Home / Forum / Sex & Verhütung / Erste mal mit 22 nicht in einer Beziehung :P

Erste mal mit 22 nicht in einer Beziehung :P

9. Juli 2010 um 14:35

Hey Leute,
ich bin Männlich und 23 Jahre alt, ich hatte in meinem Leben noch nciht viele Frauen, einerseits weil ich es selbst Schuld bin und was Schüchtern bin, selbst würd ich sagen es liegt nicht an meinem aussehen aber andererseits mach ich mir oft zuviel gedanken bevor ich eine anspreche. Aber nun zu meiner Frage an die Frauen. Ein Mädel ist total verliebt in mich aber sie ist nicht mein Typ und ich gab ihr eine Abfuhr und sagte ich wolle nur meinen Spaß haben. Sie meinte den könnte ich auch mit ihr haben.
So da kam ich zum nachdenken und überlege nun mit ihr meinen Spaß zu haben. Einerseits denk ich mir ja hört sich gut an aber andererseits wäre es mein erstes mal und ich hab mir immer gedacht och warteste nochwas und springst nicht mit irgendeiner ins Bett..nur bin ich nun 23 und noch Jungfrau was ja normalerweise kein Problem ist, weil es mir nicht peinlich ist. Nur da ich Schüchtern bin stell ich mir die Frage soll ich es hinter mich bringen und mit ihr in die Kiste hüpfen oder soll ich noch auf die Richtige warten!?

Nur wann die richtige kommt mit der ich eine Beziehung habe das weiß man ja auch nicht bin jetzt seit 2 Jahren Single...

Ich würde mich über Eure zuschriften Freuen
=)

Mehr lesen

9. Juli 2010 um 15:50

Da musst dich wohl fragen
was dir selber lieber ist. EIn ONS (oder eine Affäre) mit ner Frau die nicht dein Typ ist (...aber so schlimm kann sie ja auch nich sein wenn du in Erwägung ziehst mit ihr zu schlafen...) oder deine große Liebe bei der es unsicher ist ob du sie jemals triffst.

Ich würde dir zu 2terem raten, da das erste Mal immerhin was besonderes ist. (Finde ich zumindest).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 15:57


Harhar
Nun, frag dich einfach, bin ich Schwanzgesteuert oder nicht.
Ich geb dem Poster unter mir den Daumen
Das erste Mal wird dir immer in Erinnerung bleiben. Willst du das es nur ne schnelle Nummer wird damit dus endlich hinter dir hast, oder willst du lange darauf zurückblicken weil es wunderschön wahr?
Deine Wahl.
Ach und nochwas. Ich hab wohl das selbe Problem wie du. Häng mal noch eine null an deine 2. Solange bin ich Singel
Will damit nur sagen, das es völlig egal ist wie lange du Singel bist oder Jungfrau.
Musst es ja nicht deiner Angebeteten sagen wenns soweit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 16:05
In Antwort auf yuko_12493752

Da musst dich wohl fragen
was dir selber lieber ist. EIn ONS (oder eine Affäre) mit ner Frau die nicht dein Typ ist (...aber so schlimm kann sie ja auch nich sein wenn du in Erwägung ziehst mit ihr zu schlafen...) oder deine große Liebe bei der es unsicher ist ob du sie jemals triffst.

Ich würde dir zu 2terem raten, da das erste Mal immerhin was besonderes ist. (Finde ich zumindest).

Ich
will dir garnichts raten. Ich will dir nur zu bedenken geben, dass du dich einerseits lange an dein erstes mal erinnern wirst. Andererseits haben mir viele Freunde erzählt, die ihr erstes mal gründlich durchgeplant haben, dass es gerade deshalb echt scheiße war. Durch das ganze Rumgeplane waren meistens beide echt verkrampft und unentspannt. Ich selber hatte mein erstes mal bei einem Kumpel im Badezimmer auf dem Boden. Ich war gut angetrunken und ich kannte das Mädel nicht. War trotzdem schön. Wenn ich heute daran denke, finde ich die Erinnerung daran eigentlich ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Monuril 3000 mg granulat
Von: annelie249
neu
9. Juli 2010 um 13:43
Teste die neusten Trends!
experts-club