Forum / Sex & Verhütung

Es klappt einfach nicht...was soll ich tun

Letzte Nachricht: 27. Mai 2004 um 13:26
L
luba_12573188
26.05.04 um 21:16


ich habe ein sehr großes problem... also ich bin jetzt schon ne ganze weile mit meinem freund zusammen....es ist immer schön mit ihm und so aber langsam fehtl mir was, der sex! wir haben es schon soooo oft probiert. anfangs waren wir ziemlich naiv und haben es nur darauf angelegt aber jetzt ist alles schön, wir kuscheln alles was dazu gehört, halt ein tolles vorspiel aber wenn es soweit ist....
damals lag es an ihm, er hat sich nur darauf konenztriet und stand unter druck und jetzt klappt es bei ihm und ich hab Probleme ihn einzuführen...er hilft mir ja aber es klappt nicht...
ich finds ein bisschen peinlich aber ich glaub ich bin zu eng, weil er hat ein ziemlich großes glied und es ....
ich weiß das sich die scheid anpasst...ich mein feucht bin ich ja auch aber irgendwie klappt das nicht...
gleitgel möchte ich ne und er erst recht ne...


ich will ihn gerne mal verführen aber ich denk jedesmal, dass es dann total enttäuschend ist, wenn es wieder nicht dazu kommt. er meinte, er legt es ne mehr so darauf an aber....ich weiß nicht, das stellt unsere beziehung auf ein ziemlich harte probe...könnt ihr mir bitte helfen...

hab ihr tipps zum verführen?

Mehr lesen

J
jody_12931265
27.05.04 um 11:05

Bei mir wars so ähnlich...
mein freund und ich waren beide unerfahren und so kam es wohl auch dazu, dass wir nach einiger "Versuchszeit" erst miteinander geschlafen haben.
Wir waren zusammen aufgestanden, waren zusammen duschen gegangen und hatten uns dann entschieden, wieder ins bett zu gehen.
Großartig abgetrocknet hatte ich mich gar nicht, von daher war ich wahrscheinlich vom duschen noch zwischen den beinen ein wenig nass. kann sein, dass das schon die sache erleichtert hat. außerdem sorgt duschen ja vielleicht auch dafür, dass man nicht so verkrampft ist, sondern eher dafür, dass die Muskulatur sich ein wenig lockert.
naja, jedenfalls beim einführen des gliedes habe ich mich -glaube ich- nicht mehr so sehr darauf konzentriert, sondern viel mehr, wie schön es ist, seien körper so dicht an meinem zu haben...wie schön es ist, seine küsse zu spüren...und, dass ich ihn über alles liebe.

jedenfalls hatte es dann auf einmal geklappt.

Allerdings abgesehen davon denke ich, dass es nicht "schlimm" ist, gleitgel zu benutzen. das darf man glaube ich gar nicht erst denken...z.b., dass es ein zeichen von schwäche wäre....ein zeichen dafür, dass man nicht feucht genug wird und deshalb gleitgel braucht....
das stimmt denke ich so nicht. vielmehr - vorallem beim ersten Mal- ist es eine Hilfestellung, die beim ersten Mal nach einigen Berichten wahre Wunder wirken kann. Viele Frauen können durch nervousität nicht feucht genug werden und diese kann sich nach dem ersten Mal mithilfe von Gleitgel wahrscheinlich total verflüchtigen.
Und wenn das Problem vielmehr darin liegt, kein Gleitgel in der Drogerie oder sonstwo zu kaufen und einer Kassirerin in die Augen schauen zu müssen, dann soll man auch Babyöl verwenden können. Das soll genauso funktionieren. Aber!!!!!! Vorsicht mit Kondomen!!!! "ölige bestandteile" können dazu führen, dass ein Kondom sich zersetzt. Also, falls ihr mit Köndom verhütet, wäre Babyöl glaube ich nicht das Richtige.


Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gefällt mir

J
jayne_12750624
27.05.04 um 12:29

Vielleicht....
probierst du es mit Spucke! Klingt schrecklich eklig, klappt aber wirklich bestens. Und du kannst es auch sehr diskret machen: Während er auf dem Rücken liegt, küsst und verwöhnst du ihn und dann sein bestes Stück. Wenn du dann damit aufhörst, lass ihn am besten schon absichtlich sehr feucht, das wirkt wie Gleitgel, nur er merkt es nicht und es braucht dir nicht peinlich zu sein! Danach kannst du es ja in der Reiterstellung versuchen, du hast dann quasi unter Kontrolle wie alles abläuft, wie langsam du ihn einführst, ob du ihn ganz einführst oder lieber aufhören möchtest...aber ich garantiere dir, wenn du ihn unmittelbar vor dem einführen mit dem Mund verwöhnst, wird er "reingleiten" einfach ausprobieren!!
Und keine Panik wegen dem bisschen Sex! Freu dich nur darauf, habe keine Angst, dazu hast du keinen Grund!
Viel Glück

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leda_12161567
27.05.04 um 13:26

Druck
sobald du anfängst dich darauf einzustellen, dich nicht unter druck zu setzen, funktioniert es nicht mehr. es gibt mehrere gründe warum die scheide nicht feucht ist. einige tage nach der regel ist es normal dass sie trocken ist, ansonsten, reib seinen penis doch mal mit massageöl ein, dabei massiere ich ihn und er kommt auf touren und ich auch und es lenkt ab. denn sex spielt sich im kopf ab und wenn der kopf nicht frei ist, wird es nie gelingen.
die größe seines penises ist egal, wenn du dich verkrampfst wird das auch nichts.
es gab mal eine zeit da war das bei mir vor jahren auch mal so, eine massage dir ihr gegenseitig macht, euch knetet mit duftendem öl und dann langsam euch auf sex und liebkosungen einstimmt kann helfen, oder leckere sachen essen mit verbundenen augen eines partners, macht lust auf mehr und bringt viel phantasie ein, sich einfach fallen zu lassen, das ist wohl auch ein schlüssel sich fallen lassen, viel erfolg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers