Forum / Sex & Verhütung

Ernüchternder Sex mit Partner

Letzte Nachricht: 18. Oktober 2008 um 22:14
18.10.08 um 13:18

Tja also, ich bin seit kurzem mit meinem Freund zusammen und soweit passt es auch, nur der Sex nicht.

Wir hatten jetzt erst viermal sex, doch es läuft eigentlich immer gleich ab:
Sex gibts erstmal in Missionarsstellung, er kniet und meine Beine liegen auf seinen Schultern, danach Reiter dann wieder diese Stellung.

Die normale Missionarsstellung mag er nicht, von Hinten auch nicht (außer Anal, aber das möchte ich nicht)
Noch dazu dass er recht lieblos sich durchs Programm rammelt, mich grob anfasst oder garnet. Küssen mag er beim sex ebensowenig. Generell ist er beim Sex nicht so auf zärtlichkeit aus.

Nun meine Frage, ändert sich das noch oder muss ich ihn so akzeptieren im Bett, er sagte er wäre halt so und solange die Gefühle net tiefer sind, kann er nicht gefühlvoll im Bett sein.

Jemand Tipps oder Erfahrungen mit so einem schon gehabt??

Mehr lesen

18.10.08 um 13:52

Wenn
ich mir mehrere andere Threads mit dem im Grunde gleichen Problem ansehe, die gerade hier im Forum tingeln, muss ich mich doch mal wieder fragen, warum es für Frauen so unmöglich scheint, in einem solchen Fall geradeaus so etwas wie "Du bist mies im Bett" zu sagen. Nein da wird gesucht was Frau tun oder machen kann, usw usw... Sorry wenn es jemand einfach nicht besser weiß - klar, dann muss man Geduld und Feingefühl gehaben und ihn langsam an die Sache heranführen. Aber wenn sich ein Kerl schlicht verweigert und nun mal SCHLECHT ist...sehe ich keinen Grund ihn vor dieser grausamen Wahrheit zu bewahren. Und Weisheiten von wegen Gefühle nicht tief genug kann er sich dann auch gern an die Wand hängen. Direkt neben der goldenen Arschkarte.

Gefällt mir

18.10.08 um 15:39

Super !
Dank solcher Liebhaber, stehe ich als Sexgott da !

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

18.10.08 um 18:35
In Antwort auf

Wenn
ich mir mehrere andere Threads mit dem im Grunde gleichen Problem ansehe, die gerade hier im Forum tingeln, muss ich mich doch mal wieder fragen, warum es für Frauen so unmöglich scheint, in einem solchen Fall geradeaus so etwas wie "Du bist mies im Bett" zu sagen. Nein da wird gesucht was Frau tun oder machen kann, usw usw... Sorry wenn es jemand einfach nicht besser weiß - klar, dann muss man Geduld und Feingefühl gehaben und ihn langsam an die Sache heranführen. Aber wenn sich ein Kerl schlicht verweigert und nun mal SCHLECHT ist...sehe ich keinen Grund ihn vor dieser grausamen Wahrheit zu bewahren. Und Weisheiten von wegen Gefühle nicht tief genug kann er sich dann auch gern an die Wand hängen. Direkt neben der goldenen Arschkarte.

Hab ihm gesagt
dass ich es net schön fand und ihn grottig bzw den sex grottig fand, da meinte er nur, er könne net anders, solange halt tiefere gefühle fehlen.
er ist leider auch recht gefühlskalt.

Gefällt mir

18.10.08 um 22:14
In Antwort auf

Hab ihm gesagt
dass ich es net schön fand und ihn grottig bzw den sex grottig fand, da meinte er nur, er könne net anders, solange halt tiefere gefühle fehlen.
er ist leider auch recht gefühlskalt.

Dann
kann ich mich anderen Beiträgen hier im Thread nur anschließen - was genau tust du bei einem Menschen, der keine tieferen Gefühle für dich hat und nicht einmal Rücksicht auf dich nehmen kann beim Sex?

Gefällt mir