Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes mal...

Erstes mal...

28. Januar 2018 um 20:09

Ich bin 17 und etwas frustriert, da ich noch nicht mein erstes mal hatte, ich suche jemanden (am besten weiblich) mit dem diese Erfahrung endlich machen kann

Mehr lesen

29. Januar 2018 um 0:13

Ich nehm mal an, dass du männlich bist ^^.
​Also...es ist nichts verkeht daran noch "Jungfrau" als Mann zu sein. Vor allem kann das ja keiner nachweisen. Du könntest also einfach behaupten, dass du es garnicht mehr bist.
​Wer will aber schon lügen. Ich bin mir sicher für dich kommt auch irgendwann eine. Mein richtiges erstes Mal war auch erst mit 20 und zuvor gabs nur rum machen. Also no shame.
​Du bist jetzt sicher in dem alter wo man drüber nachdenkt, mit einem Mädchen in die Kiste zu springen und sich einfach mal auszuprobieren. Diese Gedanken hatte ich auch.

​Eins kann ich dir nahe zu versprechen. Wenn du aktuell keine Freundin hast und abi machst und evtl. studieren möchtest. STUDIERE!
​Ich als Student kann einfach nur meinen Eindruck vom Studentenleben dir mitteilen und es gibt so ein großes geflirte und ziemlich viele Gelegenheiten am Kampus mit eine in die Kiste zu springen. Also spätestens da wird sich was ergeben (nur so als hoffnungsschimmer).
​Was bei mir der Fall war.....war das ich ziemlich pummelig war. ich war in deinem alter ungefähr 1m69 groß und wog 72kg. Als ich dann auch so wie du endlich lust hatte mal ein Mädchen genauer kennen zu lernen, was anzufangen und meinen "Durst" nach Sex zu stillen, machte ich viel heimtrainig und hielt eine strikte Diat ein. innerhalb eines Jahres Wog ich 58kg und war 1,72m groß. Also untergewichtig. Das schin auch nicht gerade attraktiv auf die Damenwelt in meinem Umfeld zu wirken, weshalb ich mich vermehrt auf muskeltrainig fixierte und beim Paketedienst GLS als Lader anfing zu arbeiten. Meine Rückenmuskelatur baute sich ziemlich schnell auf und als ich dann mit meinem Kumpel durch die Klubs ging, wurde ich schon mehr von Mädels angesehen, als vorher als magerer oder pummliger. Ja es scheint wohl so zu sein, dass die ganzen Mädels in Klubs eher den Modeltyp wollen.

​Mit meinem Cousin und meinem Bruder battelte ich mich (bis jetzt noch) wer mehr muskeln aufbaut usw.
​Wenn ich jetzt durch die Klubs gehe spiel ich mit meinem Cousin und meinem Bruder das spiel "Wer bekommt die meisten Nummern". Nunja also soweit kommt man allein schon durch das aussehen. Heißt, wenn du was einmaliges möchtest, mach Sport, bau Muskeln auf (aber nicht zu krass...meine Erfahrungen zeigen, dass die meisten Mädels eher den Softgainer Typ mögen als den Hardgainer) und tada du hast eine einmalige Sexgelegenheit. Wenn du aber was richtiges möchtest, kann ich dir eins empfeheln. So schwul es für manche klingt...geh in die Tanzschule deiner Stadt oder Nachbarstadt. Also so Standard und Latein tänze. Da findet man oft Mädchen die nicht gerade in die Klasse "Hoe" reinfallen, etwas unschuldig sind und offen zugleich. Ich hab meine Freundin übers tanzen gefunden und es passt einfach perfekt.

​So das war erstmal genug Infos für dich. Wenn du fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben.

​Gruß Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2018 um 0:53
In Antwort auf Markus199720

Ich nehm mal an, dass du männlich bist ^^.
​Also...es ist nichts verkeht daran noch "Jungfrau" als Mann zu sein. Vor allem kann das ja keiner nachweisen. Du könntest also einfach behaupten, dass du es garnicht mehr bist.
​Wer will aber schon lügen. Ich bin mir sicher für dich kommt auch irgendwann eine. Mein richtiges erstes Mal war auch erst mit 20 und zuvor gabs nur rum machen. Also no shame.
​Du bist jetzt sicher in dem alter wo man drüber nachdenkt, mit einem Mädchen in die Kiste zu springen und sich einfach mal auszuprobieren. Diese Gedanken hatte ich auch.

​Eins kann ich dir nahe zu versprechen. Wenn du aktuell keine Freundin hast und abi machst und evtl. studieren möchtest. STUDIERE!
​Ich als Student kann einfach nur meinen Eindruck vom Studentenleben dir mitteilen und es gibt so ein großes geflirte und ziemlich viele Gelegenheiten am Kampus mit eine in die Kiste zu springen. Also spätestens da wird sich was ergeben (nur so als hoffnungsschimmer).
​Was bei mir der Fall war.....war das ich ziemlich pummelig war. ich war in deinem alter ungefähr 1m69 groß und wog 72kg. Als ich dann auch so wie du endlich lust hatte mal ein Mädchen genauer kennen zu lernen, was anzufangen und meinen "Durst" nach Sex zu stillen, machte ich viel heimtrainig und hielt eine strikte Diat ein. innerhalb eines Jahres Wog ich 58kg und war 1,72m groß. Also untergewichtig. Das schin auch nicht gerade attraktiv auf die Damenwelt in meinem Umfeld zu wirken, weshalb ich mich vermehrt auf muskeltrainig fixierte und beim Paketedienst GLS als Lader anfing zu arbeiten. Meine Rückenmuskelatur baute sich ziemlich schnell auf und als ich dann mit meinem Kumpel durch die Klubs ging, wurde ich schon mehr von Mädels angesehen, als vorher als magerer oder pummliger. Ja es scheint wohl so zu sein, dass die ganzen Mädels in Klubs eher den Modeltyp wollen.

​Mit meinem Cousin und meinem Bruder battelte ich mich (bis jetzt noch) wer mehr muskeln aufbaut usw.
​Wenn ich jetzt durch die Klubs gehe spiel ich mit meinem Cousin und meinem Bruder das spiel "Wer bekommt die meisten Nummern". Nunja also soweit kommt man allein schon durch das aussehen. Heißt, wenn du was einmaliges möchtest, mach Sport, bau Muskeln auf (aber nicht zu krass...meine Erfahrungen zeigen, dass die meisten Mädels eher den Softgainer Typ mögen als den Hardgainer) und tada du hast eine einmalige Sexgelegenheit. Wenn du aber was richtiges möchtest, kann ich dir eins empfeheln. So schwul es für manche klingt...geh in die Tanzschule deiner Stadt oder Nachbarstadt. Also so Standard und Latein tänze. Da findet man oft Mädchen die nicht gerade in die Klasse "Hoe" reinfallen, etwas unschuldig sind und offen zugleich. Ich hab meine Freundin übers tanzen gefunden und es passt einfach perfekt.

​So das war erstmal genug Infos für dich. Wenn du fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben.

​Gruß Markus

Die Gedanken sind frei, aber das Tanzen ist keineswegs schwul (auch wenn das für manche so klingen mag, wie du ganz richtg sagst). Heute sind Jungs die gescheit tanzen können, ziemlich begehrt  -  zudem können zwischen zwischen einem Tanzpaar heftig die Funken fliegen, wenn alles passt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2018 um 1:05
In Antwort auf coxacka

Ich bin 17 und etwas frustriert, da ich noch nicht mein erstes mal hatte, ich suche jemanden (am besten weiblich) mit dem diese Erfahrung endlich machen kann

Ganz ehrlich: Das erste Mal ist etwas besonderes. Es ist zwar kein solches Mysterium wie es manche hinstellen, aber dennoch etwas besonderes. 

Mein Tipp: Lass dir nix einreden. Viele reden nämlich gar nicht gern über ihr erstes Mal, weil sie es überstürzt haben. 
Ich weiß ja nicht wie du sonst drauf bist, aber wenn du auf Biegen und Brechen Sex willst, wäre eine Party ne Option für dich. Alkohol, nettes Gespräch und im Nu könntest du mit einem scharfen Mädchen im Bett landen.
Option 2 (zu der ich dir eher raten würde): Wenn es etwas besonderes sein soll, warte, bist du eine Freundin hast. Und wenn du über zwanzig bist, scheiß drauf! Egal! In einer Beziehung kannst du das erste Mal im Grunde eh nicht planen, meist passiert das spontan, wenn beide soweit sind. Aber dann ist es was richtig besonderes, denn die Partner können sich fast nicht intensiver spüren als in dieser Weise

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einfach mal wagen Sex Frau & Frau
Von: vurdumduymaz88
neu
28. Januar 2018 um 15:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen