Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Erotische, verfüherische Frau darstellen

21. Oktober 2015 um 22:18 Letzte Antwort: 20. November um 15:46

Hallo ihr,

Ich habe eine Frage und dachte, dass ich hier eventuell richtig bin.

Ich muss für eine Theaterarbeit einen szenische Darstellung erarbeiten..

Ich dachte hierbei an eine szenische Darstellung einer Frau, die erotisch, sexy und verführerisch ist.

Ich habe in dieser Hinsicht nicht viel Erfahrung und wollte hier mal ein paar Damen fragen, die ein paar Verführungskünste parat haben und diese mir mitteilen könnten ^^ Das wäre super, da ich durch die Tipps und Ratschläge etwas erarbeiten und inszenieren kann.

Es geht mir lediglich um Tipps der Verführungskünste. Text und Art und Weise der Darstellung werde ich selbstverständlich selber erarbeiten.

Ich höre mir gerne alles an: Erzählungen, Erfahrungen, Beispiele und Geschichten.

Ich habe schon ein paar Ideen wie zum Beispiel: langsam übers Dekolltee streichen, über die Lippen lecken, am Finger saugen/kauen... etc.
Alles was sexy ist und einen Mann antörnt.

Vorab: Es soll sich um eine schöne junge Frau handeln, die sich ihrer Reize und ihrer Schönheit bewusst ist. Eine die sich vor Komplimenten kaum retten kann.

KEINE Schlampe!!! Lediglich eine Hammer Frau! ^^

PS: Wenn es ein paar Männer gibt, die mir erzählen wollen, was sie verdammt sexy oder erotsich finden, dürfen diese es mir gerne mitteilen. Ich freue mich über alles und lese mir alles durch, da mir alles bei meiner Arbeit helfen kann.

Liebe Grüße eure Cinderella :*

Mehr lesen

23. Oktober 2015 um 8:17

.
Ich brauche lediglich ein paar Ideen. Was ich im Endeffekt daraus mache bleibt mir überlassen.

Ich sagte doch, dass sie sich dessen bewusst ist

Das habe ich bereits getan. Aber es gibt nicht allzu viele Texte, die über Erotik reden.. eher süße Sachen

Gefällt mir

23. Oktober 2015 um 8:21

Stimmt so nicht
Ach quatsch! Das kann gut sein aber in erster Linie hilft mir das. Denn es kommt ja ganz darauf an was ich im Endeffekt daraus mache Ich habe ein paar Ideen in meiner Liste. Und vielleicht wird es im Endeffekt eine Frau, die ihren Ehemann verführt und eine super Liebhaberin ist. Dann ist das überhaupt nicht billig.

Es kommt einfach darauf an was man mit den Ideeb erstellt

Gefällt mir

23. Oktober 2015 um 8:23

Ehmm. ..?
Von einer Anmache war NIE die Rede...

Gefällt mir

23. Oktober 2015 um 8:24

Danke für den Tipp
Mal schauen ob ich im Endeffekt was damit anfangen kann

Gefällt mir

23. Oktober 2015 um 12:11

Viel Nacktheit
das reizt den Mann und das Publikum.

Gefällt mir

18. November um 12:06

Denke das hier die "Verpackung" an erster Stelle stehe, was Sie an hat.

Sicherlich wenig wenn die Szene im Schlafzimmer spielt, als im Cafe oder Restaurant

Was immer geht, als Frau: High Heels - Strümpfe - eher Halterlose oder Straps. 
Mit Muster oder Netz. 
Kleid / Rock kurz + eng. Leder 

Gefällt mir

18. November um 20:18
In Antwort auf susi6girl

Viel Nacktheit
das reizt den Mann und das Publikum.

Da ist was dran ... am Fkk Strand ziehe ich deutlich mehr Blicke auf mich als im Jogging anzug beim Sport .......

Gefällt mir

19. November um 8:34

Erotische, verfüherische Frau darstellen....

Sicherlich ist viel Nacktheit oder viel blanke Haut immer ein gutes Mittel.

Würde aber denken, das eine Frau die erotisch und verfüherisch ist nicht (sofort) zu Nackt ist.
Sie spielt mit sich und dem Zuschauer. Gibt sich "häppchenweise" Preis 

Gefällt mir

19. November um 18:01

Toll wäre es, wenn du nicht in diese Rollenklischees verfällst und sie mit roten Lippen und Fingernägeln, in Strapse und hochgerutschtem Minikleid an einer Zigarette mit Spitze ziehen läßt. Auch wenn die 20ger gerade aktuell sind. wäre eine andere Darstellung für mich spannender.
Eine wirklich attraktive Frau braucht nicht viel "Beiwerk", da reicht ein Blick und eine natürliche, umwerfende Ausstrahlung. Ist sie attraktiv, dann finde ich ein Holzfällerhemd und Boots weit sexier als oben genannte Ausstaffierung.
Am Ende ist es ihr Auftreten und die Ignoranz ihrer eigenen Schönheit gegenüber.

1 LikesGefällt mir

20. November um 15:46
In Antwort auf satanio_3

Toll wäre es, wenn du nicht in diese Rollenklischees verfällst und sie mit roten Lippen und Fingernägeln, in Strapse und hochgerutschtem Minikleid an einer Zigarette mit Spitze ziehen läßt. Auch wenn die 20ger gerade aktuell sind. wäre eine andere Darstellung für mich spannender.
Eine wirklich attraktive Frau braucht nicht viel "Beiwerk", da reicht ein Blick und eine natürliche, umwerfende Ausstrahlung. Ist sie attraktiv, dann finde ich ein Holzfällerhemd und Boots weit sexier als oben genannte Ausstaffierung.
Am Ende ist es ihr Auftreten und die Ignoranz ihrer eigenen Schönheit gegenüber.

Holzfällerhemd und Boots .... ja das hat was. Gefällt mir übrigens auch bei Männern.

Gefällt mir