Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes Mal lief nicht gut - ich brauche Tipps

Erstes Mal lief nicht gut - ich brauche Tipps

9. Februar 2013 um 11:14 Letzte Antwort: 12. Februar 2013 um 19:05

Ich weiß dazu gibt es im Internet zig Beiträge, trotzdem möchte ich mir mein erstes Mal etwas von der Seele schreiben und hoffe auf Tipps wie es besser werden kann. Ich bin mit meinem Freund seit 4 Monaten zusammen, ich bin 18 und er 19. Ich hab noch nie mit jemanden geschlafen, er vor mir mit einer längeren Beziehung schon mal. Ich war schon "überreif" bereit mit ihm zu schlafen und konnte es schon gar nicht mehr erwarten, aber bei mir hat es etwas gedauert bis ich die Pille bekam, deswegen mussten wir etwas länger warten. Gestern haben wir es dann versucht - aber es lief überhaupt nicht gut.
Ich glaub wir waren beide zu ungeduldig weil wir es endlich wollten, so dass das Vorspiel ziemlich kurz ausfiel. (Ich war aber schon feucht genug).

Wir hatten vorher schon viel intimes und wissen beide, wie wir den anderen erregen können. Nur gestern hab ich die ganze Zeit bemerkt, dass er nie so 100 %ig steif wurde. Wir haben es dann das erste Mal versucht, aber irgendwie haben wir es nicht geschafft dass er rein kommt, darauf ist er sehr schnell wieder schlaff geworden. Wir haben dann etwas gekuschelt und es nochmal versucht, diesmal hate ich auch das gefühlt, dass wir es schaffen, aber ich hab fast nix gespürt und nach ner Minute ging er wieder von mir runter und ich hab gesehen, dass er wieder total schlaff war. Deswegen hab ich auch nichts gefühlt, weil er nicht wirklich drin war.
Das Kondom ist schon fast von alleine runtergerutsch und wir haben es dann nicht nochmal versucht. Ich war schon etwas enttäuscht, aber nachdem wir noch einen Film geguckt haben und lange gekuschelt haben, ist die Enttäuschung auch schnell wieder verflogen.

Jetzt frag ich mich - wie klappt es besser? Und ist es normal, dass das erste Mal so überhaupt nicht klappt? Ich wollte ihn nicht so direkt darauf ansprechen, weil ich mir denken konnte dass es für ihn schon unangenehm genug war, dass er einfach nicht richtig steif wurde.

Ich hatte auch noch leichte Schmierblutungen (da ich die Pille erst seit kurzem nehme). Das hab ich meinem Freund gesagt und ihn gefragt ob ihn das stört. Er meinte ehrlich, dass er sich darunter nicht viel vorstellen kann wie stark ich blute (Ich hatte sonst immer ein Tampon drin, wenn ich meine Tage hatte, so kann er gar nicht wissen was ich unter stark und schwach verstehe). Und dass wir es einfach versuchen sollen.

Als wir danach gekuschelt haben fragte er mich auch plötzlich ob es sein kann das ich jetzt sein Bett vollblute. Das hat mir gezeigt, dass er sich da anscheinend doch etwas unsicher war und hab ihm erklärt dass ich meinen Körper so gut kenne dass ich weiß, dass ich sein Bett jetzt nicht vollbluten werde. Hab mir trotzdem wieder was angezogen damit er beruhigt ist. Kann es sein dass meine Schmierblutungen ihn noch zusätzlich verunsichert hat, weil er bei mir vorher noch nie Blut gesehen hat?

Heute kommt er zu mir und ich würde es gerne nochmal versuchen. Leider hab ich noch keine Kondome bei mir und ich bin mir nicht sicher ob er welche mitbring. Würd ich ihn unnötigen Druck machen wenn ich ihn frage, ob wir es heute nochmal versuchen wollen?

Ich hät auch noch eine Frage zu dem Kondom. Wenn er es schon drüber hat, aber dann wieder schlaff wird. Ist es dann möglich wieder so steif zu werden mit dem gleichen Kondom, dass es wieder passt?

Das ganze hat auch insgesamt nur eine halbe Stunde gedauert. Wie können wir es besser machen? Wenn es diesmal nicht klappt dann will ich auch offen mit ihm darüber reden. Gestern wollte ich das nur noch nicht, weil ich die Situation für ihn nicht noch unangenehmer machen wollte. Ich hab ihm auch gesagt dass mir der Abend sehr gefallen hat. Was trotzdem allem ja stimmt.

Tut mir leid wenn ich es so genau beschrieben habe und danke für jeden, der es durchgelesen hat.

Wie können wir es besser machen? Ist es normal dass das erste Mal nicht geklappt hat? Und soll ich ihn heute direkt fragen ob wir es nochmal probieren wollen?
Danke für jeden Tipp

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 19:05

Keine panik
das "erste mal" mit meinem freund hat auch nicht geklappt; wir waren wohl beide so nervös und aufgeregt, dass er auch einfach nicht in mich eindringen konnte. und es kann gut sein, dass die schmierblutung ihn verunsichert hat - wir haben schließlich seit ein paar jahren erfahrung und routine, für die jungs ist das schließlich absolutes neuland

wie es besser läuft? gaaaanz viel ruhe und entspannung, hört sich zwar langweilig und nicht unbedingt nach dem ultimativen trick an, hilft aber wirklich. als wir es zum zweiten mal versucht haben, hat es nämlich auch geklappt; da war der erste druck erst einmal weg.

also alles liebe, das wird auf jeden fall klappen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram