Home / Forum / Sex & Verhütung / EVRA oder Pille, wie siehts mit dem Libidoverlust aus?

EVRA oder Pille, wie siehts mit dem Libidoverlust aus?

21. März 2009 um 1:18

Hallo Leute,

also meine Freundin nimmt seit gut 1 1/2 Jahren die Pille (Lamuna 30)

Sie hat seit dem nie Lust auf Sex ... Das sagt sie ja selber ....

Jetzt waren wir zusammen am überlegen, ob Sie die Pille nicht lieber absetzen sollte.

Über die Verhütungsmethoden Spirale, Gynefix, Nuvaring ist Sie überhaupt nicht überzeugt, da Sie sich strikt dagegen weigert, sich soetwas einsetzen zu lassen.

Sie meinte, dass Sie mit dem Pflaster EVRA noch zufrieden wäre.

Doch nun meine Frage !

Da EVRA ja auch eine hormonelle Verhütungsmethode ist, mache ich mir Gedanken darüber, ob der Libidoverlust nicht genauso eintreten wird wie bei der Pille

Bin für jede Antwort dankbar !

MfG

21. März 2009 um 10:33

<<
Es kann sein, dass sie einfach ihre jetzige Pille nicht verträgt und der Libidoverlust davon kommt. Ob sie jetzt auf das EVRA wechselt oder eine andre Pille probiert ist eigentlich relativ egal. Beides gibt Hormone ins Blut ab, genauso wie der Nuvaring.

Entweder es wird vom Wechsel besser (was gut sein kann) oder sie verträgt die Hormone einfach nicht was sich im Libidoverlust äußert. Probiert einfach mal eine andre Pille aus. Kann gut sein, dass es davon schon besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 18:32

Erstmal Danke !
Also ich denke dass Ihr das alles zu umständlich wäre, das alles zu errechnen, messen beobachten etc.

Sterilisieren kommt für mich mit 18 wohl eher nicht in Frage xD

Und Kondom ist klar, aber wir suchen halt noch etwas um darum herum zu kommen ^^

Also ob Pflaster oder eine andere Pille ist egal ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 19:02

Servus du
ich würde deiner freundin von dem pflaster abraten.
da kanns passieren, wie bei mir, dass es sich permanent ab dem 2ten tag ablöst.

einer andren freudin is passiert, sie nahm auch des pflaster, dass sie zum frauenarzt ging und dieser feststellte, dass sie einen Eisprung hatte, trotz pflaster.

es ist also dermaßen unsicher, da es sein kann, dass die haut die wirkstoffe net aufnimmt.

sie sollte einfach mal die pille wechseln.

ich würde raten: Belara.

Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 23:14


Alles was man sich "reinschieben" oder "reinsetzen" lassen muss will sie nicht .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 10:57

Guten Morgen !
Meine Freundin ist 19 !

Naja ich glaube Sie ist da allgemein ziemlich verklemmt ......

Und sich selbst befriedigen tut Sie laut eigener Aussage auch nicht.

Alles Plöd ! xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 11:51


Naja, gestern war es seit gut 2 Monaten mal fast soweit ...

Vorspiel alles schön und gut ...

Und auf mal kam "Ich hab keine Kraft, ich bin müde" .....

Da bin ich echt fast explodiert ....

Aber ich musste mich halt einigermaßen zusammen reissen ...

Danke für die vielen Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 12:33

...
Also sie ist gelegentlich schon ziemlich gereizt und geht dann ganzschön schnell an die Decke ....

Und weinen tut sie immer wenn wir uns streiten und sie merkt dass ich darauf nicht eingehe weil mir die streiterei wegen kleinigkeiten zu blöd sind ....

Was soll das denn dann sein ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 13:06

Naja
Am besten wäre es wohl, einen Termin beim FA zu machen und sich ne andere Pille verschreiben zu lassen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen