Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Erotische Träume leben...

Erotische Träume leben...

15. August 2011 um 18:04 Letzte Antwort: 6. September 2011 um 18:33

Hallo Ihr Lieben,

wie steht ihr zu euren erotischen träumen ich bin sehr konservativ erzogen habe aber vor allem im bi Bereich einige träume und Fantasien die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ich habe schon den Wunsch es real zu erleben traue mich aber nicht.
Hat eine von euch schon ihre (auch gewagteren) Fantasien gelebt und es dann bereut oder genossen und ein neues erfrischtes Sexualleben begonnen?

Ich würde mich über eure Gedanken sehr freuen.

Eure Heike

Mehr lesen

6. September 2011 um 9:39

Sicher nicht alles
Es kommt etwas darauf an was Du umsetzten willst? Es ist sicher nicht alles Möglich. Jedoch das meiste dürfte eher spass machen. an was denkst Du denn?

Gefällt mir
6. September 2011 um 14:18

Tu es
Wenn du dir sicher bist dass du deine Fantasien wirklich ausleben möchtest (es gibt auch Sachen die sind im Kopfkino geil aber in der realität möchte man sie nicht wirklich) dann solltest du das auch tun.

Ich habe über die Jahre immer wieder feststellen müssen, dass gerade bei Frauen die "Erziehung" so viel kaputt gemacht hat. Sie war wichtiger als die eigenen Wünsche und Begierden. Das ist pfui, jenes macht man nicht und dann erst der ganze Emanzenblödsinn... Ich habe vor langer Zeit einfach alles dahingehende abgelegt und versuche nur noch auf mich zu hören.

Sofern du ungebunden bist oder einen Partner hast der deine Fantasien mit dir ausleben möchte (und du seine mit ihm) finde ich solltest du es tun.

Wenn du dich irgendwann nicht mehr fragst "darf ich das geil finden" sondern es einfach machst, dann bist du der sexuellen Erfüllung sehr nahe. So war das bei mir zumindest.

Bereut habe ich eigendlich nichts und das Ausleben meiner Wünsche hat mit zu einen glücklicheren Menschen gemacht und das nicht nur in Sexueller Hinsicht. Ich bin seitdem in allen Belangen einfach ausgeglichener.

Abschließend noch ein Satz den ich pers. sehr treffend finde und der bei mir ein Denkanstoss war:

"Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst."

Wenn du dich daran hällst kann nix mehr schiefgehen

Hoffe das hilft dir

Gefällt mir
6. September 2011 um 18:33

Einige Dinge...
... sind nur im Kopf richtig prickelnd.

Einerseits, weil sie vielleicht nur im Kopf erlaubt sind (rein rechtlich) oder halt weil man sich im Kopf alles schöner vorstellen kann als es in Wirklichkeit ist.

Andere Dinge sind im Kopf UND real sehr prickelnd und dann sollte man sie ausleben, wenn einem danach ist

Gefällt mir