Home / Forum / Sex & Verhütung / Es tut weh OHNE Kondom?!

Es tut weh OHNE Kondom?!

11. Mai 2012 um 11:54

Hallo
Ich und mein Freund haben jetzt seit 5 Monaten Geschlechtsverkehr, allerdings immer mit Kondom. Seit kurzem nehme ich die Pille und habe seitdem 2 Mal mit ihm geschlafen, und beide Male war es während dem Sex toll, aber nachher hatte ich Schmerzen im Unterleib. Es fühlte sich an als würde da noch was drin stechen, mir war schwindelig und ich war extrem schwach. Ist das normal oder vielleicht eine Nebenwirkung der Pille? Mein Freund nimmt das ja als Kompliment auf

11. Mai 2012 um 19:40

...
natürlich macht er sich sorgen! er hat nämlich recherchiert und anscheinend steht im internet dass es nach extremen orgasmen öfters weh tut, deshalb!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 20:03

Das Internet - mein gutes Gewissen?
Es steht im Internet Prima! ER hat ein gutes Gewissen und Du weiterhin die Schmerzen.

WO steht das denn im Internet?

Überleg mal, was vielleicht sonst noch anders war als früher mit Kondom (Verhalten, Gleitgel).

Wie lange nimmst Du die Pille schon?

Hast Du vielleicht hintergründig Angst, dass doch was passieren könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 21:22

Das einzige was mir dazu einfällt
waren die Kondome die ihr benutzt habt bereit mit Gleitgel versehen? Daran könnte es liegen, aber du merkst ja selbst, wie feucht du wirst oder eben nicht.
Vielleicht einfach mal mit Gleitgel probieren ansonsten Gyn!
Vieles was im Internet steht ist vollkommener Schwachsinn, nach ausgibiegem Sex fühle ich mich auch oft sehr schwach, halt fix und fertig, manchmal sogar ganz kurz schwindelig aber niemals habe ich Schmerzen wie du sie beschreibst.
Dein Freund ist auf gut Deutsch einfach nur ein Arsch! Tritt ihm mal kräftig in die Eier, in SM-Kreisen gilt das doch bestimmt auch als ultimativer Lustbringer (kannst du mit Sicherheit irgendwo im Inteernet nachlesen!). Wenn er dann in die Knie geht, fass es auch als Kompliment auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 19:21

Also echt
das kommi mit dem kompliment war dazu dass das thema aufgelockert wird. ich hab euch um rat um meine schmerzen gefragt, und nich darum ob ihr, die weder mich noch meinen freund kennen, ihn für einen "arsch" hällt oder nicht. Danke für die Ratschläge, aber bitte lasst ihn doch bitte da raus, besonders weil ihr gar keine Ahnung habt worum es eigentlich geht und das Internet dafür nutzt das Stereotyp von Mann runterzumachen. Hier sitzt aber eine echte Person hinterm Laptop, also bitte klappe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 19:41

.
Eine Nebenwirkung der Pille kann sein, dass die Scheide nicht mehr richtig feucht wird. Vielleicht hast du deshalb Schmerzen?
Geh am besten zum Gyn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 2:21


Also als erstes einmal, solltest du da wohl nochmal mit deinem Freund drüber sprechen. Ich denke nicht, dass er so ein Arsch ist, der sich darüber freut das du Schmerzen hast, oder dem es egal ist, so wie es hier manche darstellen wollen. Er scheint noch recht jung zu sein und auch wenn es panne ist, fühlt er sich wohl dadurch irgendwie einfach in seiner Manneskraft bestätigt. Erkläre ihm nochmal einfühlsam, dass das so nichts gutes ist und nicht nur ein nerviges ziepen oder der gleichen, sondern das du wirklich Schmerzen hast. So kannst du den Sex ja garnicht genießen und darunter, wird eben dieser auf Dauer einfach sehr leiden.

Wie hier bereits erwähnt, kann die Pille dazu führen, dass du nicht mehr richtig feucht wirst und das kann zu Schmerzen führen. Ich denke aber, dass du das schon währenddessen spüren müsstest. Deswegen solltest du auf jeden Fall auch mal eine Sperma Allergie abklären lassen.
Es ist keine besonders weitverbreitete Allergie, weshalb selbst viele Ärzte da nicht von Anfang an dran denken und du es vielleicht einfach direkt selbst mal ansprechen solltest. Fragen schadet ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 18:10

Auf die einfachste Lösung kommt ihr alle wohl nicht oder?
Wahrscheinlich kam er während des Geschlechtsverkehrs einfach gegen den Muttermund (weiß ja nicht, wie groß der kleine Freund deines Lovers ist ;D).
Rede mit ihm darüber und schaltet beim Sex ein bis zwei Gänge runter. Denn Schmerzen sind nicht schön und er sollte es auf gar keinen Fall als Kompliment ansehen. Und wenn es dir während des Geschlechtsverkehr schon wehtun sollte, dann sag ihm das - sag ihm er soll vorsichtiger sein.

Und dieser Schwachsinn, er hätte nachgeschaut und herausgefunden, dass es zu Schmerzen kommen kann, wenn man multible Orgasmen bzw. heftige Orgasmen (eig. ist jeder Orgasmus heftig - jeder auf seine Art) hat, ist total bekloppt
Ich frage mich da echt, was du dir für einen angelacht hast ... naja, jedem das seine, nicht wahr?
Aber da es dir ja nicht so gefällt, dass du diese Schmerzen danach hast, würde ich auf jeden Fall mit ihm drüber reden, ihm erklären, dass es kein schönes Gefühl ist und ihm auf jeden Fall ausreden, dass es sich deswegen so toll fühlen kann.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille abgesetzt, jetzt Blähungen und mehr Gewicht. wie lange noch??
Von: daveth_12841153
neu
3. Juni 2012 um 13:53
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen