Home / Forum / Sex & Verhütung / Erstes Mal - Brennen im Intimbereich..

Erstes Mal - Brennen im Intimbereich..

22. Mai 2012 um 22:34

Vor kurzem war mein Freund über das lange Wochenende zu Besuch und wir hatten auch genug Zweisamkeiten.. Nach dem Petting bin ich aufs Klo, weil es extrem gebrannt hat und ich habe auch etwas Blut bemerkt. Meine Vermutung war, dass das Jungfernhäutchen beim Fingern gerissen sein könnte. In den folgenden Tagen haben wir es wieder mit Sex versucht, allerdings hat das Brennen und meine Anspannung dies verhindert. Deshalb wollte ich mal fragen, ob es etwas gegen dieses fürchterliche Brennen gibt und was ich gegen die Anspannung tun könnte?

LG

23. Mai 2012 um 11:22

Geh zum Frauenarzt
Vielleicht ist etwas gerissen ein Riß im Intimbereich kann auch brennen , oder wenn du dich mit Fingernagel gekratzt hast!
Allerdings wenn es ständig brennt und es nicht aufhört, könnte es von Bakterien sein, laß dich untersuchen mit Abstrich beim Frauenarzt!
Viel Glück und es bleibt nicht so , keine Angst, sex ist wunderschön und tut nicht weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 21:58

Ja das habe ich jetzt auch noch
Also. Mein arzt hat mir das so erklärt.
Die Scheide ist in jungen Jahren noch nicht so dehnbar und wenn dann ein Penis oder ein zu großer Tampon eingeführt wird kann es schon mal sein das es zu haarfeinen Rissen kommt.
Ich sollte es dann mit Gleitgel probieren um noch mehr hinein gleiten zu können.
Und ich muss sagen ja es tut nicht mehr weh.
Also heißt es das du einfach noch zu eng bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Verhütungspflaster UND Kondom?
Von: brock_11932997
neu
10. Juli 2014 um 12:48
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen