Antwort auf pit17cm

Ja
Hallo,

als ich 19/20 war hatte ich auch eine extrem empfindliche Eichel. Meine zweite Freundin hatte mir dann eines Tages ca. 20-25 Minuten einen gebl...., jedoch hatte ich TIERISCHE Schmerzen dabei. Sie, damals ca.33 , hatte es nicht bemerkt da ich mich ganz versteift hatte. Sie sagte dann nur ohne aufzusehen, "Du hältst aber ganz schön lange durch." und hörte dann auf. Dann führten wir ihn ein und ich kam so innerhalb von 20-30 Sekunden (!) zum Ende. Nachher habe ich sie zum Ende geleckt was meinem besten Stück dann nicht "geschadet" hatte.

Im laufe der Zeit hat sich die empfindliche Eichel an die Reibung gewöhnt und nun ist wohl alles ganz normal. Ihr könnt z.B. Gleitcreme drauf machen so das der quasi direkte Kontakt Haut/Haut weg fällt. Das sollte auch gehen. GV sollte auch überhaupt kein Problem sein wenn deine Vagina richtig feucht ist. Ggf. hilft auch hier Gleitcreme.

Also: Gleitcreme, feuchte Vagina und alles sollte gehen.

Im laufe der Zeit gewöhnt sich die Eichel daran.

Ach so. Ich habe dann noch was gemacht um die Empindlichkeit zu reduzieren. Ich habe dann die Vorhaut zurück geschoben und habe das Glied dann so in der Unterhose gehabe. Die leichte Reibung hatte dann die Eichel unempfindlicher gemacht.

ich wünsche euch viel Spaß!

Für Rückfragen: PM

LG

Aber...
danke dir schonmal!

... ich kann ihm doch nicht einfach so vorschlagen, dass er in der unterhose seine vorhaut zurückschieben soll.... wenns unangehem für ihn ist...

gleitgel hilft bei uns net wirklich viel, schon probiert...

hat sonst noch wer das gleiche problem oder tipps?

Gefällt mir

22. Januar 2009 um 11:33
In Antwort auf schmusekatze89

Aber...
danke dir schonmal!

... ich kann ihm doch nicht einfach so vorschlagen, dass er in der unterhose seine vorhaut zurückschieben soll.... wenns unangehem für ihn ist...

gleitgel hilft bei uns net wirklich viel, schon probiert...

hat sonst noch wer das gleiche problem oder tipps?

O.k.
Tja, dann bleibt nur noch eines: Kondom. Dadurch wird ein direkter Kontakt vermieden. Ich empfinde dann deutlich weniger weniger Reitzungen. Probiert doch mal das.

Viel Spaß!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen