Home / Forum / Sex & Verhütung / Erotische Massage - Öl?

Erotische Massage - Öl?

21. August 2007 um 21:17

Hallo!
Ich wollte euch mal fragen, ob ihr Tipps habt bezüglich Massageöl.
Bei der letzten Massage haben mein Freund und ich Gleitgel benutzt, da nichts anderes da war. Aber er war damit nicht so zufrieden (ich habe es noch nie mit Öl ausprobiert) und meinte, dass es sich mit Öl schöner anfühle.
Da ich demnächst wohl nicht in 'nen Sexshop kommen werde und ich außerdem den synthetischen Massageölen dort skeptisch gegenüber eingestellt bin, frag ich mich, ob man ein gutes Babyöl oder das Massageöl Calendula von Weleda genauso gut verwenden könnte? Oder kann das zu Reizungen der Schleimhäute führen?

21. August 2007 um 22:26

Also ich kann...
dir (euch) nur eines empfehlen das ihr mal eine Erotikmesse besucht. Ich war hier in München auf einer E-Messe (war aber extrem schruddelig) und da gibt es einen Stand von an Öesterreicher. Der vertreibt M-Öle von allerbester Qualität. 250mg/für 8.- aber wie gesagt 1A Qualität.

gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 22:58

PERVERSER PERSER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
JA DAS ISSER!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 23:01

KLARO!!
ALLES FIT IM SCHRITTE SCHNALLE!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 3:17

Schwärmen mit
Hautkontakt - scheint eine Leidenschaft von dir zu sein?? *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 7:32

Massageöl
Sesamöl ist eine sehr gute Idee. Jojobaöl geht auch super. Wen ihr nun noch ein bisschen Romantisch veranlagt seid, nehmt ihr noch Naturreine ätherische Öle für anregende Düfte. Bekommt ihr alles in Drogerie und Apotheke.
Bei Kerzenschein könnt ihr nun zusammen oder füreinander eure Lieblingsdüfte kreieren. Einfach in eine schöne Schale etwas Öle geben, dann ein Tröpfchen von dem Duft und ein Tröpfchen von diesem Duft. Und die Augen strahlen mit dem Kerzenlicht um die Wette.
Viel Vergnügen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 12:52

Sesamöl usw.
Danke für eure Antworten und Tipps.
Hab jetzt mal Sesamöl gekauft, noch nicht angewendet, aber mal ein bisschen gegoogelt und man liest ja wirklich nur Gutes dazu.
Mit irgendwelchen Duftstoffen zu experimentieren lass ich. Das Öl riecht ja relativ neutral.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 16:59

Ja,
Du kannst auch von Penaten mal das Öl-Gel ausprobieren. Dass ist herrlich glitschig. Riecht auch gut und wenn es doch für Baby's Po gut ist.....
ulibee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 18:24

HiPP=)
also ich würd das babyöl von hipp mal ausprobieren ..^^ habe das meienm freund auchschon geschenkt obwohl das auch garnicht so schlecht für mich war xD..riecht super angenehm, nicht stark riechend nach irgendwelchen diversen parfüms.. schnupper mal dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 21:00

Also
wir nehmen immer so ein warming gel, das ist eine Art massageöl, dass sich beim massieren leicht erwärmt. wirkt super entspannend.
Kaufe das immer bei vip-vibrations.de
heißt "Massageöl 'Invit Naturelle', 50 ml"
aber hatte auch schon eins mit Erdbeer Duft und Passionfrucht duft. Mag ich persönlich auch sehr, und die sind wahnsinnig ergiebig.

Vielleicht magst du es ja auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 14:58

Massageöl
Guck mal hier: www,joycess.de
habe auch gesucht und hier essbares, wärmendes, und gut riechendes gefunden, Jammi !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2016 um 13:02

Musst nur aufpassen falls ihr Kondome benutzt geht nicht alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 15:41

Weiter oben wurden natürliche ätherische Öle empfohlen. Davon würde ich dringendst abraten und warnen. Diese Öle (z.B. chinesisches Minzöl, Eukalyptusöl usw.) sind extrem schleimhautreizend.
Und bei der erotischen Massage werden ja schließlich auch sehr empfindsame Bereiche des menschlichen Körpers stimuliert.
So ein Öl würde den ganzen Genuß zunichte machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 19:21
In Antwort auf sabre

Weiter oben wurden natürliche ätherische Öle empfohlen. Davon würde ich dringendst abraten und warnen. Diese Öle (z.B. chinesisches Minzöl, Eukalyptusöl usw.) sind extrem schleimhautreizend.
Und bei der erotischen Massage werden ja schließlich auch sehr empfindsame Bereiche des menschlichen Körpers stimuliert.
So ein Öl würde den ganzen Genuß zunichte machen.

Ätherische öle, würde ich auch nicht nehmen, dann schon besser Baby öl, ich weiss nicht wie das bei euch ist, aber bei uns in Österreich kann man bei DM-Drogeriemarkt, einige gute sachen finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest