Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Erstes Mal - Brauche Hilfe

Erstes Mal - Brauche Hilfe

10. August 2010 um 1:31 Letzte Antwort: 28. September 2010 um 20:51

Hallo Leute,
meine Freundin wird nächste Woche bei mir übernachten, nur zur Vorsorge xD habe ich da einige Fragen, ja, es ist auch mein erstes mal :

1. Muss ich ein Kondom nutzen, wenn sie die Pille nimmt?

2. Welche Risiken gibt es, wenn ich keins nutze?

3. Ich hab' mir letztens ne Packung gekauft, aber die waren zu klein, das Geld hab' ich umsonst ausgegeben. Woran erkenne ich, welche Größe das ist? Also ich meine jetzt nicht so L, XL oder so xD Sondern Maße oder so.

Das sind wahrscheinlich dumme Fragen, aber ich weiß nicht, wo ich sie sonst stellen soll

Mehr lesen

10. August 2010 um 13:52

........
1. Muss ich ein Kondom nutzen, wenn sie die Pille nimmt?
Nein,korekt und jeden tag angewendet kann sie nicht schwangerwerden da die pille dem körper vorgauckelt schwanger zu sein und keine eier die befrutet werden können gereift und befrutungsbereit im eileiter bzw gebärmutter da sind oder ist.

2. Welche Risiken gibt es, wenn ich keins nutze?
6 von 100 frauen werden in einem jahr mit der pille schwanger,
daher ist es zu 6% möglich in einem jahr irgendwann schwanger zu werden. das ist im gegensatz zu anderen verhüttungmitteln relativ sicher. aber nur mit einem kondom lassen sich krankheitsübertragungen ausschlißen, wie z.b Aids aber auch scheidenpilz, das tückische dabei ist das frauen das oft garnicht merken, aber hast du das erstmal bist du ganz schön am A*****H ich rede aus erfahrung

3. Ich hab' mir letztens ne Packung gekauft, aber die waren zu klein, das Geld hab' ich umsonst ausgegeben. Woran erkenne ich, welche Größe das ist? Also ich meine jetzt nicht so L, XL oder so xD Sondern Maße oder so.

Standart kondome sind für penise von 17 cm gemacht. Klar das das nicht allen past, den wie jeder weis gibt es kleinere und größere, und das ist auch gut so !
Erkundige dich auf der HP von DUREX nach größen, dort erfährst du welche größe dir am ehesten passt,
übrigens habe ich die erfahrung gemacht das diese marke am besten ist !

Gefällt mir
10. August 2010 um 13:56


Ich möchte dir gerne noch etwas über sexuelekrankheiten mit auf dem weg geben,
die meisten krankheiten wie pilze oder viren die wir mädchen garnicht oder nur kaum mitbekommen bekommt ihr jungs heftig zu spühren,
das blöde ist man sieht es nicht wer es hat,
die meisten infektionen bekommt man nicht durchs fremd gehen sondern einfach mal so, von übertriebener Körperhygiene oder von zu weniger zumbeispiel

Gefällt mir
10. August 2010 um 14:23

Paar worte
zum ersten wollt ich fragen wäre es für deine freunin auch des erstema?

...dann ist es schonema gut des sie die pille nimmt..... nimmt euch einige probleme ab...

lass dich bitte von den scheidenpils und anderen krankheiten die du eventuell bekommen könntest nicht abschrecken, es kommt sicherlich vor aber muss ja ne heißen des es bei euch so sein muss...

....mach dir einfach ne so viele gedanken und lass es einfach auf dich zukommen.....

und nochwas versteif dich nicht darauf des du denkst es könnte passieren an ende bist du nur enttäuscht wenn es ne passiert is.....

Gefällt mir
10. August 2010 um 14:28

Also....
des is sein erstes ma des soll schön sein un ne einfach son rein raus fertig ding

Gefällt mir
10. August 2010 um 20:20

Keine Panik !!!
Also ich habe mein erstes mal auch mit Kondom und Pille verhütet. Aber nicht weil ich Angst vor Krankheiten hatte, sondern weil ich noch unvertraut war mit der Pille und angst hatte bereits mit 14 ein baby zu bekommen
Auch nach dem ersten Mal haben mein Freund und ich noch häufig ein Kondom benutzt. Aber mit der zeit lässt das eh nach. Ohne ist es nämlich einfach schöner

Ich würds an deiner stelle auch so machen und erstmal noch das Kondom verwenden !!!
Und wenn das erste mal nicht so schön werden sollte, ist das auch normal. mit der Zeit wird es viiiiel besser.

Steht auf den Kondompackungen nicht immer eine Große drauf. So extra lang und so? Falls nciht hilft denk ich einfach nur ausprobieren

Gefällt mir
10. August 2010 um 21:41
In Antwort auf lucina_12363843

........
1. Muss ich ein Kondom nutzen, wenn sie die Pille nimmt?
Nein,korekt und jeden tag angewendet kann sie nicht schwangerwerden da die pille dem körper vorgauckelt schwanger zu sein und keine eier die befrutet werden können gereift und befrutungsbereit im eileiter bzw gebärmutter da sind oder ist.

2. Welche Risiken gibt es, wenn ich keins nutze?
6 von 100 frauen werden in einem jahr mit der pille schwanger,
daher ist es zu 6% möglich in einem jahr irgendwann schwanger zu werden. das ist im gegensatz zu anderen verhüttungmitteln relativ sicher. aber nur mit einem kondom lassen sich krankheitsübertragungen ausschlißen, wie z.b Aids aber auch scheidenpilz, das tückische dabei ist das frauen das oft garnicht merken, aber hast du das erstmal bist du ganz schön am A*****H ich rede aus erfahrung

3. Ich hab' mir letztens ne Packung gekauft, aber die waren zu klein, das Geld hab' ich umsonst ausgegeben. Woran erkenne ich, welche Größe das ist? Also ich meine jetzt nicht so L, XL oder so xD Sondern Maße oder so.

Standart kondome sind für penise von 17 cm gemacht. Klar das das nicht allen past, den wie jeder weis gibt es kleinere und größere, und das ist auch gut so !
Erkundige dich auf der HP von DUREX nach größen, dort erfährst du welche größe dir am ehesten passt,
übrigens habe ich die erfahrung gemacht das diese marke am besten ist !

Pearl index
hey ich wollt nur sagen dass das nicht stimmt, dass 6 von 100 frauen in einem jahr trotz pille schwanger werden! es sind lediglich 0,5 Frauen, und das nur wegen falscher Andwendung. Bei Kondomen sind es hingegen 12 von 100 Frauen! (die tabelle hat uns unser bio lehrer gezeigt, sind also bestimmt keine falschen quellen)

Gefällt mir
28. September 2010 um 20:51
In Antwort auf atarah_11976622

Pearl index
hey ich wollt nur sagen dass das nicht stimmt, dass 6 von 100 frauen in einem jahr trotz pille schwanger werden! es sind lediglich 0,5 Frauen, und das nur wegen falscher Andwendung. Bei Kondomen sind es hingegen 12 von 100 Frauen! (die tabelle hat uns unser bio lehrer gezeigt, sind also bestimmt keine falschen quellen)

Hallo zueritussi
du solltest nicht alles glauben, was dir deine Lehrer und deine Lehrbücher dir vorsetzten. Denn Bücher, mit wissenschaftlichen Inhalt haben die lästige Eigenschaft, sehr schnell nicht mehr aktuell zu sein und das was du da schreibst stimmt leider so nicht. Da war dein Biolehrer, der sicher gut auf seinen Gebiet ist, aber eben auch kein Spezialist, falsch informiert.
Du schreibst lediglich vom Methoden-PI und nicht vom Anwender-PI der Pille, aber genau der ist eigentlich relevant.

Methoden-PI der Pille: 0,1-0,9
Methoden-PI für die Persona: 6!
Anwendungs-PI: 2-6

Zum Vergleich das Kondom:

Methoden-PI: 0,007
Anwendungs-PI: 0,6-12

http://members.chello.at/verhuetung/methoden-kondome.htm

Du siehst, da sehen die Zahlen wieder ganz Anders aus. Denn wie du an den Zahlen lesen kannst werden nach dem Methoden - PI nur 0,007 Frauen schwanger auf 100 Frauen, bei der Pille hingegen bis zu 0,9 Frauen auf 100 Frauen. Während bei dem Anwendungs-PI bei Kondomen die Werte bis zu 12 Frauen auf 100 in einem Jahr schwanger werden können, während es bei der Pille bis zu 6 sind!

Das Problem ist, dass leider immer der Methoden-PI mit dem Anwendungs-PI verglichen wird. Dann aber vergleichst du Äpfel mit Birnen.
Zudem muss noch erwähnt werden, dass die Stichprobe, zur Ermittlung des Pillen Methoden-PI nur Frauen mit regelmäßigen Zyklen beinhaltet, was den tatsächlichen Wert schlicht und ergreifend verfälscht. Was jedoch in der Wissenschaft nicht gerade eine Seltenheit darstellt. Schlussendlich gibt es keine 100% Sicherheit, es sei denn man lebt Abstinenz.

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram