Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Eure sexuellen Fanatsien...

Eure sexuellen Fanatsien...

6. Oktober 2006 um 10:20 Letzte Antwort: 6. Oktober 2006 um 13:50

Was sind eure größten sexuellen Fantasien?

- Welche Träume habt ihr noch nie ausgelebt?
- Welche Träume würdet ihr nie ausleben?

Mehr lesen

6. Oktober 2006 um 10:32

Meine Träume
sind da, um gelebt zu werden... einiges durfte ich bereits umsetzen, anderes werde ich nie umsetzen können, weil mir der Partner dazu fehlt und wiederum anderes werde ich sicherlich noch umsetzen....

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 10:40

Schade,
dass du so denkst! ich bin der festen überzeugung meinen traummann gefunden zu haben!
das mit den träumen ist so ne sache... da gibt's den spruch sag niemals nie... manche dinge brauchen vielleicht einfach nur ihre zeit!

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 10:46

Mich würde es tierisch stören,
wenn ich nicht weiß, nie erleben würde, ob mein Traum real erlebt auch noch so aufregend ist.. dafür bin ich viel zu neugierig und ist es dann nicht so aufregend gewesen, muss man es ja nicht wiederholen.....
Traummänner gibt es nur, wenn du es selber auch zulässt. Wenn du mit der Meinung, dass es das eh nicht gegibt, den perfekten Partner, durchs Leben gehst, dann wirst du ihn auch nie finden, weil du ständig nur nach Fakten suchst, die dir nicht so gefallen. Mein Traummann hat auch Fehler, Ecken und Kanten, aber genau das macht ihn aus und hätte er diese Fehler, Ecken und Kanten nicht, wäre er nicht er und auch nicht mein Partner, nicht mein Ehemann. DAS macht ihn ja gerade so interessant und ich kann sogar nach 13 Jahren noch sagen, dass er mein Traummann ist und ich bin sicher, dass ich es in 13 Jahren auch noch sagen werde, denn wir arbeiten beide daran, dass es so bleibt!

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:02

Ich hab immer recht!
nein, natürlich nicht... dachte auch schon mal, den idealen partner gefunden zu haben, sehr lange sogar...ist dann doch in die hose gegangen. habe jetzt aber jemanden, von dem ich wirklich sagen - ein traum!

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:07

Ich weiß, was du meinst...
Aber dieses Vertrauen und diese Ehrlichkeit gab es von Anfang an, sonst wäre ich ja nie mit ihm zusammengekommen. Vertrauen wächst natürlich, wird größer, auch die Liebe, natürlich auch die Erkenntnis, dass dieser Mann doch mehr Macken und Fehler hat, als man anfangs gesehen hat, aber ich würde ihn nicht lieben können, wenn es sooooo schlimm wäre... ich bleibe dabei, er ist mein Traummann.

Manche fantasien, Träume kann man nicht mit dem eigenen Partner ausleben, der Meinung bin ich auch, deshalb ja auch der zweite Partner.... ... den ich aber wie gesagt nicht liebe, sondern nur sehr mag.

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:08

Nur mal so...
...ich dachte auch zweimal, ich hätte meine Traumfrau gefunden.
Bis bei der einen so nach und nach das ware ich zum Vorschein kam.
Und bei der anderen...
Sie hat mich betrogen und zum Schluß sogar noch bestohlen.
Dies zum Thema "Traumpartner"
Es ergeht also nicht nur der Damenwelt so

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:09

Schatzi,
vielleicht gibt es den perfekten mann oder traummann nicht. die haben alle ecken und kanten.

aber vielleicht gibt es den partner mit dem du glücklich werden kannst (der dir vielleicht heute abend über den weg läuft )

aber träume sind da um verwirklicht zu werden. ich weiß zwar nicht wie deine träume sind aber ich weiß das sie meistens anders sind als man sie sich vorstellt. manche haben nicht das potential das man sich von ihnen erträumt hat und andere sind noch viel besser als man sie sich ausgemalt hatte.

und darum sollte man niemals aufhören zu träumen. man braucht immer etwas das es wert ist verwirklicht zu werden.

1 LikesGefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:11

Du dachtest, ihn gefunden zu haben
war dann doch nicht so.... hat dich die erste Liebe blind gemacht oder habt ihr nicht genug daran gearbeitet, dass der Zustand so bleibt? Ich kann mir einfach schwer vorstellen, dass sich ein Mensch so verstellen kann, dass man ihn erst für einen Traummann halten kann und dann halt feststellt, ok, er ist es doch nicht. Entweder warst du von Anfang nicht ehrlich zu dir selber oder er nicht zu sich oder zu dir... na egal, ist ja eh gelaufen und vielleicht findest du doch noch den richtigen, den du auch nach zig Jahren noch als Traummann betiteln kannst.

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 11:42

Träume..
hab ich genug, aber meine frau macht mir da leider einen strich durch die rechnung. nicht das meine träume zu unanständig wären, aber sie will es immer nur einfach, standart, schön brav im bett...doch in gedanken möcht ich wesendlich mehr.

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 13:46

Nicht, dass hier noch der
Eindruck entsteht,dass mein Mann erst zum Traummann geworden ist, weil er mir den zweiten partner erlaubt..... Mein Mann war schon vorher ein Traummann, da er mir schon immer zugehört hat, mir angesehen hat, wenn mich etwas bedrückt und er einfach schon immer ein sehr großes Interesse an mir, an meinen Wünschen und Bedürfnissen hatte... und umgekehrt war das genauso. Dieses Gefühl war schon immer da.. der Wunsch nach einem zweiten partner kam nach 10jähriger Beziehung...

Ich denke, wenn man nicht von Anfang an dieses Gefühl hat, dass es der richtige ist, dann hat es auch keinen Sinn. Dann wird man sicherlich nie alle Träume erzählen und versuchen sie auszuleben, da hast du wohl recht. Aber ich strebe halt danach, es zu erleben, ich möchte leben, fühlen, riechen, schmecken.... *g*

Gefällt mir
6. Oktober 2006 um 13:50

Hm, ich war auch 19
und man entwickelt sich immer weiter. Wenn man einen Traumpartner hat, dann sollte man ihn festhalten und gemeinsam dran arbeiten, dass es auch genauso schön bleibt. Natürlich geht das nur, wenn es auch wirklich beide wollen und auch wirklich beide dran arbeiten, aber deswegen jetzt gleich zu behaupten, dass es so etwas nicht gibt.. nene... so einfach ist das nicht. In jeder Beziehung musst du arbeiten, weil sich einfach viel zu viel verändert, ihr verändert euch, die Arbeitsverhältnisse ändern sich, der Freundeskreis verändert sich, die Wohnung verändert sich... also, Kopf nicht hängen lassen.... Träume sind dazu da, um sie zu leben!!!!

Gefällt mir