Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes mal, so wichtig?

Erstes mal, so wichtig?

27. Dezember 2013 um 22:28

Ich wollte mal wissen, wie ihr zum Thema erstes mal steht? Ist es euch wichtig, mit welcher Person es war? Wenn ihr es aus reiner Sexlust gemacht habt, bereut ihr es jetzt?

Habe nähmlich die Chance, mit einer Dame mein erstes mal zu haben. Nur ist sie mir fremd, & ich bin mir nicht sicher, ob ich mich in der Zukunft nicht darüber ärgern würde?

28. Dezember 2013 um 0:09

Hallo
Ich tat es aus Neugier. Ich war 18 und wollte es endlich wissen. Es war mit meinem besten Freund, auf einer Party. Bereuen tu ich nichts. Es war damals der richtige Zeitpunkt für mich. Und um auf den Richtigen zu warten, bin ich zu realistisch. Ob du später damit gut Leben kannst, dass es mit einer Fremden war, musst du beurteilen. Das kann auch von Vorteil sein. Du musst sie nicht wieder sehen und brauchst dir auch keine Gedanken machen ob du was falsch machst. Stehst also nicht unter Druck. Geh nach deinem Bauchgefühl, das sollte man sowieso viel öfter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 9:41

Hallo
also ich hab auf den Richtigen gewartet und da war ich dann schon 25 Jahre alt. Ich bereue aber keinen Tag des Wartens, denn das erste Mal war einfach perfekt mit der Person, die ich liebe. Und für ihn ist es ebenfalls eine ganz besondere Erinnerung.

Da dir die Dame fremd ist, weißt du auch nicht ob du ihr vertrauen kannst, etc. Das wäre für mich ein no-go. Aber jeder tickt anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram