Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes mal Pille Maxim

Erstes mal Pille Maxim

1. November 2012 um 22:08

Hey..

Und zwar ist es bei mir so das ich vor mehreren Jahren die Pille Leona Hexal genommen hatte.. Ich habe sie nicht vertragen und abgesetzt ( habe ich verschrieben bekommen, dass meine Periode regelmäßig kommt )!

Heute habe ich zum ersten mal die Maxim genommen so wie die FA zu mir gesagt hat am ersten Perioden Tag, dazu muss ich aber sagen das ich gestern sex mit meinem Freund hatte ohne Kondom (er ist nicht in mir gekommen) aber man weiß ja nie wegen den Lusttropfen und so.. jetzt ist es so das nach ein paar Stunden meine Periode aufgehört hat, mir leicht schlecht ist und ich auch leichte Schmerzen im Ober- und Unterbauch habe.. ging es jemanden auch so das die Periode aufgehört hat oder sollte ich mir ernsthaft gedanken machen wegen dem unverhüteten Sex von gestern?!
Bin da ziemlich ratlos und will mich eigentlich ungern deswegen verrückt machen und solche kommentare vonwegen wie dumm ich eig. sein muss nicht zu verhüten braucht es nicht da ich es selber bereue und es auch nicht mehr tun werde.. Wäre toll wenn ihr euch melden würdet..

LG

4. November 2012 um 9:41

HOFFENTLICH
Vielen Dank!!
War trotzdem nochmal beim FA meine Angst hatt gesiegt
Er meinte das es UNMÖGLICH bei Frauen ist 3 Tage vor der Periode schwanger zu werden ( was ich aber nicht glaube!! ).. Ich hab jetzt auch darauf geachtet wie es ist wenn ich die Pille nehme... Mir wird immer eine halbe Stunde nach der Einnahme schlecht und das ziehn kommt auch erst da.. Mal schaun wie es in einer Woche aussieht.. Wenn es nicht besser ist werd ich wohl die Pille wechseln müssen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 17:03
In Antwort auf goldenlie

HOFFENTLICH
Vielen Dank!!
War trotzdem nochmal beim FA meine Angst hatt gesiegt
Er meinte das es UNMÖGLICH bei Frauen ist 3 Tage vor der Periode schwanger zu werden ( was ich aber nicht glaube!! ).. Ich hab jetzt auch darauf geachtet wie es ist wenn ich die Pille nehme... Mir wird immer eine halbe Stunde nach der Einnahme schlecht und das ziehn kommt auch erst da.. Mal schaun wie es in einer Woche aussieht.. Wenn es nicht besser ist werd ich wohl die Pille wechseln müssen...

Es ist 100% unmöglich drei Tage vor der Periode schwanger zu werden
Das Problem ist nur, dass man ja nicht vorher weiß, wann die Blutung kommt. Die kann sich immer mal verschieben - deswegen ist die Kalendermethode so eine extrem unsichere Verhütungsmethode.

Wenn du an diese simplen Gesetzmäßigkeiten unseres Körpers nicht glaubst, dann darfst du auch nicht glauben, dass die Pille wirkt. Denn sie funktioniert nach exakt den selben Regeln.

In deinem Fall gibt es aber wirklich absolut keinen Grund zur Sorge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 17:21
In Antwort auf apollo_12524326

Es ist 100% unmöglich drei Tage vor der Periode schwanger zu werden
Das Problem ist nur, dass man ja nicht vorher weiß, wann die Blutung kommt. Die kann sich immer mal verschieben - deswegen ist die Kalendermethode so eine extrem unsichere Verhütungsmethode.

Wenn du an diese simplen Gesetzmäßigkeiten unseres Körpers nicht glaubst, dann darfst du auch nicht glauben, dass die Pille wirkt. Denn sie funktioniert nach exakt den selben Regeln.

In deinem Fall gibt es aber wirklich absolut keinen Grund zur Sorge.


danke für die Antwort!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen