Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Exhibitionist 2

Letzte Nachricht: 10. Mai 2003 um 20:33
O
ossia_12328788
10.05.03 um 2:36

Hi @ all! Ich mußte diesen neuen Beitrag hier in das Forum stellen, da ich komischerweise nicht direkt in den alten Beitrag eine Antwort posten konnte. Zu dem von mir geschilderten "Fall" kann man mit Sicherheit geteilter Meinung sein, aber ich finde es zum kotzen, wenn die Tatsachen auf den Kopf gestellt werden. Ich bin keine Spannerin, sonst hätte ich wohl kaum einen solchen Beitrag gepostet. Wer einmal per Zufall eine sexuelle Handlung von Anderen beobachten konnte, der kann das als durchaus interessant bezeichnen, wem das aber mehr oder minder tagtäglich in der direkten Nachbarschaft aufgedrängt wird, dem vergeht schnell jegliches Interesse und fühlt sich belästigt. Ist dieser Unterschied so schwer zu kapieren? Und zufälliger Weise sehe ich es als mein Recht an, von wixenden Männern ungestört aus meinem Fenster schauen zu können. Auch zu schwer zu kapieren? Ich habe inzwischen übrigens den Hausmeister von dem Fall verständigt. Der wird mit dem betreffenden Mann reden, ändert sich dann noch nichts in seinem Verhalten, werden weitere Schritte folgen. Aber erst einmal abwarten. Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

Mehr lesen

V
vayron_12092373
10.05.03 um 7:05

Hi Petieze!
Klar ist es beim ersten mal noch interessant, wenn es öfters vorkommt stört es. Und klar, es ist schwer nicht hinzuschauen oder es zu ignorieren, wenn man weiß, dass sich vielleicht gegenüber wieder mal einer einen runterholt .
Ich hoffe für Dich, dass es sich jetzt zum positiven ändert. Und nicht dass er sich fragt, wer es wohl gewesen sein könnte und deshalb die Fenster visavis absucht(aus diesem Grund hätte ich vielleicht eher einen anonymen Brief geschrieben). Lass Dich halt eine zeitlang nicht am Fenster blicken bzw. schau halt nicht in seine Wohnung.
alles gute
roberto

Gefällt mir

M
marzio_12562774
10.05.03 um 14:58
In Antwort auf vayron_12092373

Hi Petieze!
Klar ist es beim ersten mal noch interessant, wenn es öfters vorkommt stört es. Und klar, es ist schwer nicht hinzuschauen oder es zu ignorieren, wenn man weiß, dass sich vielleicht gegenüber wieder mal einer einen runterholt .
Ich hoffe für Dich, dass es sich jetzt zum positiven ändert. Und nicht dass er sich fragt, wer es wohl gewesen sein könnte und deshalb die Fenster visavis absucht(aus diesem Grund hätte ich vielleicht eher einen anonymen Brief geschrieben). Lass Dich halt eine zeitlang nicht am Fenster blicken bzw. schau halt nicht in seine Wohnung.
alles gute
roberto

Schau halt nicht in seine Wohnung
uff, das könnte aber schwer fallen, oder ? *g*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
luce_11892720
10.05.03 um 18:21

Warum machst du da so nen aufstand??
tut mir leid aber ich kann dich echt nicht verstehen. mein gott schau halt dann ausm fenster und guck rum aber schau nicht immer in seine wohnung!
du wartest doch nur drauf dass er wieder da sitzt um dich dann aufzuregen. wenn dich das so stört warum guckst du dann hin? ja du hast das recht aus dem fenster zu sehn, aber deine sache ist es auch wo du hinsiehst.
der mann hat auch das recht in seiner wohnung nackt zu sein und sich einen runterzuholen wie oft er das will. echt. was soll das denn? selbst wenn er sich dran aufgeilen würde dass du zuschaust - was ja gar nicht bewiesen ist (!!) - dann fasst er dich weder an, noch setzt er dich unter druck noch sonstwas. schau halt dann nicht hin.
ich hab auch nen nachbarn der das macht, der macht das absichtlich. soll er doch. solange er mich ned auflauert ist mir das wurscht und den schwarzen teufel mal ich deswegen auch ned an die wand. es gibt schlimmere probleme auf der welt als ein nachbar der sich selbst befriedigt!

Anna

Gefällt mir

Anzeige
V
vada_12683779
10.05.03 um 20:33

Liebe Petieze,
ich schlage vor, Du suchst Dir nen Job, dann hast du auch nicht den ganzen Tag diese Langeweile und musst am Fenster stehen...
Ansonsten: Fernglas nicht vergessen, dann ist alles noch deutlicher zu sehen..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige