Home / Forum / Sex & Verhütung / Erotische Laktation

Erotische Laktation

23. Februar 2014 um 21:37

Ich suche eine Frau, die Interesse an erotischer Laktation hat. Ich glaube, dass durch nichts anderes eine solch tiefe Verbundenheit entsteht und sich ein solch großes Vertrauen in einer Beziehung aufbaut, wie durch die regelmäßig praktizierte erotische Laktation. Natürlich nur, wenn beide Seiten daran großen Genuß finden. Ich weiß, dass es viele Frauen gibt, die daran Interesse haben aber dies nicht offen sagen.
Wenn es hier eine Frau aus NRW oder aus der Nähe Nrws gibt, dann würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen.

25. September 2014 um 10:48

Erotische Laktation
Hallo Moni, nach Sichtung seines Profils, bin ich der Ansicht, dass er(paselucky) seine Kenntnisse aus einer Veröffentlichung von mir und keinerlei Praxisbezug hat.
Ansonsten würde er wissen, dass es erst einer ganz normalen Liebesbeziehung bedarf, bevor daraus eine Laktationsbeziehung werden kann.

1 LikesGefällt mir

25. September 2014 um 17:05

Hallo Tom ......
.... bin ganz entspannt!! Keine Aufregung.

LG.

Guenter

Gefällt mir

2. Oktober 2014 um 11:54

Ablehnende Haltung????
....mitnichten, jedenfalls nicht von mir, nur ich habe was dagegen, wenn jemand Erfahrung in der erotischen Laktation vortäuscht, wie Paselucky, die er nicht hat, denn die Redewendungen die er gebraucht können nur von jemandem abgekupfert sein, der schon eine langjährige Laktation geführt hat.
Er hat das bestimmt nicht, weil eine erotische Laktation immer nur in Verbindung mit einer Liebesbeziehung möglich ist, denn die Frau muss hormonell einen Kraftakt vollbringen, um die induzierte Laktation wieder dauerhaft in Gang zu bringen.
Da ich schon das Glück hatte zwei langjährige Laktationsbeziehungen zu leben und auszuleben, erkenne ich Redewendungen, die ich in meinem Bericht, welchen ich zu diesem Thema veröffentlicht habe, dazu verwendet habe.
Und er sucht eine Frau in NRW, welche die Laktation schon ausübt und das können in der Regel nur junge Mütter sein.
Diese haben aber im Regelfall meistens finanzielle Probleme und bieten diese "Ammendienste" nur gegen ein "Taschengeld" in entsprechenden Foren an, welches ihnen einen Teil ihrer Aufwendungen für das Kind kompensiert, aber ohne weitere sexuelle Handlungen(OV,GV).
Aber das übersehen die meisten Männer und meinen sie können mit der "Amme" auch noch Sex haben!!
Dem ist nicht so und deswegen bin ich auch so vehement gegen solche Gesuche!!
Er schreibt auch nichts von Unterstützung der Frau bei dem Vorhaben!!

Gefällt mir

2. Oktober 2014 um 16:07

Unglaublich
Es ist unglaublich, was sich manche Menschen einbilden. Ich habe hier ein ganz einfaches Gesuch veröffentlicht. Mehr nicht. Ich habe weder darüber geschrieben, dass ich Sex mit der Frau möchte, noch dass ich keinerlei Erfahrung auf diesem Gebiet habe.
Und zu Günther: Stell dir vor, es gibt durchaus Frauen, die diesen Akt genausso genießen und überhaupt nicht auf die Idee kommen sich dafür bezahlen zu lassen. Sex und Geld??
Stellt euch vor: es gibt auch Menschen, die etwas anderes suchen. Das eine gengenseitige Sympathie vorhanden sein muss, kann sich wohl jeder denken. Und das es sicher auch ein Maß an gegenseitigem Vertrauen bedarf ist für mich selbstverständlich.
Ach ja: und abgekupfert habe ich auch nichts. Wozu auch?
Und Erfahrung habe ich auch schon damit gemacht.
Und ich suche kein age-play. Wahrscheinlich suche ich nur diese Nähe, die sich dabei einstellt.

Gefällt mir

2. Oktober 2014 um 22:17
In Antwort auf guenter518405

Ablehnende Haltung????
....mitnichten, jedenfalls nicht von mir, nur ich habe was dagegen, wenn jemand Erfahrung in der erotischen Laktation vortäuscht, wie Paselucky, die er nicht hat, denn die Redewendungen die er gebraucht können nur von jemandem abgekupfert sein, der schon eine langjährige Laktation geführt hat.
Er hat das bestimmt nicht, weil eine erotische Laktation immer nur in Verbindung mit einer Liebesbeziehung möglich ist, denn die Frau muss hormonell einen Kraftakt vollbringen, um die induzierte Laktation wieder dauerhaft in Gang zu bringen.
Da ich schon das Glück hatte zwei langjährige Laktationsbeziehungen zu leben und auszuleben, erkenne ich Redewendungen, die ich in meinem Bericht, welchen ich zu diesem Thema veröffentlicht habe, dazu verwendet habe.
Und er sucht eine Frau in NRW, welche die Laktation schon ausübt und das können in der Regel nur junge Mütter sein.
Diese haben aber im Regelfall meistens finanzielle Probleme und bieten diese "Ammendienste" nur gegen ein "Taschengeld" in entsprechenden Foren an, welches ihnen einen Teil ihrer Aufwendungen für das Kind kompensiert, aber ohne weitere sexuelle Handlungen(OV,GV).
Aber das übersehen die meisten Männer und meinen sie können mit der "Amme" auch noch Sex haben!!
Dem ist nicht so und deswegen bin ich auch so vehement gegen solche Gesuche!!
Er schreibt auch nichts von Unterstützung der Frau bei dem Vorhaben!!

Unerheblich
Est ist absolut egal wie er fragt solange er keine grenzen überschreitet und das hat er nicht getan.
Die frage ist warum erdreistest du dich zu urteilen wie man auftreten darf und wie nicht?

Gefällt mir

5. Juli 2016 um 14:54

Hallo
Hey suchst du immer noch jemanden ? Oder ist das nicht mehr aktuell ist ja schon Entwässerung älter dein Beitrag

Gefällt mir

6. September 2016 um 14:05
In Antwort auf lilasilvstedt

Hallo
Hey suchst du immer noch jemanden ? Oder ist das nicht mehr aktuell ist ja schon Entwässerung älter dein Beitrag

Hallo
Also ich suche auch eine derartige Beziehung. Falls du noch Interesse hast, wäre es schön, wenn Du dich meldest
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Frau und Orgasmus
Von: ratlosm
neu
6. September 2016 um 11:53
Täuscht er es nur vor ?
Von: leckermauli
neu
6. September 2016 um 10:51
Sex gleich Liebe?
Von: sunnybln
neu
5. September 2016 um 23:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen