Forum / Sex & Verhütung

Erstes Mal als Mann mit einer erfahrenen Frau

Letzte Nachricht: 7. Mai 2021 um 17:53
L
luis_01
27.03.21 um 17:24

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr das Thema junger Mann und erfahrene Frau sehr bzw ältere Frau. Und da vor allem was ihr dazu sagt wenn das erste mal nicht aus liebe sondern mit einer erfahrenen/reifen Frau geschehen würde 

Mehr lesen

mila1001
mila1001
27.03.21 um 20:20

Das erste mal muß nicht unbedingt aus Liebe stattfinden. Zuneigung und Sympathie sollte allerdings schon dabei sein. Es ist auch okay, wenn der Sexpartner oder eben Partnerin, älter und erfahrener ist. 

Für mich persönlich wäre es allerdings nichts, weil ich schon möchte dass mein Sexpartner Erfahrung hat. Ich weiß, dass jetzt viele schreiben werden, wir reizvoll es sein kann, einen Jüngling anzulernen. Für mich allerdings nicht, und ich hätte auch ein Problem mit dem massiven Altersunterschied. Bis zu 10 Jahre jünger ist okay, drunter würde ich mich unwohl fühlen.

Aber wenn es für beide okay ist, spricht nichts dagegen.

Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 20:44

Ich hab schon ein paar Jungs entjungfert und nuss sagen, das hat was. Mir gefällt auch die Rolle der Lehrmeisterin.

3 -Gefällt mir

mila1001
mila1001
27.03.21 um 20:51
In Antwort auf tylor_22622989

Ich hab schon ein paar Jungs entjungfert und nuss sagen, das hat was. Mir gefällt auch die Rolle der Lehrmeisterin.

Genau das liegt mir nicht so besonderes. Mag es lieber umgekehrt 😉

Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 20:53
In Antwort auf mila1001

Genau das liegt mir nicht so besonderes. Mag es lieber umgekehrt 😉

Ich mag beides. Abwechslung ist schön und hält das Sexleben frisch

2 -Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 20:55
In Antwort auf tylor_22622989

Ich mag beides. Abwechslung ist schön und hält das Sexleben frisch

Und ich bring auch gerne erfahrenen Männern noch was bei 😁

2 -Gefällt mir

F
franca_23278402
27.03.21 um 21:22
In Antwort auf luis_01

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr das Thema junger Mann und erfahrene Frau sehr bzw ältere Frau. Und da vor allem was ihr dazu sagt wenn das erste mal nicht aus liebe sondern mit einer erfahrenen/reifen Frau geschehen würde 

Wie heisst es so schön: Auf alten Gäulen lernt man das Reiten. 

Einem jungen Mann die Unschuld rauben? Wenn er mir gefällt, finde ich das ganz nett. Vor allem wenn ich bei einem, der überhaupt nicht damit rechnet, dass ich Lust haben könnte, merke, dass er sich nicht anmerken lassen mag, wie sehr er innerlich danach lechzt. Anfängliche Nervosität, sofern sie sich nicht auswächst sondern legt, kann auch ganz süss sein.

3 -Gefällt mir

F
franca_23278402
27.03.21 um 21:24
In Antwort auf tylor_22622989

Ich hab schon ein paar Jungs entjungfert und nuss sagen, das hat was. Mir gefällt auch die Rolle der Lehrmeisterin.

Ich nenne das für mich eher die Rolle der Lenkerin der Geschicke. 

1 -Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 21:30

Das klingt auch nett 😁

Gefällt mir

L
leenaa99
27.03.21 um 22:05
In Antwort auf luis_01

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr das Thema junger Mann und erfahrene Frau sehr bzw ältere Frau. Und da vor allem was ihr dazu sagt wenn das erste mal nicht aus liebe sondern mit einer erfahrenen/reifen Frau geschehen würde 

Ich könnte da zwar nichts mit anfangen, da ich es eher umgekehrt mag und selbst eher auf ältere Männer stehe, aber wenn es für beide passt spricht ja absolut nichts dagegen. 
Ich glaube es muss nicht immer die Große Liebe sein damit das erste Mal gut wird.
Und wenn einer von beiden viel Erfahrung hat ist das sicherlich von Vorteil. 

Gefällt mir

N
nahuel
27.03.21 um 22:05
In Antwort auf tylor_22622989

Ich hab schon ein paar Jungs entjungfert und nuss sagen, das hat was. Mir gefällt auch die Rolle der Lehrmeisterin.

Das kommt gar nicht so häufig vor, denn viele Frauen mögen meiner Kenntnis  nach eher einen schon erfahreneren Mann. Die Rolle der Lehrmeisterin hat was, mit Mitte 20 hätte ich mir eine Frau wie Dich bestimmt gewünscht. Ich entnehme dem aber auch, das Du gerne etwas dominant bist und den Ton angeben magst. 

Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 22:17
In Antwort auf nahuel

Das kommt gar nicht so häufig vor, denn viele Frauen mögen meiner Kenntnis  nach eher einen schon erfahreneren Mann. Die Rolle der Lehrmeisterin hat was, mit Mitte 20 hätte ich mir eine Frau wie Dich bestimmt gewünscht. Ich entnehme dem aber auch, das Du gerne etwas dominant bist und den Ton angeben magst. 

Ich mag alles. Ich mags dominant, ich mags aber auch devot, wie gesagt, eine gute Mischung bevorzuge ich. Ich weiß aber auch, dass ich mit meinem "Sex-Style" eher die Ausnahme bin, teilweise das auch kritisch gesehen wird und man schnell, v.a. von Frauen als "Schlampe" abgestempelt wird, auch heute noch - aber das ist das Problem der anderen . Es gibt allerdings genug Männer, die genau darauf stehen, weil es einfach mal etwas anderes ist.

Gefällt mir

N
nahuel
27.03.21 um 22:23
In Antwort auf tylor_22622989

Ich mag alles. Ich mags dominant, ich mags aber auch devot, wie gesagt, eine gute Mischung bevorzuge ich. Ich weiß aber auch, dass ich mit meinem "Sex-Style" eher die Ausnahme bin, teilweise das auch kritisch gesehen wird und man schnell, v.a. von Frauen als "Schlampe" abgestempelt wird, auch heute noch - aber das ist das Problem der anderen . Es gibt allerdings genug Männer, die genau darauf stehen, weil es einfach mal etwas anderes ist.

Finde ich cool, wenn Du das so ausleben kannst. Meistens ist man ja schon in eine Richtung orientiert, weil es sich so ergibt. Den Begriff "Schlampe" mag ich zwar nicht, weil es abwertend klingt, aber ich verstehe natürlich was Du meinst. Und bin natürlich neugierig 😉

Gefällt mir

T
tylor_22622989
27.03.21 um 22:26
In Antwort auf nahuel

Finde ich cool, wenn Du das so ausleben kannst. Meistens ist man ja schon in eine Richtung orientiert, weil es sich so ergibt. Den Begriff "Schlampe" mag ich zwar nicht, weil es abwertend klingt, aber ich verstehe natürlich was Du meinst. Und bin natürlich neugierig 😉

Ich hab Spaß daran und das zählt am Ende 😁

Gefällt mir

N
nahuel
27.03.21 um 22:28
In Antwort auf tylor_22622989

Ich hab Spaß daran und das zählt am Ende 😁

Ja, das ist ein gutes Argument muss ich sagen 😉

Gefällt mir

U
user12028
28.03.21 um 9:09
In Antwort auf nahuel

Das kommt gar nicht so häufig vor, denn viele Frauen mögen meiner Kenntnis  nach eher einen schon erfahreneren Mann. Die Rolle der Lehrmeisterin hat was, mit Mitte 20 hätte ich mir eine Frau wie Dich bestimmt gewünscht. Ich entnehme dem aber auch, das Du gerne etwas dominant bist und den Ton angeben magst. 

Dem kann ich nur zustimmen.
Mein Partner ist 17 Jahre älter und mit ihm hab ich den besten Sex. 
Anfangs war es für mich sehr ungewohnt, da ich es mir absolut nicht vorstellen konnte. Aber nun geb ich ihn nicht mehr her. Wir haben mittlerweile 2 gesunde Kinder und auf das 3. arbeiten wir nun hin.
Man merkt beim Sex einfach, dass er Erfahrung hat. Er weiß, wie intensiv er eindringen muss, wann er am besten abspritzt und welche Stellung in der Situation die beste ist. 
Ich freue mich auch auf jeden Sex mit ihm, denn wir experimentieren miteinander auch sehr gerne und gestalten somit unser Sexleben attraktiv.

Für meine Freunde war es anfangs seltsam, dass mein Partner so viel älter ist. Aber für mich war guter Sex schon immer sehr wichtig und den konnte mir ein Mann, der 4 Jahre älter ist als ich, nicht bieten.
Ich hab mich nicht ausgefüllt gefühlt und hab mich oft selbstbefriedigen müssen.

1 -Gefällt mir

T
tylor_22622989
28.03.21 um 9:44
In Antwort auf user12028

Dem kann ich nur zustimmen.
Mein Partner ist 17 Jahre älter und mit ihm hab ich den besten Sex. 
Anfangs war es für mich sehr ungewohnt, da ich es mir absolut nicht vorstellen konnte. Aber nun geb ich ihn nicht mehr her. Wir haben mittlerweile 2 gesunde Kinder und auf das 3. arbeiten wir nun hin.
Man merkt beim Sex einfach, dass er Erfahrung hat. Er weiß, wie intensiv er eindringen muss, wann er am besten abspritzt und welche Stellung in der Situation die beste ist. 
Ich freue mich auch auf jeden Sex mit ihm, denn wir experimentieren miteinander auch sehr gerne und gestalten somit unser Sexleben attraktiv.

Für meine Freunde war es anfangs seltsam, dass mein Partner so viel älter ist. Aber für mich war guter Sex schon immer sehr wichtig und den konnte mir ein Mann, der 4 Jahre älter ist als ich, nicht bieten.
Ich hab mich nicht ausgefüllt gefühlt und hab mich oft selbstbefriedigen müssen.

Wobei das auch immer schwer auf den Mann ankommt. Nicht jeder Mann ist auch automatisch ein guter Liebhaber, egal ob er nun älter oder jünger ist  

2 -Gefällt mir

A
astarte
28.03.21 um 10:17

In meinem Studium hab ich 2, 3 Jungs entjungfert, hatte damals kurze Zeit einen richtigen Fetisch dafür und dort gab es noch ein paar unschuldiges Nerds...

Ansonsten kann ich das Narrativ vom älteren, erfahrenen Liebhaber nicht teilen, ich hab schon einiges erlebt und es gibt in beiden Altersgruppen ups and downs... Nur zwei Beispiele, Einer meiner letzten Ex-Freunde war 18 Jahre älter, knapp 50, kam aus einer langjährigen Ehe, dem musste ich noch was beibringen:  konnte grade mal 2 Stellungen, einmal in der Nacht, mochte keinen Cunnilingus und als ich mal Analsex vorschlug, wäre er fast erstickt vor Empörung. Er meinte dann irgendwann noch, ich sei ihm zu selbstbewusst und zu erfolgreich ... Da wusste ich: renn so schnell du kannst...
Danach lernte ich meinen Mann kennen, 5 Jahre jünger, Zukunftsvorstellungen haben zueinander gepasst, menschlich verstanden wir uns auf Anhieb und im Bett war schnell klar, dass wir super harmonieren und das bis heute. Als wären wir füreinander gemacht. 
Wenn ich jetzt nur nach dem Alter und der vermeintlichen Erfahrungen gegangen wäre, hätte ich meinen Mann ablehnen müssen und würde evtl unglücklich in einer Beziehung mit Mr "du bist zu selbstbewusst" verharren... 😅

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nahuel
28.03.21 um 11:43
In Antwort auf astarte

In meinem Studium hab ich 2, 3 Jungs entjungfert, hatte damals kurze Zeit einen richtigen Fetisch dafür und dort gab es noch ein paar unschuldiges Nerds...

Ansonsten kann ich das Narrativ vom älteren, erfahrenen Liebhaber nicht teilen, ich hab schon einiges erlebt und es gibt in beiden Altersgruppen ups and downs... Nur zwei Beispiele, Einer meiner letzten Ex-Freunde war 18 Jahre älter, knapp 50, kam aus einer langjährigen Ehe, dem musste ich noch was beibringen:  konnte grade mal 2 Stellungen, einmal in der Nacht, mochte keinen Cunnilingus und als ich mal Analsex vorschlug, wäre er fast erstickt vor Empörung. Er meinte dann irgendwann noch, ich sei ihm zu selbstbewusst und zu erfolgreich ... Da wusste ich: renn so schnell du kannst...
Danach lernte ich meinen Mann kennen, 5 Jahre jünger, Zukunftsvorstellungen haben zueinander gepasst, menschlich verstanden wir uns auf Anhieb und im Bett war schnell klar, dass wir super harmonieren und das bis heute. Als wären wir füreinander gemacht. 
Wenn ich jetzt nur nach dem Alter und der vermeintlichen Erfahrungen gegangen wäre, hätte ich meinen Mann ablehnen müssen und würde evtl unglücklich in einer Beziehung mit Mr "du bist zu selbstbewusst" verharren... 😅

Es gibt glaube ich in jeder Altersgruppe Menschen, die Veränderungen willkommen heißen und sich darüber freuen und solche, die am liebsten nichts ändern mögen bzw Veränderungen als "muss" betrachten. Das jetzt auf Männer zu beschränken ist glaube ich nicht zielführend. In Deinem Fall bedeutet die Aussage, Du seist "zu selbstbewusst" ja eigentlich nichts anderes als "ich will mich nicht mehr ändern". 

Gefällt mir

M
mato_23368865
29.03.21 um 18:38
In Antwort auf astarte

In meinem Studium hab ich 2, 3 Jungs entjungfert, hatte damals kurze Zeit einen richtigen Fetisch dafür und dort gab es noch ein paar unschuldiges Nerds...

Ansonsten kann ich das Narrativ vom älteren, erfahrenen Liebhaber nicht teilen, ich hab schon einiges erlebt und es gibt in beiden Altersgruppen ups and downs... Nur zwei Beispiele, Einer meiner letzten Ex-Freunde war 18 Jahre älter, knapp 50, kam aus einer langjährigen Ehe, dem musste ich noch was beibringen:  konnte grade mal 2 Stellungen, einmal in der Nacht, mochte keinen Cunnilingus und als ich mal Analsex vorschlug, wäre er fast erstickt vor Empörung. Er meinte dann irgendwann noch, ich sei ihm zu selbstbewusst und zu erfolgreich ... Da wusste ich: renn so schnell du kannst...
Danach lernte ich meinen Mann kennen, 5 Jahre jünger, Zukunftsvorstellungen haben zueinander gepasst, menschlich verstanden wir uns auf Anhieb und im Bett war schnell klar, dass wir super harmonieren und das bis heute. Als wären wir füreinander gemacht. 
Wenn ich jetzt nur nach dem Alter und der vermeintlichen Erfahrungen gegangen wäre, hätte ich meinen Mann ablehnen müssen und würde evtl unglücklich in einer Beziehung mit Mr "du bist zu selbstbewusst" verharren... 😅

Es kommt doch auf den Typus, die Einstellung, den Charakter, ... an. Das reine Alter sagt doch nicht wirklich was aus.

Gefällt mir

mila1001
mila1001
29.03.21 um 20:40

Bei Joy Club😀

1 -Gefällt mir

F
franca_23278402
30.03.21 um 0:16

Was mich angeht:

Wo: ZB auf Tinder und am FKK-Tag in der Wellness-Therme. 

Wie: Anschreiben/Ansprechen und dabei nicht sozial-inkompetent rüberkommen. 

1 -Gefällt mir

A
ailuj
30.03.21 um 6:35
In Antwort auf astarte

In meinem Studium hab ich 2, 3 Jungs entjungfert, hatte damals kurze Zeit einen richtigen Fetisch dafür und dort gab es noch ein paar unschuldiges Nerds...

Ansonsten kann ich das Narrativ vom älteren, erfahrenen Liebhaber nicht teilen, ich hab schon einiges erlebt und es gibt in beiden Altersgruppen ups and downs... Nur zwei Beispiele, Einer meiner letzten Ex-Freunde war 18 Jahre älter, knapp 50, kam aus einer langjährigen Ehe, dem musste ich noch was beibringen:  konnte grade mal 2 Stellungen, einmal in der Nacht, mochte keinen Cunnilingus und als ich mal Analsex vorschlug, wäre er fast erstickt vor Empörung. Er meinte dann irgendwann noch, ich sei ihm zu selbstbewusst und zu erfolgreich ... Da wusste ich: renn so schnell du kannst...
Danach lernte ich meinen Mann kennen, 5 Jahre jünger, Zukunftsvorstellungen haben zueinander gepasst, menschlich verstanden wir uns auf Anhieb und im Bett war schnell klar, dass wir super harmonieren und das bis heute. Als wären wir füreinander gemacht. 
Wenn ich jetzt nur nach dem Alter und der vermeintlichen Erfahrungen gegangen wäre, hätte ich meinen Mann ablehnen müssen und würde evtl unglücklich in einer Beziehung mit Mr "du bist zu selbstbewusst" verharren... 😅

Zumal Alter ja absolut nichts mit Erfahrung zu tun  hat, obwohl es hier immer wieder suggeriert wird. Manche jungen Menschen haben mehr Erfahrungen, als so mancher der älter ist. Du hast ein ein gutes Beispiel gebracht.
Es kommt darauf an, wie jemand lebt. Demnach müsste die meiste Erfahrung ja ein 90-jähriger Mann haben, aber welche 20-Jährige möchte so einen reifen Mann?
Also nein, ich brauche auch keinen alten Mann der mich mit "Lebenserfahrung" zuschüttet. Ich hatte einmal ein Date und das fand ich so befremdlich aufgrund diesen fast 20 Jahren Altersunterschied...Nie mehr!

Gefällt mir

B
botucal
30.03.21 um 7:38
In Antwort auf luis_01

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr das Thema junger Mann und erfahrene Frau sehr bzw ältere Frau. Und da vor allem was ihr dazu sagt wenn das erste mal nicht aus liebe sondern mit einer erfahrenen/reifen Frau geschehen würde 

Warum nicht? Bestimmt haben manche reifere Frauen gern mal einen jungen neugierigen Mann im  Bett. Liebe ist ein großes Wort.

Gefällt mir

A
astarte
30.03.21 um 8:17
In Antwort auf ailuj

Zumal Alter ja absolut nichts mit Erfahrung zu tun  hat, obwohl es hier immer wieder suggeriert wird. Manche jungen Menschen haben mehr Erfahrungen, als so mancher der älter ist. Du hast ein ein gutes Beispiel gebracht.
Es kommt darauf an, wie jemand lebt. Demnach müsste die meiste Erfahrung ja ein 90-jähriger Mann haben, aber welche 20-Jährige möchte so einen reifen Mann?
Also nein, ich brauche auch keinen alten Mann der mich mit "Lebenserfahrung" zuschüttet. Ich hatte einmal ein Date und das fand ich so befremdlich aufgrund diesen fast 20 Jahren Altersunterschied...Nie mehr!

Mich stört auch das Bild, das mit solchen Aussagen transportiert wird, weil eigtl heißt das nichts anderes, als dass man als Frau bloß keine eigene Erfahrungen sammeln darf, sondern sich alles von einem älteren Liebhaber beibringen lassen muss. Wie langweilig

Gefällt mir

S
samim_11861742
30.03.21 um 10:14

Warum nicht? Wenn Frauen gerne ihr erstes Mal mit erfahrenen Männern haben, warum auch nicht andersrum. Gleiches Recht für alle.

3 -Gefällt mir

S
samim_11861742
30.03.21 um 10:24
In Antwort auf ailuj

Zumal Alter ja absolut nichts mit Erfahrung zu tun  hat, obwohl es hier immer wieder suggeriert wird. Manche jungen Menschen haben mehr Erfahrungen, als so mancher der älter ist. Du hast ein ein gutes Beispiel gebracht.
Es kommt darauf an, wie jemand lebt. Demnach müsste die meiste Erfahrung ja ein 90-jähriger Mann haben, aber welche 20-Jährige möchte so einen reifen Mann?
Also nein, ich brauche auch keinen alten Mann der mich mit "Lebenserfahrung" zuschüttet. Ich hatte einmal ein Date und das fand ich so befremdlich aufgrund diesen fast 20 Jahren Altersunterschied...Nie mehr!

Ich mein man darf nicht vergessen, dass das Forum hier keineswegs der Realität entsoricht. So engstirnig, wie hier manches gesehen wird (in einem Sexforum wohlgemerkt), hab ich es im wahren Leben noch nie mitbekommen

Gefällt mir

A
ailuj
30.03.21 um 19:36
In Antwort auf samim_11861742

Ich mein man darf nicht vergessen, dass das Forum hier keineswegs der Realität entsoricht. So engstirnig, wie hier manches gesehen wird (in einem Sexforum wohlgemerkt), hab ich es im wahren Leben noch nie mitbekommen

Natürlich nicht, was ich hier schon gelesen habe. Nicht einmal reale Geschichten kann man hier ernstnehmen.  Manches ist ja recht amüsant, aber die Story die ich hier einmal vorgelogen bekam -und geglaubt habe- war wirklich heftig.
Mittlerweile glaube ich gar nichts mehr.
Hier gibts so viele Fakes, so viele junge Frauen die auf alte Männer stehen (kenne in meinem Umfeld nicht eine die explizit nach einem "erfahrenen" Mann sucht) oder Männer, die 7 Stunden eine Frau lecken.... Also nein, das ist höchstens ein Unterhaltunsforum welches zur Belustigung dient, mehr aber sicher nicht. Von der Realität meilenweit entfernt.

Gefällt mir

S
samim_11861742
30.03.21 um 22:12
In Antwort auf ailuj

Natürlich nicht, was ich hier schon gelesen habe. Nicht einmal reale Geschichten kann man hier ernstnehmen.  Manches ist ja recht amüsant, aber die Story die ich hier einmal vorgelogen bekam -und geglaubt habe- war wirklich heftig.
Mittlerweile glaube ich gar nichts mehr.
Hier gibts so viele Fakes, so viele junge Frauen die auf alte Männer stehen (kenne in meinem Umfeld nicht eine die explizit nach einem "erfahrenen" Mann sucht) oder Männer, die 7 Stunden eine Frau lecken.... Also nein, das ist höchstens ein Unterhaltunsforum welches zur Belustigung dient, mehr aber sicher nicht. Von der Realität meilenweit entfernt.

Du, ich glaube, hier sind eher viele Männer unterwegs, die sich für jüngere Frauen interessieren

Gefällt mir

A
ailuj
31.03.21 um 6:40
In Antwort auf samim_11861742

Du, ich glaube, hier sind eher viele Männer unterwegs, die sich für jüngere Frauen interessieren

Ich glaube eher, hier sind viele Männer unterwegs die sich als jüngere Frau ausgeben.

1 -Gefällt mir

mila1001
mila1001
31.03.21 um 6:41
In Antwort auf ailuj

Ich glaube eher, hier sind viele Männer unterwegs die sich als jüngere Frau ausgeben.

Oh ja, schon öfters hier erlebt 

Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
29.04.21 um 15:17

Sex muss ja nicht zwangsläufig nur mit einem Menschen passieren, den ich liebe!

Aber  - um mit einem Mann intim werden zu wollen, muss mich dieser Mann faszinieren und er muss eine Ausstrahlung haben! Ich muss mich nicht gleich in ihn verlieben!

Die Ausstrahlung kommt zu einem großen Teil durch seine äußere Erscheinung (Aussehen, Kleidung, Geruch) und durch seine Gestik und Mimik!

Alleine bei der Ausstrahlung kann ich mir schwer vorstellen, dass ein sehr viel jüngerer Mann (bis 15 Jahre) diese Ausstrahlung überhaupt hat! Aber es könnte sein.

Wenn ein Mann die gewisse Ausstrahlung hat, muss er mich auch noch faszinieren.

Das stelle ich sehr schnell fest, indem ich den Mann in ein Gespräch verwickle. Das Gesprächsthema ist dabei zweitrangig. Wir können uns über berufliche oder private Dinge unterhalten, über ein Hobbie oder einfach über den Alltag oder Politik. Mir ist wichtig, was er sagt, ob er eine eigene Meinung zu dem Thema hat und wie er etwas sagt!

Wenn es dabei passiert, dass mich der Mann durch seine Ausstrahlung und durch das Gespräch derart fasziniert, dann könnte alles passieren.

Ich habe nur sehr starke Bedenken, über was ich mich mit einem sehr viel jüngeren Mann unterhalten soll, dass es auch mir nicht langweilig wird. Er muss schon äußerst interessante Hobbies haben oder eine gute Allgemeinbildung….

Ich kann nicht ausschließen, dass es Männer gibt, die sehr viel jünger sind als ich, die mich nie faszinieren können. Aber ich halte es aufgrund meiner Lebenserfahrung für unwahrscheinlich…
 

Gefällt mir

ratman8
ratman8
30.04.21 um 10:59

Ich hatte sowas schon mal. Ich 19 Sie 28 und schon 2 Kinder. Ich kann dir nur einen Tipp geben. las dich einfach führen und genieße es.

2 -Gefällt mir

R
rosenrot0104
07.05.21 um 17:53

ich denk mal nur so an mich, mit 16 war mir egal wie, es war auch sio. Jetzt mit Ü40 kann ich da schon von viel Erfahrung zehren und auch weitergeben.
Wer als Junger Mann mal die Möglichkeit hat..........................

Gefällt mir