Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Erster richtiger Sex (Problemfrage)

27. Dezember 2011 um 0:38 Letzte Antwort: 27. Dezember 2011 um 1:54

Also ich hab eine Freundin 17 (Jungfrau) und sie will mit ihrem Partner, mit dem sie nur eine Sexbeziehung beginnen will und nicht auf emotionaler Ebene, weswegen auch die Wahrheit nicht möglich ist, jetzt auch schlafen. Doch sie ist wie schon erwähnt Jungfrau und hat Angst vor Schmerzen, das es blutet und etc. Ich kann ihr da nicht groß weiterhelfen denn bei mir sind diese Sachen nicht aufgetreten, aber das ist ja bei jedem anders? Habt ihr irgendwelche Tipps oder Vorschläge wie sie Erfahren wirken kann?

Mehr lesen

27. Dezember 2011 um 0:45

"Vorschläge wie sie Erfahren wirken kann"
wozu die schauspielerei, man hat dabei eh schon genug zu tun. ist doch nicht schlimm, mit offenen karten zu spielen. im gegenteil, dadurch wird`s nur entspannter.

was AUF JEDEN FALL gegeben sein sollte: verhütung, und zwar so sicher es geht. wegen schwangerschaft sowieso (das käm ohne emotionale bindung denkbar schlecht), aber auch krankheiten.

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 0:49

Ehrlichkeit und Offenheit
das seh ich wie apple. schauspielerei sollte man lassen.
Da sie vorallem eh schon Angst hat, würde das nicht funktionieren.
Ich hatte Schmerzen und als "es" gerissen ist, hats auch geblutet etc.

Wenn derjenige zum Reden geeignet ist, ansprechen. Wenn sie nicht weiß ob ers ist, ansprechen.
Wenn er dazu nicht geeignet ist, ansprechen. Wenn ers nicht einsieht oder sonst was, anderen suchen.
Besonders wenn man Angst hat, sollte man sich das nicht auf die leichte Schulter nehmen, meine Ansicht.

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 0:53
In Antwort auf

"Vorschläge wie sie Erfahren wirken kann"
wozu die schauspielerei, man hat dabei eh schon genug zu tun. ist doch nicht schlimm, mit offenen karten zu spielen. im gegenteil, dadurch wird`s nur entspannter.

was AUF JEDEN FALL gegeben sein sollte: verhütung, und zwar so sicher es geht. wegen schwangerschaft sowieso (das käm ohne emotionale bindung denkbar schlecht), aber auch krankheiten.

Verhütung klar aber sie meint das sie 'fehler' machen könnte..
aber sie kann im ja schlecht sagen ich bin jungfrau und will eine sexbeziehung.. ich finde das auch nicht gut aber ich will ihr wenigstens helfen

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 1:04

Da kannst du ihr nich helfen
du kannst ihr nur mut machen ehrlich zu sein.

für mich klingt das schon sehr nach "ich wills endlich hinter mich bringen" und das sollte eigentlich nich der ansatz sein, sex zu haben. vielleicht sprichst du sie darauf nochmal an. ansonsten sollte sie dem typen sagen worauf er sich einlässt und dann wird er auch vorsichtiger sein. unter umständen hat sie glück und sie hat weder schmerzen noch blutet sie, aber es kann auch anders ausgehn und dann ist es doch wichtig wenn er bescheid weiß. findest du nicht?!

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 1:54
In Antwort auf

Da kannst du ihr nich helfen
du kannst ihr nur mut machen ehrlich zu sein.

für mich klingt das schon sehr nach "ich wills endlich hinter mich bringen" und das sollte eigentlich nich der ansatz sein, sex zu haben. vielleicht sprichst du sie darauf nochmal an. ansonsten sollte sie dem typen sagen worauf er sich einlässt und dann wird er auch vorsichtiger sein. unter umständen hat sie glück und sie hat weder schmerzen noch blutet sie, aber es kann auch anders ausgehn und dann ist es doch wichtig wenn er bescheid weiß. findest du nicht?!


da muss man zustimmen

Gefällt mir