Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes Mal mit einer Prostituierten = No Go oder zu verzeihen

Erstes Mal mit einer Prostituierten = No Go oder zu verzeihen

27. Januar 2013 um 2:41

Hallo,
ich würde von euch allen gerne wissen, egal ob Frau oder Mann:

Wie würdet ihr es finden, wenn Man(n) sein erstes mal mit einer Prostituierten und nicht mit einer Frau in einer echten Beziehung und vorallem mit Herz verbracht hat?

Wenn du als Frau antwortst bitte folgendes beachten:

Der Mann mit dem du dich sehr gut verstehst und mit dem du im Begriff bist eine ernsthafte Beziehung einzugehen beichtet dir, dass sein erstes mal mit einer Prostituierten geschah.
Wie reagierst du?

Wenn du als Mann antwortst bitte folgendes beachten:

Deine große Liebe frägt dich in einem offenen Gespräch, ob und mit wem du dein erstes mal hattest. Das weißt du natürlich! Flunkerst du weil du Angst hast sie zu verlieren, oder gestehst du, weil dir Ehrlichkeit sehr wichtig ist?

27. Januar 2013 um 2:59

Ich gestehe:
Ich bin männlich, übermorgen 22J.... und hatte bis vor drei Stunden noch nie Sex... Ich kann von einer 21 jährigen Frau kaum erwarten, dass sie noch Jungfrau ist, also kann sie mir den ultimativen Liebesbeweis nicht mehr erbringen. Ich entschloss mich zu einer Prostituierten zu gehen, da mir das klar ist und auch ich nicht warten wollte und es ausprobieren musste. Ich bin so ein Typ der von 100 Frauen 70 Telefonnummern abfragen kann, also eigentlich kein so ein übler, war nur leider noch nie eine dabei, die mir wirklich zusagte... Jetzt wo ich das hinter mich gebracht habe würde ich wohl auch ein paar Nummern anrufen um ein Date zu vereinbaren. Zuvor wollte ich auf das Topmodel, welches mich lieben kann warten.
Kurz und knappe Antwort: Ich würde die Warheit sagen: Weil mir Ehrlichkeit sehr wichtig ist, aber nur wenn ich gefragt werde: Würde sie damit nicht zurecht kommen wüsste ich, dass ich in einer Woche mit einer anderen ein Date habe. Bei mir hätte oberste Priorität - Ehrlichkeit.

1 LikesGefällt mir

27. Januar 2013 um 15:04

Also
wenn das schon länger her ist, möchte ich wissen, ob er damals wohl ein Kondom genommen hat.

Ansonsten seh ich kein Problem ... machen doch viele Jungs so, wenn sie noch kein Mädchen in ihrem Alter rumkriegen.

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 15:14

Oh man....
ich glaube das jede Bordellangestellte sauberer ist als die ganzen Partyflittchen die sich wöchentlich von nem anderen Bügeln lassen. Diese ganzen "Ich weiss ncith wer von den 5 der Vater meines Kindes ist" Bräute sind nciht so irritiert weil sie Kondome benutzt hat!
Sofern man sich keine Crack..... rangeholt hat sondern in nem seriösen Bordell unterwegs war, was spricht dagegen?

WAs mcih wirklich verwirren würd:Puffs sind ab 18. Und ich kenn wenige die nciht schon weit vor erreichen der Volljährigkeit mal aktiv geworden sind! Das wäre dann also eher meine Frage: Warum erst so "spät"?

2 LikesGefällt mir

27. Januar 2013 um 15:19

Ich finde es nicht schlimm
wenn der drang da war und das ganze mit kondom passiert finde ich es ok, Lieber eine "gute" erste erfahrung bei einer professionellen als böse komplexe weil das erste mal scheisse war

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 15:53

Ich sage dir
ganz ehrlich: Mich würde es stören! Und bevor jetzt alle über mich her fallen: Nein, ich sehe auf Prostituierte nicht herab und ich halte sie auch nicht für schmutzig oder sonst etwas. Der Grund warum es mich stören würde ist einfach der, dass ich ein Problem damit hätte, dass es für meinen Freund offenbar in Ordnung ist, mit einer Frau zu schlafen, die nur deshalb mit ihm Sex hat, weil sie dafür bezahlt wird und die daran wohl auch keinen besonderen Spaß empfindet. Dass meinen Partner das nicht stört, würde mich stören.

2 LikesGefällt mir

27. Januar 2013 um 16:07
In Antwort auf coquette164

Ich sage dir
ganz ehrlich: Mich würde es stören! Und bevor jetzt alle über mich her fallen: Nein, ich sehe auf Prostituierte nicht herab und ich halte sie auch nicht für schmutzig oder sonst etwas. Der Grund warum es mich stören würde ist einfach der, dass ich ein Problem damit hätte, dass es für meinen Freund offenbar in Ordnung ist, mit einer Frau zu schlafen, die nur deshalb mit ihm Sex hat, weil sie dafür bezahlt wird und die daran wohl auch keinen besonderen Spaß empfindet. Dass meinen Partner das nicht stört, würde mich stören.

Sex mit Prostituierter
Beginn Zitat
"...dass ich ein Problem damit hätte, dass es für meinen Freund offenbar in Ordnung ist, mit einer Frau zu schlafen, die nur deshalb mit ihm Sex hat, weil sie dafür bezahlt wird und die daran wohl auch keinen besonderen Spaß empfindet"
Zitat Ende

Nichts liegt mir ferner als Prostituierte zu diskriminieren.
Aber genau diese Aussage drückt aus, warum ich persönlich
noch niemals die Dienste einer Professionellen in Anspruch genommen habe. Es würde jegliches Lustgefühl bei mir schwinden lassen

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 16:09

Nein keine Bezahlte
Nein sei ehrlich
das Erste mal ist was ganz besonderes
es bekleidet dich dein ganzes Leben
nicht mit einer Bezahlten
nein nein

sei einfach ehrlich damit kommst du auch am weitesten
Glaube mir

1 LikesGefällt mir

27. Januar 2013 um 16:14


Der Unterschied ist ich möchte das eine Frau mit mir schläft und nicht mit meinem Geld
Kann mir ja auch einfach einen runterholen dann habe ich den Rotz auch los

nein keine Bezahlte

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 16:19

Sex kann so schön sein
Sex kann so schön sein und sinnlich wenn sich eine Frau hingibt aus Lust und nicht mir Theater vorspielt


Der Unterschied ist ich möchte das eine Frau mit mir schläft und nicht mit meinem Geld
Kann mir ja auch einfach einen runterholen dann habe ich den Rotz auch los

nein keine Bezahlte nein ich soll der Grund sein nicht mein Geld
ich werde das nie verstehen

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 16:42

Ja sehr gut gesprochen
Wertschätzung von sich und seiner Freundin

Ich möchte auch sicherlich nicht schlecht über die Frauen denken welche Schicksale zum Teil haben sie haben und und und

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 17:00

Und was ist
wenn das erste mal mit in einer festen beziehung war? und nach der vierten beziehung die huren 5-11 eine rolle gespielt haben?
ach was soll`s eine beziehung kostet auch geld

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 18:41

...
@isabelmall: Danke

@pitsued: Na wenn ich mir mehr erhoffe, der Mann aber nur Sex will, bin ich danach natürlich nicht sehr glücklich, aber wenn wir von einem ganz normalen ONS ausgehen, ist jedem klar, dass es nur Sex ist. Er hat Lust auf Sex und ich auch. Wenn du so willst, benutzen wir uns also gegenseitig. Wir haben eben beide Lust darauf und fertig. Man braucht für Sex keine romantischen Gefühle, aber richtig gut ist Sex erst dann, wenn es BEIDEN Spaß macht. Und ich möchte keinen Freund, den es nicht stört, wenn eine Frau beim Sex keinen Spaß hat bzw. es nur für Geld macht.

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 21:18

Interessiert doch keinen...
Bedenklich würds ich finden, wenn er innerhalb unserer Beziehung weiterhin sexuellen Kontakt zu Prostituierten haben würde. Damit würd ich nicht klar kommen.

Aber was vorher war, das interessiert doch keinen!
Wo ist das Problem?

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 22:04

Da gibt es ...
gar nicht zu verzeihen -
das war vor deiner Zeit ... es ist unerheblich, genauso wie alle Sexpartner von dir davor.

Jeder lebt sein Leben - dann trifft man sich ... und erst ab da zählt das Gemeinsame.

Wäre was ganz anderes, wenn er während eurer Beziehung zu einer P. gegangen wäre. Aber so?

Forget it ....

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 22:50

Hättest du den
angst, das der mann während eurer beziehung wieder zu einer prostituierten gehen würde ?

oder warum möchtest du den mann dann nicht mehr ?

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 23:41

Das ist ja echt gut

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 0:00
In Antwort auf sainsaiblue

Oh man....
ich glaube das jede Bordellangestellte sauberer ist als die ganzen Partyflittchen die sich wöchentlich von nem anderen Bügeln lassen. Diese ganzen "Ich weiss ncith wer von den 5 der Vater meines Kindes ist" Bräute sind nciht so irritiert weil sie Kondome benutzt hat!
Sofern man sich keine Crack..... rangeholt hat sondern in nem seriösen Bordell unterwegs war, was spricht dagegen?

WAs mcih wirklich verwirren würd:Puffs sind ab 18. Und ich kenn wenige die nciht schon weit vor erreichen der Volljährigkeit mal aktiv geworden sind! Das wäre dann also eher meine Frage: Warum erst so "spät"?

Warum ers so spät?!
Weil sich nie etwas ergeben hat und Man(n) nicht die erstbeste vor erreichen des 18ten Lebensjahres ranlassen wollte, und weil sich dazwischen auch nie was ergeben hat ( der Mann hatte zu hohe Ideale und Ansprüche, er wollte ein Topmodel mit bestem Charakter und war bis zu seinem 18.ten Lebensjahr mehr ein Computernerd - hat sich später erst zu einem Mann, den Frau will entwickelt. und Mann mit 21 einfach nicht mehr auf die richtige warten wollte... Also ich persönlich finde das in Ordnung! Ich kann schließlich von einer 21 Jährigen auch nicht erwarten, dass sie noch Jungfrau ist... Ich fands gut, aber da hat natürlich die " Liebeskomponente " gefehlt.
Ich bin mehr so der Typ, der immer mal wieder eine Telefonnummer abgreift ( mehr erfolgreich als nicht ) Ich habe aber nie eine davon angerufen, ( das war rein nur gut für mein Ego )... Ich hatte meinen ersten Sex bei einer Professionellen ja, weil ich Lust drauf hatte, aber wie gesagt... da waren keine Gefühle mit im Spiel. Kann man das überhaupt als erstes mal werten?

1 LikesGefällt mir

28. Januar 2013 um 0:07

Jaaa... das ist korrekt
wenn schon denn schon!
Es stimmt! Jeder der mich kennt weiß das!
"Ich liebe die Extreme".

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 0:18

Jaaa schon...
aber,,, es stand ja keine andere zur Verfügung... Tja hmm... Ich finds gut das ich das so geregelt habe. Jetzt brauch ich keinen ultimativen Beweis per Jungfernhäutchen mehr. Da ich ja mit dem Einkauf inovativ bewiesen, dass mir das Jungfernhäutchen ab jetzt egal ist. Denn ich habe in den letzten Jahren festgestellt, dass es immer weniger Mädls gibt, die mir den Liebesbeweis des Häutchens geben können ( steht auch in einem meiner oberen Posts ) Ich bin stolz auf mich!

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 0:34

Ja korrekt!
Die Frage sollte eigentlich allgemein gehalten sein... aber egal... es betrifft mich schließlich.
Wie oben schon gepostet bin ich ein Mensch mit der Fähigkeit ausgewählten Frauen Telefonnummern zu entlocken. Ich habe sogar noch ein paar auf meinem Kästchen vor der Haustür, wo normalerweise mein Geldbeutel liegt und Zigaretten liegen. Eine sogar mit Lippenstift auf DinA5 Blockblatt, ich finds ja interessant was Frau so in der Handtasche hat... aber naja egal - ich erfuhr immer, in Gesprächen, dass die Häutchen der Zielpersonen alle schon weg waren. Das ließ mich natürlich immer das Gegenteil von kalt. Da ich auf das Jungfernhäutchen ( Liebesbeweis ) wartete,,, was natürlich purer Blödsinn war wartete... Es ist die Wahrheit! Meine Chancen eine mindtestens 18 jährige Jungfrau, die auch noch im Rahmen meines Jagdschemas liegt, zu finden ist ganz schön gering. Also wollte ich den Worst case herbeiführen und den Liebesbeweis, den Frau sowieso nicht mehr bieten kann auch beseitigen. Ja und mein Fazit ist... Es wird mir wohl nun leichter fallen so eine Telefonnummer, die auf meinem Flurkästchen liegt anzurufen als vorhin. Ich habe das gut gemacht . Besser hätte man es in meinem Fall nicht lösen können!

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 11:03
In Antwort auf erleuchteter91

Warum ers so spät?!
Weil sich nie etwas ergeben hat und Man(n) nicht die erstbeste vor erreichen des 18ten Lebensjahres ranlassen wollte, und weil sich dazwischen auch nie was ergeben hat ( der Mann hatte zu hohe Ideale und Ansprüche, er wollte ein Topmodel mit bestem Charakter und war bis zu seinem 18.ten Lebensjahr mehr ein Computernerd - hat sich später erst zu einem Mann, den Frau will entwickelt. und Mann mit 21 einfach nicht mehr auf die richtige warten wollte... Also ich persönlich finde das in Ordnung! Ich kann schließlich von einer 21 Jährigen auch nicht erwarten, dass sie noch Jungfrau ist... Ich fands gut, aber da hat natürlich die " Liebeskomponente " gefehlt.
Ich bin mehr so der Typ, der immer mal wieder eine Telefonnummer abgreift ( mehr erfolgreich als nicht ) Ich habe aber nie eine davon angerufen, ( das war rein nur gut für mein Ego )... Ich hatte meinen ersten Sex bei einer Professionellen ja, weil ich Lust drauf hatte, aber wie gesagt... da waren keine Gefühle mit im Spiel. Kann man das überhaupt als erstes mal werten?


Natürlich kann man das als erstes Mal werten. Erstes Mal = das erste Mal wo du deinen kleinen Freund in eine Frau steckst und das hast du damit ja wohl getan.

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 18:58
In Antwort auf coquette164


Natürlich kann man das als erstes Mal werten. Erstes Mal = das erste Mal wo du deinen kleinen Freund in eine Frau steckst und das hast du damit ja wohl getan.

Tja das habe ich schon wieder verdrängt...
Also hat es das niemals gegeben... Ich werde meiner Künftigen berichten, dass ich 2 Beziehungen hatte mit dem Argument ( es ist halt einfach nichts draus geworden ),,, ist ja auch so eine Halbwahrheit! Ich hatte mit 14 - 17 eine Schulfreundin, die ich immer von daheim bis zur Schule abgeholt habe. Natürlich hat sie ab und an Hand bei mir angelegt, oder gelutscht. und seit 2 Monaten eine 37 Jahre alte Milf, hat eine 21 jährige Tochter ( wie man merkt hat sie schon frühst angefangen ) mit der ich mich immer treffe - wir haben gekuschelt, geknutscht oder Petting gemacht, ja aber mehr nie... Krass oder?!
- ich musste zwischen 14 - 17 nicht selbstständig ...
- ich bin ein Milfhunter
- und seit neuem habe ich auch das ultimative Gefühl " Mut zu einer Prostituierten gehen " freigeschalten + Freischaltung für den " Ich brauche keine Jungfrau " mehr Modus.
Meine Milf weiß davon natürlich nichts. Ich glaube aber stören würde sie das nicht, schließlich will sie von mir auch nur das eine und genau das will ich auch,,, mein Gott ja ich habe einen Fehler gemacht mit der Prostituierten und wahrscheinlich auch mit der Milf - da Sie irgendwann mal kommen wird mit " diese Beziehung hat keine Zukunft " Tja und wenn ich auf dem " alten Fahrad " das fahren gelernt habe, möchte ich auch bei anderen Frauen in der Kiste punkten - dann kommen sie alle von alleine angedackelt!
Ich habs besser als so manch anderer hier...
kennst du Voll Assi Toni?! So einer wollte seit dem ich 18 war werden! und jetzt bin ich auf dem besten Weg dazu. Gott sei Dank

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 21:32

Er
wird schon seinen Grund für gehabt haben, aber ab jetzt sollte er sich nur noch bei mir austoben. Sonst hab ich einen Grund, böse zu werden.

1 LikesGefällt mir

28. Januar 2013 um 22:30

Das erste Mal
Keine Ahnung wie euer erstes Mal war, aber bei mir war es so, dass ich keine Ahung hatte, was ich da eigentlich mache. Und meine (angeblich) erfahrene Partnerin hat auch nicht den Eindruck errweckt, als hätte sie besonders viel Ahnung.
Ich denke dieses ganze Brimborium um "DAS erste Mal" wird ziemlich überbewertet.

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 0:41

Wen meinst du damit?
mich?
warum denn?
findest du es denn nicht gut, dass ich so gute Kuschelqualitäten habe? hmm?!

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 0:44


genau du sagst es!!!

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 1:09

Es war was schönes.
Ich habs der Prostituierten schließlich vorher erklärt, dass ich noch Jf war.
Sie hat sich super um mich gekümmert und ich bezweifle stark, dass mir das eine vom freien Singlemarkt hätte bieten können.
Sie hat mir anstatt 20 minuten 45 minuten gegeben ja! zum fast gleichen Preis. Und ich fands sowas von gut... Ich hätte es am liebsten eine Stunde später wiederholt.
Bald probiere ich eine andere im Laufhaus aus und wenn die mir nicht das gleiche bieten kann geh ich nur noch zu meiner ersten ausprobierten Stammprofessionellen. Sone Bruenette, Dunkeläugige mit Sommersprossen - Alleine wenn du die Stimme hörst ist deine Hose voll... Tja und ich finde, dass das was Besonderes war... Trotz deines Kommentars - mir ist schon klar, dass das für eine echte Beziehung und Frau nicht toll ist, aber ich kann doch auch nicht von einer Frau in meinem Alter erwarten, dass sie noch Jf ist... auch wenn sie nicht dafür gezahlt hat. Meine Freunde und Freundinnen ( mit denen ich nichts habe ) schätzen mich für einen treuen Partner ein. Ich vermute nicht, dass meine Beziehungspartnerin mich deswegen verlassen würde... Sie würde mir verzeihen, Ich bin nämlich ein echt netter Typ solltest du wissen.
Ich weiß was ich gemacht habe und damit kann ich sehr sehr gut leben! Ich habe eine sehr gut erfahrene Bettveteranin gebraucht und da war der Puff die beste Anlaufstelle für mich...
Warum sollte es denn weniger schade für meine künftige Partnerin sein?

LG

Gefällt mir

15. Juli 2013 um 21:42

Es ist ok
Denke jeder mensch hat ein recht seine sexualität auszuleben. War damals 22 jahre und bin nach meiner Abgeschlossenen lehre zu einer Professionellen gegangen weil ich dachte das es auch für mich an der zeit wahr es hinter mir zu bringen , 3 Mal hab ich sie dann nochmals besucht und es hat halt den druck abgebaut .

Denke dieser weg ist zumindest ehrlicher als jeder frau zu sagen du bist die einzige die ich je lieben werde und dir die sterne von himmel hole .

Nicht jeder wird schon so früh von gott gesegnet seine traumpartnerin zu finden .

Jetzt bin ich 28 hatte mit 27 meine erste kurzfristige beziehung; weil ichs doch mal ausprobieren wollte
Diese Beziehung zu einer frau die ich nicht wirklich liebte obwohl ich es wirklich auf biegen und brechen versucht habe hat uns nicht glücklich gemacht.

Das schöne jedoch ist das ich nun weis das man schon nicht mit seiner traumpartnerin , eine wirklich schöne zeit, gespräche führen ,essen gehen , flirten usw kann
Bin ihr dafür noch immer dankbar , das sie nach 2 Monaten gesagt hat das sie mich doch nicht so sehr liebt das wir zusammen sex haben .

Nicht jede frau währe so ehrlich gewesen . Aber vielleicht bin ich selber auch schuld gewesen das ich ihr gesagt hab , das ich erst nach 4 Monaten beziehung mit ihr schlafen will .

Deswegen denke ich jetzt so das man besser zu einer Profesionellen gehen sollte das man druck abbaut . Als jeder frau zu sagen das sie die einzige ist

Finde es gerecht weil frauen können ja auch sagen das sie sich doch nicht mich wollen .

Und dieser umstand bleibt halt bis man die richtige gefunden hat .

Gefällt mir

16. Juli 2013 um 9:29
In Antwort auf erleuchteter91

Es war was schönes.
Ich habs der Prostituierten schließlich vorher erklärt, dass ich noch Jf war.
Sie hat sich super um mich gekümmert und ich bezweifle stark, dass mir das eine vom freien Singlemarkt hätte bieten können.
Sie hat mir anstatt 20 minuten 45 minuten gegeben ja! zum fast gleichen Preis. Und ich fands sowas von gut... Ich hätte es am liebsten eine Stunde später wiederholt.
Bald probiere ich eine andere im Laufhaus aus und wenn die mir nicht das gleiche bieten kann geh ich nur noch zu meiner ersten ausprobierten Stammprofessionellen. Sone Bruenette, Dunkeläugige mit Sommersprossen - Alleine wenn du die Stimme hörst ist deine Hose voll... Tja und ich finde, dass das was Besonderes war... Trotz deines Kommentars - mir ist schon klar, dass das für eine echte Beziehung und Frau nicht toll ist, aber ich kann doch auch nicht von einer Frau in meinem Alter erwarten, dass sie noch Jf ist... auch wenn sie nicht dafür gezahlt hat. Meine Freunde und Freundinnen ( mit denen ich nichts habe ) schätzen mich für einen treuen Partner ein. Ich vermute nicht, dass meine Beziehungspartnerin mich deswegen verlassen würde... Sie würde mir verzeihen, Ich bin nämlich ein echt netter Typ solltest du wissen.
Ich weiß was ich gemacht habe und damit kann ich sehr sehr gut leben! Ich habe eine sehr gut erfahrene Bettveteranin gebraucht und da war der Puff die beste Anlaufstelle für mich...
Warum sollte es denn weniger schade für meine künftige Partnerin sein?

LG

85% der Männer
Warum regen sich hier so viele Frauen auf?
85% der Männer gehen zu Prostituieren!
Sonst würden es auch nicht so viele geben!

Klar, auf dem Straßenstrich würde ich das erste Mal auch nicht empfehlen, aber es gibt auch genug andere. Sind natürlich teurer, aber viele machen es aus Spass an der Freud!
Für diejenige ist es dann auch etwas besonders einem "Jungmann" in die Liebe einzuführen!

Mann muss sich doch kein Schild umhängen: War im Puff zum Entjungfern!

Ich gehe regelmäßig zu den Damen, einfach weil ich da das bekomme, was ich will und wann ich will!

Ja, ich bin verheiratet und Werd mich deswegen auch nicht trennen!
Nein, meine Frau keine Ahnung davon!

Gefällt mir

16. Juli 2013 um 15:50

Nun...
offenbar war ihm dann der Sex an sich wichtiger als mit wem er sein erstes Mal hatte, dementsprechend ist glaub ich eine größere Gefahr des Fremdgehens indiziert, wenn er sein erstes Mal sogar ohne Liebe wollte...

Also No Go

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pille bei grosser Hitze
Von: selinas3
neu
16. Juli 2013 um 10:18
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen