Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes Mal Schmerzen-Wie lange warten??

Erstes Mal Schmerzen-Wie lange warten??

28. Januar 2011 um 15:14

Hi,
ich hatte vor einpaar Tagen mein erstes Mal und es war nicht gerade schön. Zunächst hat mein Freund es gar nicht geschafft, einzudringen, weil ich so starke Schmerzen hatte. Dann haben wirs mit Gleitgel versucht und dann kam er tatsächlich rein. Mir hats zwar immer noch sehr weh getan, aber ich wollte,dass er weitermacht, weil ich dachte, es wird besser. Nach einiger Zeit wurden die Schmerzen wirklich weniger, aber angenehm wars immer noch nicht. Irgendwann ist er dann gekommen und ich war froh,dass wir aufhören konnten.Er meinte danach, dass es sogar IHM am Anfang etwas weh getan hat, weil ich so verspannt war.Ich hab währenddessen und danach auch nur ein kleines bisschen geblutet, was allerdings schon seit drei Tagen anhält und es fühlt sich alles auch noch ziemlich wund an da unten. Jetzt hab ich Angst, dass es beim zweiten Mal wieder so weh tun wird...vor allem weiß ich nicht, wie lange ich warten soll, bis wir es wieder versuchen, also bis alles sozusagen "abgeheilt" ist. Ich möchte auch kein Gleitgel mehr benutzen, weil mein Freund das ziemlich seltsam und auch nicht gerade angehem fand.
Wie war das bei euch? Tut es beim zweiten Mal auch noch so weh?
Zur Info: Ich war vielleicht auch verspannt, aber ich war auf jeden Fall bereit fürs erste Mal und ich liebe meinen FreundIch möchte nur, dass es auch mal Spaß macht..

29. Januar 2011 um 12:05

Dauert nicht lang.
Also, bei mir war's so ähnlich. Mein Freund hatte anfangs auch Schwierigkeiten, einzudringen, dann ging's aber irgendwann (ohne Gleitgel). Hat wirklich wehgetan, aber verspannt war ich weiß Gott nicht. Und dieses Gefühl, dass da etwas "wund" ist, hat sich bei mir auch eingestellt und ich hab mir auch Sorgen gemacht, ob's beim nächsten Mal dann auch so wehtut. Und dieses nächste Mal fand ca. 3 Tage später statt. Ich würde mal sagen, wenn du dann nicht extrem trocken und angespannt bist, sollte es nicht mehr sehr wehtun. Es könnte ein wenig zwicken, aber das werden sicherlich keine Monsterschmerzen sein. Du darfst nur nicht so sehr darüber nachdenken, dass es ja wehtun KÖNNTE.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram