Home / Forum / Sex & Verhütung / Ernst gemeinte FRAGE: Deep Throat - "tiefes Blasen"

Ernst gemeinte FRAGE: Deep Throat - "tiefes Blasen"

10. Dezember 2008 um 16:25

Liebe Ladies,

ich liebe es meinem Freund einen Blowjob "zu schnenken" Er ist stattlich bestückt, aber ich bekomme IHN trotzdem relativ tief rein. Leider "verbesser" ich mich aber nicht darin, IHN noch tiefer rein zu bekommen, da ich dann doch bestimmte Reize fühle, die eher abtörnend sind Ich habe gehört, dass es z.B. hilfreich sein soll sich die Mandeln rauszunehmen.... Habt ihr Tips für mich ? Lieben Dank im voraus -auch im Namen von IHM -

10. Dezember 2008 um 17:30

Danke erstmal
Danke erstmal für Deinen Beitrag, die Frage ist ernst gemeint. Keine Sorge, er drängt mich nicht Ich weiß halt wie sehr es ihn erregt, deswegen möchte ich es noch "besser" machen. Und alleine seine Erregung zu fühlen, macht mich umso mehr an... Er gibt sich auch seeehr viel Mühe bei mir! Ich dachte, dass es vielleicht wirklich den ein oder anderen Trick gibt....? Deshalb auch die andere Frage:

Kann es etwas bringen, sich die Mandeln rausnehmen zu lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 17:41

Kleiner Zusatz
Also es ist wirklich freiwillig von mir Er gibt sich echt bei allem übertrieben viel Mühe, wie ich es noch nie erlebt habe, von daher macht es mir wirklich nichts aus... Ich weiß wie sehr es ihn anmacht und das wiederum macht mich auch unbeschreiblich an.... Anfangs meinte er sogar, dass er gar nicht von Blowjobs kommt, aber offensichtlich mache ich etwas anders als meine Vorgängerinnen und er ist total verrückt danach und kommt auch.... Von daher mache ich ihm diese spezielle Freude nur zu germe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 17:45
In Antwort auf mandi_12289498

Danke erstmal
Danke erstmal für Deinen Beitrag, die Frage ist ernst gemeint. Keine Sorge, er drängt mich nicht Ich weiß halt wie sehr es ihn erregt, deswegen möchte ich es noch "besser" machen. Und alleine seine Erregung zu fühlen, macht mich umso mehr an... Er gibt sich auch seeehr viel Mühe bei mir! Ich dachte, dass es vielleicht wirklich den ein oder anderen Trick gibt....? Deshalb auch die andere Frage:

Kann es etwas bringen, sich die Mandeln rausnehmen zu lassen?

Nein,
denn der würgereflex wird nicht durch die mandeln sondern das zäpfchen ausgelöst.

es gibt gibt die möglichkeit dieses zu verkürzen wenn es abnorm lang ist, aber mal ehrlich...

...willst du wirklich eine op machen lassen nur um ihn noch besser befriedigen zu können ??? was wäre wenn es das nächste mal die zu kleinen brüste sind mit denen du ihm keinen t***f**k schenken kannst, aber er steht da so wahnsinnig drauf...?

nein ganz ernsthaft, wenn du das für ihn tun willst, dann lerne die techniken um es zu beherrschen, aber leg dich nicht unters messer nur wegen einer sexuellen spielart.

meine meinung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 19:41

Wenns den wirklich sein muss^^
Du legst dich auf, ich sage mal nen kleinen Tisch mit dem Rücken auf die Platte. Der Kopf hängt an der Tischkannte runter, also is die kannte des Tisches am Nakken. Frau lässt den Kopf leicht nach unten baumeln. Und er könnte dann seinen Penis reinschieben (in den Mund). Dass soll angeblich besser funzen dann...

Es muss kein Tisch sein. Bett würde auch gehen. is nich so kalt wie ne Tischplatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen