Home / Forum / Sex & Verhütung / Erotikmassage = Fremdgehen

Erotikmassage = Fremdgehen

30. Juni 2010 um 15:26

Mich interessiert hier mal eure Meinung.

Ist es für euch Fremdgehen, wenn man sich von einer gewerblichen Masseurin bzw. mit einer Tantramassage verwöhnen lässt?

Das das eine Gradwanderung ist, ist mir klar, es geht hier wirklich um eine reine erotische Massge, ohne Verkehr, die mit einem Handjob endet.

Also kein Thaipuffbesuch wo die Massage direkt ins poppen übergeht...

30. Juni 2010 um 15:50

Nö.
Natürlich ist das kein Fremdgehen!
Man gönnt sich doch nur eine Massage o.O
Also ich würde das nicht als Fremdgehen bewerten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2010 um 15:57
In Antwort auf annibunny9

Nö.
Natürlich ist das kein Fremdgehen!
Man gönnt sich doch nur eine Massage o.O
Also ich würde das nicht als Fremdgehen bewerten.

Erotikmassage ...
... muss nicht mit Handjob enden !

Ist eine rein geschäftliche Sache - Kapitalanlage sozusagen - gibts auch für Frauen , hab ich meiner mal als Geschenk dargebracht , kommt sie immer wieder mal gerne drauf zu sprechen , wenns um Geburtstage oder so geht ...

Jörg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen