Home / Forum / Sex & Verhütung / Erste Mal die Pille und schon so kompliziert....

Erste Mal die Pille und schon so kompliziert....

5. Dezember 2010 um 14:31

Hallo!
Ich habe mich ein wenig bei euch eingelesen und bin schon ein wenig schlauer...
Der Fall meiner Freundin und mir ist leider ein wenig komplizierter.

Ich fang mal an:

Also, meine Freundin lebt in den USA und kommt mich am 21.12 für zwei Wochen besuchen. Vorher haben wir mit Kondomen verhütet und wollen dieses Mal die Pille verwenden. Leider hat sie erst am 10.12. einen Termin für die Pille bekommen. Zusätzlich sollte sie leider am 20.12. ihre Periode bekommen, welche seit zwei Monaten sich um einige Tage nach hinten verschoben hat. Sie denkt durch den Uni Stress. Soviel zu den Umständen....

Meine Frage nun:
Sollte sie lieber am ersten Tag ihrer Periode mit der Pille anfangen(was ja dann sofort wirkt- also der 20.12.) oder 7 Tage bevor sie kommt(brauch ja dann 7 Tage bis kein Kondom mehr benutzt werden muss- also der 13.12.)? Wenn sie 7 Tage vorher anfängt, wird dann ihre Periode gar verschoben? Was ja nicht schlecht wäre weil sie bis zum 3.1. bleiben wird. Und eine Frage noch: wie ist das mit der Zeitverschiebung? Sollte sie die US Zeit beibehalten + 9h?

Vielen Dank im Voraus?
Simon

5. Dezember 2010 um 14:39


ja aber dann hätten wir ja nicht mehr 21 stück für den ganzen urlaub.... ab dem 13.12 passt es dann.... bis zum 3.1.

wie ist das mit ihrer periode? wird die dann verschoben und ausgesetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 20:43

Also
kann sie ruhig am spätestens am 13.12 anfangen, wird keine Periode haben und wir sind bis zum 3.1. sicher?!

Das wäre ja der Idealfall oder?
Sorry, dass ich nochmal nachfrage aber bin mir ziemlich unsicher und sie auch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 22:50
In Antwort auf kun_12920100

Also
kann sie ruhig am spätestens am 13.12 anfangen, wird keine Periode haben und wir sind bis zum 3.1. sicher?!

Das wäre ja der Idealfall oder?
Sorry, dass ich nochmal nachfrage aber bin mir ziemlich unsicher und sie auch....

Also..
macht es am besten so:
wenn deine Freundin die Pille am .10.12 bekommt sollte sie sofort damit anfangen und sie nehmen.Um geschützt zu sein müsste sie dann 7 Tage zusätzlich verhüten aber da sie ja am 21.12 kommt ist das ja kein problem.Und die periode würde sie dann auch nicht bekommen sondern erst wenn sie mit dem Blister durch ist und in doe Pause geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 23:14
In Antwort auf yassin_12159143

Also..
macht es am besten so:
wenn deine Freundin die Pille am .10.12 bekommt sollte sie sofort damit anfangen und sie nehmen.Um geschützt zu sein müsste sie dann 7 Tage zusätzlich verhüten aber da sie ja am 21.12 kommt ist das ja kein problem.Und die periode würde sie dann auch nicht bekommen sondern erst wenn sie mit dem Blister durch ist und in doe Pause geht.

Mmhh
aber ab dem 10.12 hieße ja das die packung nicht bis zum ende reicht oder?

naja, immer noch besser als die hälfte des besuches mit periode. bring das mittendrin anfangen nicht den ganzen zyklus durcheinander?

habt vielen dank für eure antworten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 23:18
In Antwort auf kun_12920100

Mmhh
aber ab dem 10.12 hieße ja das die packung nicht bis zum ende reicht oder?

naja, immer noch besser als die hälfte des besuches mit periode. bring das mittendrin anfangen nicht den ganzen zyklus durcheinander?

habt vielen dank für eure antworten!!!


ich sehe gerade, wenn sie am 10.12 anfängt und eine packung 21 pillen hat, wäre wir silvester nicht geschütz.

wäre der 12.12. nicht auch ok wenn sie am 21.12. eigentlich ihre periode kriegen sollte?

fragen über fragen... sorry fürs nerven.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 23:59
In Antwort auf kun_12920100


ich sehe gerade, wenn sie am 10.12 anfängt und eine packung 21 pillen hat, wäre wir silvester nicht geschütz.

wäre der 12.12. nicht auch ok wenn sie am 21.12. eigentlich ihre periode kriegen sollte?

fragen über fragen... sorry fürs nerven.....

Wieso
sollte sie an silvester nicht geschützt sein??
der schutz ist spätestens nach 7 tagen pilleneinnahme da und danach kann man ihn nur verlieren, in dem man einnahmefehler begeht (pille(n) vergessen, durchfall oder erbrechen). man ist ja nicht nur an den tagen geschützt, an denen man eine pille einnimmt. dann wäre dieses verhütungsmittel nämlich ziemlich sinnlos
und wegen anfangen: ob sie jetzt am 5., 10. oder 13.die erste pille nimmt ist absolut egal mit der pille hat man sowieso keinen natürlichen bzw. nur noch einen künstlichen zyklus, da kann also nix passieren. also macht es einfach so, wie ihr wollt. ich würde eher danach gehen, wann die periode nichts ausmacht bzw. wann sie halt wieder heimfliegt.
also viel spaß und feiert schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 0:33
In Antwort auf marlyn_11927808

Wieso
sollte sie an silvester nicht geschützt sein??
der schutz ist spätestens nach 7 tagen pilleneinnahme da und danach kann man ihn nur verlieren, in dem man einnahmefehler begeht (pille(n) vergessen, durchfall oder erbrechen). man ist ja nicht nur an den tagen geschützt, an denen man eine pille einnimmt. dann wäre dieses verhütungsmittel nämlich ziemlich sinnlos
und wegen anfangen: ob sie jetzt am 5., 10. oder 13.die erste pille nimmt ist absolut egal mit der pille hat man sowieso keinen natürlichen bzw. nur noch einen künstlichen zyklus, da kann also nix passieren. also macht es einfach so, wie ihr wollt. ich würde eher danach gehen, wann die periode nichts ausmacht bzw. wann sie halt wieder heimfliegt.
also viel spaß und feiert schön

Achso
und ich dachte, dass man wirklich nur dann geschützt ist wenn man eine nimmt.

also dann einfach am 13.12 anfangen. dann hat sie noch 8 tage bis sie hier ist und auch einen blister bis sie wieder geht... und keine periode!!!

Habt alle vielen Dank!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen