Home / Forum / Sex & Verhütung / Es wird ernst...

Es wird ernst...

13. Juli 2014 um 18:50

Hallo, ihr Lieben!

Also ich muss mir jetzt einfach das von der Seele schreiben,was mich beschäftigt.
Seid ca. 3 Monaten habe ich einen Freund. Wir haben uns schon relativ früh, das heißt zu Beginn unserer Beziehung geküsst, auch mit Zunge, wir sind auch schon ein wenig weiter gegangen: Berührungen, Streicheln.. usw.
Und ich möchte auch mein erstes Mal mit ihm haben! Es ist einfach so schön, wenn wir zusammen sind und ich glaube, er ist wirklich der Richtige dafür! Sowas fühlt man doch,oder?
Na jedenfalls habe ich, wie viele (?) ein bisschen Bammel davor. Ich meine, das ist ja nun mal keine Kleinigkeit....ich habe ein bisschen Angst, dass es wehtut, obwohl ich denke,dass das meistens beim ersten Sex der Fall ist?!
Noch mehr habe ich die Befürchtung, dass ich irgendwie total unlocker bin (und aufgeregt), sodass es erst gar nicht klappt. Das fände ich wirklich nicht schön. Kann man das irgendwie vermeiden? Wie kann man seine Gedanken dabei wirklich komplett ausstellen? Gibts da irgendeinen Trick?

Hinzu kommt, dass mein Freund älter und sehr viel erfahrener ist, als ich. Wir haben schon über unsere erstes Mal gesprochen. Er möchte sehr gerne mit mir schlafen, würde mich aber niemals dazu drängen und hat auch mehrmals gefragt, ob ich mir sicher wäre, dass ich das will. Und ja, ich will es wirklich! Also wahrscheinlich wird das eh noch einige Wochen dauern, denn wir wollen dann richtig viel Zeit haben. Die Sache ist halt nur, dass ich Angst habe, dass es irgendwie voll daneben geht. :/

Und noch etwas: inwieweit ist das erste Mal "planbar"? Ist es gut, wenn man sich Ort, Umstände usw. ausmalt? Ist es dann nicht enttäuschend, wenn es doch nicht so kommt, wie gedacht?
Könnt ihr mir helfen? Wie war das bei euch?Was habt ihr gegen die Nervosität unternommen und wieviel habt ihr geplant, bzw. war spontan?

Vielen Dank an alle, die bereit sind, mir ehrlich und sachlich zu antworten!

lg!

13. Juli 2014 um 20:10

Keine sorge
Planbar ist das nicht... es passiert wenn es passiert.
Mit dem weh tun, so hast du schon gute Wahl, ein Älterer mit Erfahrung kann das so machen dass es nicht weh tut.

Allein wegen deiner Angst und Befürchtungen dass es daneben könnte, zeit lassen bei schmusen und so kommt dann der Punkt wo es passiert, wenn ihr beide in Stimmung seid und dann wird das auch etwas außerdem es gibt immer noch das zweite mal, was eh meist besser mit dem freund ist.

Für Tipps zu vermeiden von Fehler können wir mal schreiben, dann erklär ich dir die

Beste Grüße,
Gil

Gefällt mir

14. Juli 2014 um 15:54

Hach, das erste Mal..
Also... das erste Mal ist meistens eher spontan. Klar, denkt man, das man das irgendwie ja doch planen kann, aber dann kommt doch meistens alles anders. Ich hatte mir z.B. vorgenommen nicht vor 3 Monaten Beziehung mit meinem Freund mein erstes Mal zu haben... hat nicht ganz geklappt
war dann doch um einiges früher und ich habe es nie bereut!
Eines Abends bin ich spontan zu meinem Freund und meinte ich sei in 10 Minuten da. Als ich ankam, war alles voller Kerzen und Musik. Es war von keinem von uns geplant.. eig sollte es ein romantischer Abend werden. So spontan kanns passieren.

Ob es weh tut oder nicht, kann man voher leider nicht wissen, aber wenn ihr euch zeit nehmt, dann wird es sicher toll. Meistens wird es nicht perfekt, aber das Gefühl, der Person, die man liebt so nah zu sein, ist meistens eh das schönste von allem!

Mach dir nicht so viel Sorgen und freue dich eher drauf.

Viel Glück

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
2 Pillen nicht eingenommen
Von: ladada4
neu
13. Juli 2014 um 21:27

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen