Home / Forum / Sex & Verhütung / EVRA Pflaster bei AOK-leistungen enthalten?

EVRA Pflaster bei AOK-leistungen enthalten?

4. April 2007 um 14:06

Hi,
also ich würde gerne auf die pflaster umsteigen. Bin 16.Da gibt es ja bei vielen krankenkassen einen rabatt, weiß jemand von euch wie das bei der AOK ist?
Und ncoh etwas anderes, mir hat zwar schon jemand geschrieben es ginge, aber nochmal um sicherzugehen: Sex im wasser geht mit den dingern? UND kann ich damit auch regelmäßig schwimmen gehen? Meine sorge liegt eher darin, dass die hormone verloren gehen als das das Pflaster verloren geht.

Und vorallem habt ihr eher gut oder eher schlechte erfahrungen damit?
lg

5. April 2007 um 12:45

Informiert hatte ich mich shcon
trotzdem danke. und die antwort : ja sie werden vollkommen übernommen.
lg

Gefällt mir

16. April 2007 um 21:50

Re:
Hi serenity99.

Sex:
Klar-Sex im Wasser ist mit Evra kein Problem!
Du kannst ja auch damit duschen oder schwimmen.. Da gehen keine Hormone verloren.
Ich gehe selbsr regelmäßig schwimmen und sogar in die Sauna.
Ich empfehle dir nur, das Evra auf die Schulter zu kleben, dort sitzt es erfahrungsgemäß am besten.
Auf dem Po habe ich es mir manches mal abgezogen, wenn ich mit der Jeans dran hängen geblieben bin.
(Zu den Hormonen: Hast du schon einmal versucht die klebrige Innenseite eines normalen Pflasters abzuspülen? Das wird nicht funktionieren)

Zu der Krankenkasse:
Die Kassen übernehmen das bis zum 18.Lebensjahr sowie mir erklärt wurde.
Ich hatte vorerst Probleme dmit weil die wohl nicht gelesen hatten, dass ich erst 16 bin... aber sonst ist das Pflaster auch nicht teuer. Ich finde 160- jährlich günstiger als ein Kind

Erfahrungen:
Ich habe durch und durch gute Erfahrungen gemacht. Bei mir hat auch keine der Nebenwirkungen zugetroffen, die in der packungsbeilage aufgezählt sind.
Ich habe nicht zugenommen (ausser vielleicht an Oberweite), keine Depressionen bekommen und auch sonst keine Auswirkungen gespürt.
Was ich an Evra sehr gut heisse ist,
dass ich Alkohol trinken und mich auch eventuell übergeben kann, ohne dass die Wirkung des hormonellen Verhütungsmittels verloren geht. Ich kann nunmal ja nicht "ausspucken" so wie die Pille.
Aber wie oben bereits genannt - am besten sitzt das Pflaster auf dem Oberarm.
Und ein weiterer positiver Effekt :
Ich weiss auf ca.6 Stunden genau, wann ich meine Periode bekomme...

Ich kann es dir nur empfehlen
Ich habe das Pflaster seit 2 Jahren und ich komme bestens damit aus.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rotierende Vibratoren
Von: serenity99
neu
1. Juli 2010 um 23:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen