Forum / Sex & Verhütung

Erotische Massage von Frau zu Frau wenn hetrosexuell

Letzte Nachricht: 4. Januar um 16:53
S
sanftundsinnlich
24.10.21 um 17:11

Ich hätte eine Frage an die Frauen hier: Könntet Ihr Euch vorstellen, eine erotische Massage von einer Frau zu genießen, auch wenn Ihr nicht lesbisch seid ?

Mehr lesen

M
ma.ri.na
24.10.21 um 17:22

Ehrlich gesagt nein. Ich könnte es mir nicht vorstellen. 

Gefällt mir

C
cupcake127
24.10.21 um 17:43

Deine Fragen steigern sich immer mehr.... Und als Hintergedanken wäre dann deine Frage ob ein Dreier vorstellbar wäre 

Gefällt mir

S
sanftundsinnlich
24.10.21 um 17:52
In Antwort auf ma.ri.na

Ehrlich gesagt nein. Ich könnte es mir nicht vorstellen. 

Ok. Danke für Deine ehrliche Antwort. Hintergrund war der, dass ich mit meiner Frau darüber gesprochen habe, dass ich mir vorstellen könnte, dass wir uns gemeinsam mal eine Tantrapaarmasage geben lassen. Da war sie dann gar nicht abgeneigt, meinte aber, dass sie sich dann lieber auch von einer Frau massieren lassen würde. Das hat mich sehr erstaunt, weil ich bisher keine lesbischen Züge an ihr kannte. 

1 -Gefällt mir

S
sanftundsinnlich
24.10.21 um 17:54
In Antwort auf cupcake127

Deine Fragen steigern sich immer mehr.... Und als Hintergedanken wäre dann deine Frage ob ein Dreier vorstellbar wäre 

Nein, Hintergrund habe ich in anderem Post beschrieben. Ein Dreier ist für uns kein Thema, jedenfalls nicht im Moment.

1 -Gefällt mir

M
ma.ri.na
24.10.21 um 18:04
In Antwort auf sanftundsinnlich

Ok. Danke für Deine ehrliche Antwort. Hintergrund war der, dass ich mit meiner Frau darüber gesprochen habe, dass ich mir vorstellen könnte, dass wir uns gemeinsam mal eine Tantrapaarmasage geben lassen. Da war sie dann gar nicht abgeneigt, meinte aber, dass sie sich dann lieber auch von einer Frau massieren lassen würde. Das hat mich sehr erstaunt, weil ich bisher keine lesbischen Züge an ihr kannte. 

Ich denke das man nicht gleich bi sein muss wenn man etwas mit dem eigenen Geschlecht rumexperimentieren möchte. 
Für mich persönlich wäre das aber nichts da ich mir allgemein nicht vorstellen kann von einer Frau massiert zu werden. 
Da dürfen nur meine zwei Jungs ran. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sanftundsinnlich
24.10.21 um 19:31
In Antwort auf ma.ri.na

Ich denke das man nicht gleich bi sein muss wenn man etwas mit dem eigenen Geschlecht rumexperimentieren möchte. 
Für mich persönlich wäre das aber nichts da ich mir allgemein nicht vorstellen kann von einer Frau massiert zu werden. 
Da dürfen nur meine zwei Jungs ran. 

Ok. Aber vielleicht ist es ja auch generell so, dass Frauen mehr mal mit dem eigenen Geschlecht rumexperimentieren, auch wenn sie eigentlich hetero sind ? Ich könnte es mir jedenfalls nie auch nur ansatzweise vorstellen, von einem Mann massiert zu werden ...

1 -Gefällt mir

S
spongella
25.12.21 um 17:45

Kann mir das schon vorstellen, habe bisher keine bisexuellen Züge an mir festgestellt, aber wenns um die bloße Berührung geht und ich nicht aktiv werden müsste, spricht in meinem Kopf nichts gegen die Vorstellung. 

Gefällt mir

gwenhy
gwenhy
25.12.21 um 20:14

Nein, kann ich mir nicht vorstellen. 

Gefällt mir

B
biggi6606
04.01.22 um 16:53
In Antwort auf spongella

Kann mir das schon vorstellen, habe bisher keine bisexuellen Züge an mir festgestellt, aber wenns um die bloße Berührung geht und ich nicht aktiv werden müsste, spricht in meinem Kopf nichts gegen die Vorstellung. 

Kann schon passieren, dass du während oder nach solch einer Massage DOCH irgendwelche bisexuellen Züge an dir feststellst! Man kann schlecht über was urteilen, was man noch nicht ausprobiert hat.
Aber egal, du musst nicht bi sein, um dich von einer Frau verwöhnen zu lassen. Bei Massagen, wo ich mich doch etwas auskenne, wirst du ganz schnell den Unterschied zwischen Frauen- und Männerhänden feststellen, also was die erogenen Zonen betrifft. Wobei ich nicht anzweifeln will, dass einige Männer das auch können.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers