Home / Forum / Sex & Verhütung / Etwas Anderes zum Orgasmus

Etwas Anderes zum Orgasmus

10. Juni 2003 um 17:59

Halli Hallo!

Ich habe eine Frage: Wie fühlt sich ein Orgasmus bei Frauen an? Ich bin auch weiblich, und wenn mein Frund mich leckt bekomme ich auch einen Orgasmus, glaube ich. ABer ich habe gelesen, das Frauen danach bis 1 Stunde eregt sind. Bei mir ist es so, wenn ich den Orgasmus habe bin ich irgendwann an dem Punkt, das mein Freund nicht weitermachen darf und meine Klitoris in Ruhe lassen soll, sonst tut es weh glaubwe ich. Ist das bei euch auch so? Oder ist einfach irgendwann der Orgasmus vorbei und dann hört euer Freund auf.
Ich möchte nur wissen, ob ich wirklich einen Orgasmus habe oder ob ich etwas verpasse!

Bitte helft mir mit Antworten!
Bonbonbabe

P.S. Ich bin 18 Jahre und habe noch nicht so viel Erfarung!

10. Juni 2003 um 18:27

Hi Babe,
ich kann dir nur sagen, wie es bei mir ist. Weiß nicht, ob das allgemeingültig ist. Aber vielleicht hilfts dir ja.
Also ich kenne zwei Arten von "Schmerzen".
Den ersten bekomme ich, wenn meine Klitoris sozusagen "wundgescheuert" wird, d.h. wenn alles "Reiben und Rubbeln" nicht zum Orgasmus führt, irgendwann tut's dann einfach nur weh, ist auch nicht mehr schön. Ich glaube, das passiert durch zu starke Stimulation der Klitoris, wenn ich den richtigen Zeitpunkt für den Orgasmus verpasst habe.
Im anderen Fall, wenn ich den richtigen Zeitpunkt erwischt habe und gekommen bin, ist meine Klitoris hyperempfindlich, ich zucke dann bei der kleinsten Berührung zusammen. Es ist eine andere Art von Schmerz als oben beschrieben. Als würde mich jemand ganz leicht mit der Nadel unten pieken, naja so in der Art
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Liebe Grüsse Tricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2003 um 21:25
In Antwort auf finn_12670569

Hi Babe,
ich kann dir nur sagen, wie es bei mir ist. Weiß nicht, ob das allgemeingültig ist. Aber vielleicht hilfts dir ja.
Also ich kenne zwei Arten von "Schmerzen".
Den ersten bekomme ich, wenn meine Klitoris sozusagen "wundgescheuert" wird, d.h. wenn alles "Reiben und Rubbeln" nicht zum Orgasmus führt, irgendwann tut's dann einfach nur weh, ist auch nicht mehr schön. Ich glaube, das passiert durch zu starke Stimulation der Klitoris, wenn ich den richtigen Zeitpunkt für den Orgasmus verpasst habe.
Im anderen Fall, wenn ich den richtigen Zeitpunkt erwischt habe und gekommen bin, ist meine Klitoris hyperempfindlich, ich zucke dann bei der kleinsten Berührung zusammen. Es ist eine andere Art von Schmerz als oben beschrieben. Als würde mich jemand ganz leicht mit der Nadel unten pieken, naja so in der Art
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Liebe Grüsse Tricia

Hallo Tricia
Danke für deine Antwort! Mit den Schmerzen meinte ich die Schmerzen, die du als Zweites genannt hast.
WIe ist es denn bei dir, also ich meine kommst du über den Orgasmus drüber? oder hört der mittendrin auf weil die Schmerzen anfangen und dein Freund muss es in Ruhe lassen?

Ich freu mcih auf ANtwort!

Bonbonbabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 9:11
In Antwort auf meagan_12252603

Hallo Tricia
Danke für deine Antwort! Mit den Schmerzen meinte ich die Schmerzen, die du als Zweites genannt hast.
WIe ist es denn bei dir, also ich meine kommst du über den Orgasmus drüber? oder hört der mittendrin auf weil die Schmerzen anfangen und dein Freund muss es in Ruhe lassen?

Ich freu mcih auf ANtwort!

Bonbonbabe

H@llo Babe...
.... ich kenne diesen zweiten "Schmerz" auch.
Bei mir tritt er auf, wenn der Kitzler direkt nach dem Orgasmus noch zu sehr "bearbeitet" wird und nicht einen Gang zurück schaltet. Bin dann sehr sehr berührungsempfindlich. Aber das legt sich dann nach ein paar Minuten auch wieder...

LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 11:35

Hallo!
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem. Wenn ich einen Orgasmus habe, dann dauert er meistens nur ein paar Sekunden. Anschließend ist dieses wohltuende Gefühl weg und es fühlt sich sehr unangenehm an wenn mein Freund mich weiter streichelt. Leider habe ich auch noch keine Lösung für das Problem gefunden.

Gruß
Anastasia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 14:54
In Antwort auf liese_12884887

Hallo!
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem. Wenn ich einen Orgasmus habe, dann dauert er meistens nur ein paar Sekunden. Anschließend ist dieses wohltuende Gefühl weg und es fühlt sich sehr unangenehm an wenn mein Freund mich weiter streichelt. Leider habe ich auch noch keine Lösung für das Problem gefunden.

Gruß
Anastasia

Wie wärs damit?
...nach dem Orgasmus sollte Dein Freund aufhören Dich zu streicheln, damit das wohltuende Gefühl "in Erinnerung" bleibt und micht vom "Schmerz" abgelöst wird....
Ist halt so, dass der Kitzler irgendwann überempfindlich ist.....
Lieber etwas warten, wenn der Spaß noch kein Ende haben soll...


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2003 um 22:21
In Antwort auf meagan_12252603

Hallo Tricia
Danke für deine Antwort! Mit den Schmerzen meinte ich die Schmerzen, die du als Zweites genannt hast.
WIe ist es denn bei dir, also ich meine kommst du über den Orgasmus drüber? oder hört der mittendrin auf weil die Schmerzen anfangen und dein Freund muss es in Ruhe lassen?

Ich freu mcih auf ANtwort!

Bonbonbabe

Ups, sorry
hab jetzt erst deine Frage gesehn.
Die Schmerzen bzw. Empfindlichkeit kommt erst NACH dem Orgasmus.
Aber das mit "mittendrin aufhören müssen" kenn ich auch.
Ich hatte jahrelang gar keinen richtigen Orgasmus. Da hatte ich immer das Gefühl ich steh kurz davor, bei mir gab es da auch so einen Punkt, an dem ich manchmal dachte, ich explodiere gleich, auch so ein stechender Schmerz, aber es passierte nichts weiter. Ich musste dann auch aufhörn, weil ich das Gefühl hatte, ich halte es nicht mehr aus.
Vielleicht ist das bei dir ja ähnlich.
Ich war mir jahrelang auch nicht sicher, was jetzt Orgasmus ist und was nicht.
Aber du merkst das dann, wenns soweit ist.
Ich hatte meinen ersten richtigen Orgasmus nach 10 Jahren Sex, aber es hat sich gelohnt zu warten
Also so wie ich das sehe, bist du auf dem richtigen Weg dahin. Aber mach dich bloß nicht verrückt, bei mir ist es erst dann passiert, als es mir egal war.Ich hab einfach alles andere beim Sex genossen und plötzlich ist es passiert.

Liebe Grüsse Tricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2003 um 6:23

Was hier gesagt wurde...
...trifft zu, der Kitzler ist nach dem Orgasmus empfindlich und es fühlt sich wie ein Stromschlag an, wenn er nochmal berührt wird.
Irgendwo hast du aber gesagt, dass dein Kitzler schon wundgescheuert ist, wenn du kommst. Bitte deinen Freund doch mal, ganz sanft mit deinem Kitzler umzugehen
Dann dauert es zwar länger, aber der Weg dorthin ist herrlich und der Kitzler wird nicht so traktiert, dass nachher nichts mehr geht.
Nach einer kleinen Pause kanns dann weitergehen...

Bei mir ist es so, dass ich um die Zeit meines Eisprungs ein paar Tage irgendwie dauernd erregt bin, schon ein Gedanke genügt da und dann bin ich natürlich auch schnell stimuliert. Da kommt es regelmäßig vor, dass nach einem Orgasmus die Erregung nicht ganz abflaut, also ein höheres Level erhalten bleibt, nicht nur eine Stunde, sondern ein paar Tage.

Verzauberin grüßt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 12:24
In Antwort auf meagan_12252603

Hallo Tricia
Danke für deine Antwort! Mit den Schmerzen meinte ich die Schmerzen, die du als Zweites genannt hast.
WIe ist es denn bei dir, also ich meine kommst du über den Orgasmus drüber? oder hört der mittendrin auf weil die Schmerzen anfangen und dein Freund muss es in Ruhe lassen?

Ich freu mcih auf ANtwort!

Bonbonbabe

Warum
sagst dus ihm nicht einfach, dass du gekommen bist und dass er nicht mehr weitermachen soll?

dan kannst du das schöne gefühl auch noch n bisschen geniessen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liquid Latex? Tipps?
Von: amilia_12864275
neu
15. Juni 2003 um 10:36
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen