Home / Forum / Sex & Verhütung / "erotische Spielereien" zwischen 12-Jähriger und 19-Jährigem - normal?

"erotische Spielereien" zwischen 12-Jähriger und 19-Jährigem - normal?

19. März 2010 um 23:12

Für zwei Wochen ist der 19-jährige Sohn einer guten Freundin bei uns zu Besuch. Wie ich bemerkt habe, kommt es hin und wieder zu "erotischen" Momenten zwischen ihm und meiner 12-jährigen Tochter. Zum Beispiel: Als ich mal frühzeitig nach Hause kam, sah ich ihn vom Eingang aus völlig nackt vom Badezimmer durchs Wohnzimmer, wo meine Tochter war, in sein Zimmer huschen.
Und als ich einmal abends vom Badezimmer nochmals in mein Zimmer ging, um etwas zu holen, sah ich, wie sie in ihrem Zimmer in seiner Anwesenheit nur im Slip dastand und ihr Nachthemd anzog. Auch blitzt in den letzten Tagen beim Bücken immer mal wieder ihr Po hervor. Ich möchte zwar nicht prüde sein, aber da das bis vor seinem Besuch nicht der Fall war und weil sie sich normalerweise nicht mal vor uns Eltern auszieht, mache ich mir schon so meine Gedanken. Was meint ihr? Ist das normal? Soll ich die beiden darauf ansprechen oder einfach weiter beobachten?

Danke für eure Antworten

19. März 2010 um 23:15

Hmmm
mit 12 Jahren ganz schön ... kokett...oder wie beschreibt man das??

Ich würde dem Sohn einer "guten Freundin" mal klarmachen, dass es Tabu ist!!
Wenns nichts nützt- rausschmeißen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mythos G punkt beim mann?
Von: femmefan1
neu
19. März 2010 um 18:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest