Forum / Sex & Verhütung

Etwas Neues

26. Dezember 2007 um 21:34 Letzte Antwort: 7. Januar 2008 um 11:23

Hallo zusammen...

Also ich bin jetzt über ein Jahr mit meinem Freund zusammen.Er mag es von mir verwöhnt zu werden und ist so ziemlich zufrieden (ich mein ich komme auch nicht zu kurz,keine sorge) Auf jeden Fall möchte ihn weiter verwöhnen, aber ein bisschen anders,das heißt nicht immer das Gleiche..Nur was kann ich machen..Irgendetwas,wie ich ihn ganz heiß und wild bekomme.

Gruß Jey

Mehr lesen

27. Dezember 2007 um 1:16

Also


gehe mit ihm essen in ein restaurant mit einem grosszügigen tischtuch (vorher auschecken) und mache ihn mit deinen händen unterm tuch bisschen an. kannst ihm ja auch ins ohr flüstern "würde jetzt gern mit dir schlafen". und ein beliebtes spielchen: verschwinde mal aufs klo und wenn du zurückkommst steck ihm unbeobachtet dein ausgezogenes höschen zu ... also wenn er dann nicht heim will ...

mag er rollenspiele? wenn ihr so dir nix mir nix nebeneinander im bett liegt, erzähl ihm was unartiges... so nach dem motto: "ich war heute nicht brav, weil...und jetzt musst du mich bestrafen " das tut er dann bestimmt gerne.

mein lieblingsspiel: du verwöhnst ihn mit deinen händen, lippen, zunge. er darf dich aber nicht mit seinen händen berühren, es ist quasi ein verbot. welcher mann hält da schon lange durch?^^

bereite 3 couverts vor. darin steht das "programm" für den weiteren verlauf des abends. er darf dann eines ziehen und was auch immer darin steht, ihr werdet es gleich umsetzen. bestimmt wird er nach den anderen 2 couvert fragen, tja, er wird nie wissen was er sonst noch so verpasst hat...

neue frisur gefällig? natürlich nicht auf dem kopf^^ er würde dich gerne mal "unten ohne" sehen? überrasche ihn doch einfach damit. wenn er dich dann auspackt, oho... er wird sein glück kaum fassen können.

den ton angeben. sag ihm einfach was er tun muss: "küss mich so, wie ich dich küsse" du wirst überrascht sein was dann geschieht... "fass mich so an, wie ich dich anfasse" und so weiter

sag bescheid wenn du noch mehr ideen brauchst.
selbstverständlich habe ich alles schon vorgeprüft und garantiere einwandfreien spass^^

ciao ciao

Gefällt mir

27. Dezember 2007 um 16:08
In Antwort auf

Also


gehe mit ihm essen in ein restaurant mit einem grosszügigen tischtuch (vorher auschecken) und mache ihn mit deinen händen unterm tuch bisschen an. kannst ihm ja auch ins ohr flüstern "würde jetzt gern mit dir schlafen". und ein beliebtes spielchen: verschwinde mal aufs klo und wenn du zurückkommst steck ihm unbeobachtet dein ausgezogenes höschen zu ... also wenn er dann nicht heim will ...

mag er rollenspiele? wenn ihr so dir nix mir nix nebeneinander im bett liegt, erzähl ihm was unartiges... so nach dem motto: "ich war heute nicht brav, weil...und jetzt musst du mich bestrafen " das tut er dann bestimmt gerne.

mein lieblingsspiel: du verwöhnst ihn mit deinen händen, lippen, zunge. er darf dich aber nicht mit seinen händen berühren, es ist quasi ein verbot. welcher mann hält da schon lange durch?^^

bereite 3 couverts vor. darin steht das "programm" für den weiteren verlauf des abends. er darf dann eines ziehen und was auch immer darin steht, ihr werdet es gleich umsetzen. bestimmt wird er nach den anderen 2 couvert fragen, tja, er wird nie wissen was er sonst noch so verpasst hat...

neue frisur gefällig? natürlich nicht auf dem kopf^^ er würde dich gerne mal "unten ohne" sehen? überrasche ihn doch einfach damit. wenn er dich dann auspackt, oho... er wird sein glück kaum fassen können.

den ton angeben. sag ihm einfach was er tun muss: "küss mich so, wie ich dich küsse" du wirst überrascht sein was dann geschieht... "fass mich so an, wie ich dich anfasse" und so weiter

sag bescheid wenn du noch mehr ideen brauchst.
selbstverständlich habe ich alles schon vorgeprüft und garantiere einwandfreien spass^^

ciao ciao

Herrlich!
Super!

Vielen dank dir!

Gefällt mir

27. Dezember 2007 um 16:12

Noch ein Tipp
Zerr ihn ins Schlafzimmer, Klamotten an und verbinde ihm die Hände auf dem Bauch.
Behalte deine Jeans etc. an (drunter kein Höschen), ziehe sie lediglich in einem Anfall von Leidenschaft nur soweit runter wie nötig uns befehle ihm dich nur mit der Zunge zu verwöhnen (wie auch sonst, er hat ja keine andere Wahl) und setz dich auf ihn..

Viel Spaß.

(Thema spontane Lust und dem anderen Befehlen einen zu verwöhnen)

Gefällt mir

27. Dezember 2007 um 18:17
In Antwort auf

Herrlich!
Super!

Vielen dank dir!

@ magier
was hat man(n) denn so für tipps?

Gefällt mir

1. Januar 2008 um 21:19
In Antwort auf

@ magier
was hat man(n) denn so für tipps?

Thx
vielen dank, ihr wart mir eine große hilf...
wenn mir noch etwas einfällt,melde ich mich mal ...

gruß fesha

Gefällt mir

7. Januar 2008 um 11:23
In Antwort auf

@ magier
was hat man(n) denn so für tipps?

@schizoverenae
Evtl. das noch hier:

Was uns mal ziemlich angeheizt hat war in nem Sexshop zusammen in eine Videokabine mogeln, Film anmachen und ab geht's, und nicht erwischen lassen, da man da nur alleine reingehen darf.

Oder:
nach dem Shoppen von massig Klamotten, so ne Art Modenschau, wobei der eine auf dem Bett liegt und alles beobachtet und der andere muss alles präsentieren. Und dann Befehle entgegennehmen wie er es präsentieren soll... Artet dann in einer Art Rollenspiel.. fand ich sehr sexy damals.

Seitdem krieg ich bei dem wort "shoppen" ziemlich bauchkribbeln.

Gefällt mir