Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes mal-verlangen

Erstes mal-verlangen

30. November 2008 um 19:46

also, ich bin 20 und noch jungfrau. vor ein paar monaten hatte ich zum ersten mal mehr als nur küssen mit einem jungen - es ist aber nichts aus uns geworden, weil er nur so eine affären-ding (falls man das überhaupt so nennen kann, weil zum sex ist es ja bei weitem nicht gekommen) wollte und ich nicht.

seither verspüre ich ein totales verlangen nach sex und zärtlichkeit - ich mache es mir ca. 3, 4 mal selbst am tag - das war vorher nie so! er hat diese seite total aufgeweckt in mir.

der hauptgrund, warum ich noch jungfrau bin - neben dem, dass ich eher schüchtern bin - ist, glaube ich, dass ich auch ein sogenanntes schamlippenproblem habe, was hier ja auch oft thema ist. und zwar schaut meine rechte schamlippe ca. 1 cm oder etwas mehr aus den äußeren hervor. aber je älter ich werde und auch durch das lesen hier im forum, desto weniger werden meine schamgefühle deswegen.

aber ich denke mir auch, dass hier vor allem ältere, erfahrenere männer diese positiven beiträge dazu schreiben, weil ich glaube nicht, dass die männer in meinem alter diese längeren dinger ebenso oder sogar mehr erotisch finden, als eine "normale" ... wo nix rausschaut??!

na ja, ich hab mir in den letzten 2 jahren nicht mehr so den stress damit gemacht, meine jungfräulichkeit zu verlieren, aber in letzter zeit habe ich eben immer stärker das verlangen nach sex. aber mir ist es auch eher peinlich noch jungfrau zu sein und ich habe auch den eindruck, dass kommt nicht so gut an bei typen in meinem alter, noch jungfrau zu sein.
ich meine, ich steh eh nicht auf unreife bubis, die vielleicht sogar lachen würden, wenn ich das sag, aber wie glaub ich hier eh schon mal diskutiert wurde, haben viele jungs/männer eine scheu davor, "der erste" zu sein - der typ mit dem ich was hatte, meinte auch, es sollte für mich besonderer sein und er will nicht derjenige sein.

natürlich wär es schön, einen mann zu finden, der so verliebt in mich ist und der das ganze als "ehre" oder sowas empfindet, aber schön langsam geb ich die hoffnung auf, dass ich so wen bald mal finde !

der typ mit dem ich was hatte, wär glaub ich, ziemlich gut für mich als erster, aber ich bin halt doch in ihn verliebt und möchte ja eigentlich auch wen, der mich nicht nur zu sex und dem ganzen drumherum möchte! außerdem weiß ich echt nicht, ob er mit meinen schamlippen klar kommt, weil so direkt dahin hab ich ihn nicht gelassen (obwohl ich es sehr gern hätte )
aber ich sehne mich so oft nach sex in letzter zeit - und manchmal überleg ich mir, ob ich nicht vielleicht einfach so eine affäre beginnen sollte, auch wenn ich mehr gefühle für den mann habe, als er für mich. was meint ihr da dazu?

und habt ihr "späten mädchen" auch so eine starke sehnsucht nach sex/zärtlichkeiten (ich glaub bei mir ist es nämlich großteils echt nur danach - es geht nicht primär um den mann)?

3. Dezember 2008 um 17:49

Kenn ich!
bin 18 aber mir gehts im moment genauso.
ich sehne mich auch total danach und habe auch einen freund, aber er hält sich sehr zurück und ich trau mich einfach nicht... bin noch recht schamvoll und war noch nie nackt vor einem jungen.. ääh.. bin außerdem nicht glatt rasiert sondern hab noch ein bisschen was stehen um den eingang herum, weil es da einfach zu sehr wuchert um alles loszuwerden... ist mir irgendwie peinlich.. dabei will ich doch.. weiß nur nicht wie.. na ja ich liebe meinen freund nicht hundertprozentig, also ich begehre ihn auch nicht hunderprozentig, nur 90 vielleicht reicht das nicht??
total behindert ne

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen