Home / Forum / Sex & Verhütung / Eure besten Sexerlebnisse

Eure besten Sexerlebnisse

26. Mai 2007 um 0:31

Fände ich mal ganz interessant zu hören.

Mein bestes Erlebnis war ganz klar der erste Sex mit meinem Freund.
Wir haben uns auf einem Freibadfest kennengelernt. Zugegeben war ich zimlich betrunken...Ich fand ihn toll und er hat mich irgendwann geküsst. Wir hatten dann Sex ungefähr 20 Meter hinter der letzten Menschenansammlung. Im Stehen am Zaun. Ich hatte noch Wochen später die Kratzer vom Stacheldraht auf dem Rücken. Trotzdem war es geil, aufregend, spannend...
Das er noch besser sein kann, konnte ich damals ja nicht wissen

Beste hilfreiche Antwort

26. Mai 2007 um 0:44

Der beste Sex
war bei meiner Freundin auf der Couch mit ihrem Mann.
Ich weiß, macht man nicht, aber zwischen den beiden lief nichts und ich hatte schon lange keine Beziehung mehr.
Der war einfach geil!

28 LikesGefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 0:41

Also..
Ich hatte schon viele geile sex Erlebnisse,aber als erstes fällt mir das ein.Ich hatte ein One Nightstand und zwar auf der Motorhaube!Sie war farbig und in dieser Nacht war das einzigste was leuchtete ihre Zähne.Ne na war Geil,schön spontan und unvergesslich...HIHI

7 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 0:44

Der beste Sex
war bei meiner Freundin auf der Couch mit ihrem Mann.
Ich weiß, macht man nicht, aber zwischen den beiden lief nichts und ich hatte schon lange keine Beziehung mehr.
Der war einfach geil!

28 LikesGefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 14:58

Das
war mit meiner dummen Ex.In der Badewanne ihrer Eltern.War ne feuchte Angelegenheit während ich die alte geschossen hab.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2010 um 10:24

Meine eigenen Erlebnisse mit meinem Freund gefunden!
Mein Freund bat mich, die Wohnung seiner Eltern zu entrümpeln, da sein Vater vor kurzem verstorben war. Er war selbst dazu nicht in der Lage, weil er nicht damit klar kam, dass so kurz hintereinander seine Eltern verstorben waren.
Da er mir auch noch gutes Geld dafür bot, nahm ich das Angebot an und mit einem anderen Helfer habe ich dann diese Wohnung entrümpelt.

Beim Entrümpeln fand ich im Schlafzimmer, im Schlafzimmerschrank, dort in der Seite wo seine etwas länger verstorbene Mutter noch alle Sachen drin hatte, einen größeren Karton mit irrem Inhalt. Sie hatte sowohl ihr ganzes Sexleben darin aufgeschrieben, als auch das Sexleben was ihr Mann nicht wußte. Sie hatte alles auf Disketten und DVDs gespeichert. Außerdem waren darin eigene Sexvideos mit ihrem Mann und verschiedenen Liebhabern. Auch geile Privatbilder hatte sie darin. Als ich dies fand nahm ich es mir mit nach Hause und habe es alles gesichtet. Es war absolut geiles Material und ich hatte dann erstaunlicherweise auch Material darin gefunden, was von meinem Freund war. Sie hatte wohl heimlich bei ihrem eigenen Sohn die Sachen von dessen Computer ohne sein Wissen heruntergeladen. Weil der sein ganzes Sexleben auf seinem Computer gespeichert hatte, mit Bildern und Videos und allen Erlebnisgeschichten, kam sie dann wohl selbst darauf diese für sich zu kopieren und ihre eigenen Sachen genauso aufzuschreiben und ihre Bilder und Videos auf dem Computer zu speichern.

Was mich am meisten schockte: Meine Sexerlebnisse mit meinem Freund waren zum Großteil darauf und ich erfuhr natürlich was er außer mir für geile Spiele und Erlebnisse mit anderen Frauen und Mädchen hatte. Ich gebe zu, dass es mich schrecklich aufgeilte das ganze Material anzuschauen und zulesen. Jedoch war ich auch extrem Sauer am Anfang was er von mir schrieb und dass es seine Mutter alles wußte. Nur sein Vater ahnte nie etwas von diesen Sachen, was für eine Frau und Sohn er hatte. Jetzt habe ich überlegt, ob ich diese Sachen im Internet versende, weil sie so erregend sind und ungeheuer anmachen. Außerdem auch um meinem Freund einen auszuwischen, weil er mich so als geile Gespielin benutzt hat. Ja ich gebe zu er hat mich immer zu tollen Mehrfachorgasmen gebracht, jedoch gibt ihm das doch nicht das Recht mich als heißes Mädchen zu beschreiben, mit allem was wir gemacht haben.

Außerdem getraue ich mich nicht ihm zu sagen was ich gefunden habe!
Ich weiß nicht echt was ich nun damit anstellen soll?
Schreibt mal was ihr darüber denkt und was ihr an meiner Stelle tun würdet?
carmen56626@googlemail.com

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen