Forum / Sex & Verhütung

Erlaubnis

27. März um 6:09 Letzte Antwort: 28. März um 21:25

Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Glaubt ihr, dass er euch manche Toys nicht erlauben würde?

Mehr lesen

27. März um 7:15

Bei meinem Ex Partner war es auch so, dass ich meine Toys ne Zeit lang vor ihm versteckt habe weil ich wusste dass er nicht besonders erfreut sein würde.
Da ging es aber um nichts spezielles sondern um Toys generell. 

Gefällt mir

27. März um 7:39

Muss der Partner alles wissen? 

Gefällt mir

27. März um 8:03
In Antwort auf

Bei meinem Ex Partner war es auch so, dass ich meine Toys ne Zeit lang vor ihm versteckt habe weil ich wusste dass er nicht besonders erfreut sein würde.
Da ging es aber um nichts spezielles sondern um Toys generell. 

was für welche sollten das denn sein? Eifersüchtig auf einen Dildo sein? lach....
Ich schenke meiner Partnerin sogar welche..... 
Selbstbefriedigung ist doch was Schönes... für beide......
Von daher kann sie doch Sexspielzeug haben....

1 -Gefällt mir

27. März um 8:11
In Antwort auf

was für welche sollten das denn sein? Eifersüchtig auf einen Dildo sein? lach....
Ich schenke meiner Partnerin sogar welche..... 
Selbstbefriedigung ist doch was Schönes... für beide......
Von daher kann sie doch Sexspielzeug haben....

So denken aber eben nicht alle Männer. Manche empfinden so ein Spielzeug als Konkurrenz... 

Gefällt mir

27. März um 8:49

Bei manchen ist es bestimmt so, dass er von gar keinem weiß. Bei anderen ist es so, dass er alle kennt und vielleicht selbst noch welche anschafft. Ich meinte es so, wo er vielleicht das eine oder andere kennt, aber nicht alle.

Gefällt mir

27. März um 9:14

Welcher mündige Mensch lässt sich etwas von seinem Partner verbieten bzw. wer glaubt einem mündigen Menschen etwas verbieten zu können? 

Nein, ich habe keine geheimen Spielzeuge.

1 -Gefällt mir

27. März um 9:59
In Antwort auf

Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Glaubt ihr, dass er euch manche Toys nicht erlauben würde?

Naja, er sollte es nicht verbieten. Ich kann von mir selbst sagen, dass ich nie befriedigt bin wenn ich kein Sexspielzeug benutze. Ist bei vielen einfach so. Mein Freund kann damit sehr gut umgehen. Wir gestalten unser Sexleben dementsprechen auch mit Sex toys.

Gefällt mir

27. März um 11:00
In Antwort auf

Naja, er sollte es nicht verbieten. Ich kann von mir selbst sagen, dass ich nie befriedigt bin wenn ich kein Sexspielzeug benutze. Ist bei vielen einfach so. Mein Freund kann damit sehr gut umgehen. Wir gestalten unser Sexleben dementsprechen auch mit Sex toys.

Und hast du auch welche die er nicht kennt?

Gefällt mir

27. März um 11:12
In Antwort auf

Welcher mündige Mensch lässt sich etwas von seinem Partner verbieten bzw. wer glaubt einem mündigen Menschen etwas verbieten zu können? 

Nein, ich habe keine geheimen Spielzeuge.

Bei Haustieren, größere Anschaffungen, oder ich hatte mal die ex wollte n Trampolin im Mehrfamilienhaus. Bei solchen Dingen find ich schon sollte vorher mit dem Partner drüber gesprochen werden und da find ich n vetorecht schon richtig unabhängig mann Frau. 
Wäre jetzt aber auch auf beide Seiten anzuwenden.
Zum Sexspielzeug hätte als Partner da nie Probleme mit, kann dich aber verstehen, hätte ich Sexspielzeug würde ich mir in ner neuen Beziehung auch massiv Gedanken machen wie reagiert SIE drauf... 

Gefällt mir

27. März um 11:24
In Antwort auf

Und hast du auch welche die er nicht kennt?

Nein

Gefällt mir

27. März um 11:27
In Antwort auf

Und hast du auch welche die er nicht kennt?

Warum beschäftigt dich die spezielle Frage ob man das vor dem Partner verheimlichen muss? Also ich bin ein Kerl und absolut nicht eifersüchtig auf Spielzeuge irgendwelcher Art, vielmehr sehe ich das als eine Möglichkeit der Bereicherung des sexuallebens. In einer gesunden Partnerschaft jedoch braucht es keine Geheimnisse oder Erlaubnis wegen einem Spielzeug...

Gefällt mir

27. März um 11:32
In Antwort auf

So denken aber eben nicht alle Männer. Manche empfinden so ein Spielzeug als Konkurrenz... 

NUR, wenn Du "ihn" nicht mehr "ran" läßt, stattdessen LIEBER das "elektrische Helferlein" (oder auch einfach irgendetwas anderes) "an seiner Statt" zwischen Deinen Beinen, in Deiner Scheide haben willst...
Ansonsten: Hab' Freude an und mit Dir selbst, so oft und wie Du magst!

Gefällt mir

27. März um 11:43
In Antwort auf

Bei Haustieren, größere Anschaffungen, oder ich hatte mal die ex wollte n Trampolin im Mehrfamilienhaus. Bei solchen Dingen find ich schon sollte vorher mit dem Partner drüber gesprochen werden und da find ich n vetorecht schon richtig unabhängig mann Frau. 
Wäre jetzt aber auch auf beide Seiten anzuwenden.
Zum Sexspielzeug hätte als Partner da nie Probleme mit, kann dich aber verstehen, hätte ich Sexspielzeug würde ich mir in ner neuen Beziehung auch massiv Gedanken machen wie reagiert SIE drauf... 

Absprachen und gemeinsames Entscheiden meine ich mit meinem Kommentar nicht...mir ging es um das Verbieten. 

Klar muss man in einer Partnerschaft Kompromisse eingehen und einen gemeinsamen Rahmen festlegen....sonst ist es doch keine Partnerschaft. 

Gefällt mir

27. März um 11:44
In Antwort auf

NUR, wenn Du "ihn" nicht mehr "ran" läßt, stattdessen LIEBER das "elektrische Helferlein" (oder auch einfach irgendetwas anderes) "an seiner Statt" zwischen Deinen Beinen, in Deiner Scheide haben willst...
Ansonsten: Hab' Freude an und mit Dir selbst, so oft und wie Du magst!

Das ist ja auch nur als Ergänzung zum Beispiel mit dem Partner gut oder eben mal zur SB falls Lust da ist aber der Partner nicht. Für mich kann kein Spielzeug einen Mann ersetzen, so gut auch manche Teile sind aber da fehlt das ganze drumherum. 

1 -Gefällt mir

27. März um 11:51
In Antwort auf

Warum beschäftigt dich die spezielle Frage ob man das vor dem Partner verheimlichen muss? Also ich bin ein Kerl und absolut nicht eifersüchtig auf Spielzeuge irgendwelcher Art, vielmehr sehe ich das als eine Möglichkeit der Bereicherung des sexuallebens. In einer gesunden Partnerschaft jedoch braucht es keine Geheimnisse oder Erlaubnis wegen einem Spielzeug...

Es könnte doch sein, dass er mit einigen Toys kein Problem hat, aber mit manchen schon. Oder dass sie zumindest denkt, er könnte ein Problem damit haben.

Gefällt mir

27. März um 11:59

Ich frag mich ja immer wo ihr solche Neandertaler aufgabelt... ich hatte noch nie einen Partner, der mir Sextoys verbieten wollte oder was dagegen hat... 😅 Im Gegenteil... Die waren allesamt sehr interessiert daran...

1 -Gefällt mir

27. März um 12:24
In Antwort auf

Es könnte doch sein, dass er mit einigen Toys kein Problem hat, aber mit manchen schon. Oder dass sie zumindest denkt, er könnte ein Problem damit haben.

Toy ist Toy oder? Ich mein selbst ein Tischtennisschläger kann zweckentfremdet werden, selbst ein Vanillepudding... soll ich auch noch Eifersüchtig auf das Badewasser sein wenn sich meine Partnerin in der Badewanne entspannt?

Tut mir leid vielleicht bin ich falsch gepolt so als Kerl und so, aber Eifersüchtig auf ein Spielzeug zu sein würde mich doch nur selbst degradieren... 

Gefällt mir

27. März um 12:35
In Antwort auf

Es könnte doch sein, dass er mit einigen Toys kein Problem hat, aber mit manchen schon. Oder dass sie zumindest denkt, er könnte ein Problem damit haben.

Wenn Sie das denkt das er ein Problem damit hat, dann sollte sie vielleicht mit ihm reden und das erklären.
Männer sind normalerweise sehr neugierig und aufgeschlossen. Wenn du das Toy allerdings nur alleine nutzen möchtest, erkläre ihm warum und das du trotzdem den Sex zusammen genießt. Er hat vermutlich seine Pornos und du dann eben das Toy. 

Gefällt mir

27. März um 12:35

Muss ja nicht nur Eifersucht sein.

Gefällt mir

27. März um 12:37
In Antwort auf

Muss ja nicht nur Eifersucht sein.

Kannst du dich genauer ausdrücken? Um was geht es denn genau? 

Gefällt mir

27. März um 12:38
In Antwort auf

Muss ja nicht nur Eifersucht sein.

Was dann? Minderwertigkeitskomplexe?

Gefällt mir

27. März um 13:19

Meine Frage steht doch oben: Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Wenn es euch nicht betrifft, könnt ihr ja wenigstens mal eure Fantasie anstrengen.

Gefällt mir

27. März um 13:57

Ne jetzt mal ernsthaft lasst mich nich mehr los wie würdet ihr frauen umgekehrt bei ihm reagieren, wenn ich so nachdenke hätte ich welches hätte ich hämmungen das net Partnerin zu zeigen

Gefällt mir

27. März um 13:58
In Antwort auf

Meine Frage steht doch oben: Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Wenn es euch nicht betrifft, könnt ihr ja wenigstens mal eure Fantasie anstrengen.

Die Frage ist doch warum? Warum so fixiert darauf das der Partner davon nichts wissen darf? Ich kann beim besten willen den Ansatz nicht nachvollziehen und ich wette ich bin nicht der einzige. Ein Sexspielzeug als Geheimnis könnte höchstens auf eine Art sinn machen und das ist weil es den Partner nicht interessiert... da gibts eben keinen Grund das zu teilen, jedoch auch keinen es zu verheimlichen... und das ist der Punkt wenn ich Gründe hätte etwas vor meiner Partnerin zu verheimlichen wäre ich als Partner ein Versager...

Gefällt mir

27. März um 15:06
In Antwort auf

Ne jetzt mal ernsthaft lasst mich nich mehr los wie würdet ihr frauen umgekehrt bei ihm reagieren, wenn ich so nachdenke hätte ich welches hätte ich hämmungen das net Partnerin zu zeigen

Naja, hätte er jetzt eine Gummipuppe würde ich das etwas witzig finden, aber sonst?? Wir haben 2021, es gibt Amorelie, eis.de usw., Was sollte mich (oder ihn) noch schocken?

Gefällt mir

27. März um 15:07
In Antwort auf

Die Frage ist doch warum? Warum so fixiert darauf das der Partner davon nichts wissen darf? Ich kann beim besten willen den Ansatz nicht nachvollziehen und ich wette ich bin nicht der einzige. Ein Sexspielzeug als Geheimnis könnte höchstens auf eine Art sinn machen und das ist weil es den Partner nicht interessiert... da gibts eben keinen Grund das zu teilen, jedoch auch keinen es zu verheimlichen... und das ist der Punkt wenn ich Gründe hätte etwas vor meiner Partnerin zu verheimlichen wäre ich als Partner ein Versager...

Eben 🤷

Gefällt mir

27. März um 15:33
In Antwort auf

Naja, hätte er jetzt eine Gummipuppe würde ich das etwas witzig finden, aber sonst?? Wir haben 2021, es gibt Amorelie, eis.de usw., Was sollte mich (oder ihn) noch schocken?

Ja weiß, nich komm aus ner 13 jährigen Beziehung mit ner sehr unsicheren Frau... Glaub hatte ich mir so n teil besorgt wäre Sie da schon recht verletzt gewesen... 

Gefällt mir

27. März um 15:35

Oh je hätte es amorelli gegeben als ich 16  war😂😂😂😂

Gefällt mir

27. März um 15:37
In Antwort auf

Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Glaubt ihr, dass er euch manche Toys nicht erlauben würde?

Wieso "auch"? Ist das bei Dir so?

Gefällt mir

27. März um 16:04
In Antwort auf

Naja, hätte er jetzt eine Gummipuppe würde ich das etwas witzig finden, aber sonst?? Wir haben 2021, es gibt Amorelie, eis.de usw., Was sollte mich (oder ihn) noch schocken?

Beispiel Gummipuppe. Die sind doch bestimmt Größenordnungen weniger in Gebrauch als zum Beispiel Satisfyer. Und die eine Gummipuppe haben, haben keine Partnerin. Und der eine, der eine Partnerin UND eine Gummipuppe hat, wird ihr die bestimmt nicht auf die Nase binden.

Gefällt mir

27. März um 16:05
In Antwort auf

Habt ihr auch Sexspielzeuge, von denen euer Partner nix weiß? Glaubt ihr, dass er euch manche Toys nicht erlauben würde?

Nö, wir haben verschiedenes Spielzeug und benutzen es gemeinsam. Ihn stört es aber auch nicht, wenn ich es alleine benutze 

Gefällt mir

27. März um 16:29
In Antwort auf

Wieso "auch"? Ist das bei Dir so?

Nein, mit "auch" meinte ich solche und solche Spielzeuge.

Gefällt mir

27. März um 17:16
In Antwort auf

Oh je hätte es amorelli gegeben als ich 16  war😂😂😂😂

Damals hatten wir ja nur so muffige Beate Uhse-Läden!!

Gefällt mir

27. März um 18:07

Naja geht ja nich drum wie reagieren Frauen auf Satysfier und co,

Ich hab wenn ich sowas versteckt gefunden hab immer freudig, überrascht und wenn ich es nich kannte neugierig reagiert. 

Gefällt mir

27. März um 18:40

Und gab es dann auch andere Spielzeuge, die nicht versteckt waren?

Gefällt mir

27. März um 18:51

Kam auf die frau an, hab mal einen zufällig gefunden als ich ihr vor nem netten abend nen passenden tanga aus ihrer Schublade im Schlafzimmer bringen sollte war so n stinknormales goldenes vibrator Teil aber mit n bißchen experimentieren... Auf n Schaft drücken beim Sex gibt ganz nette Schwingungen 

Gefällt mir

27. März um 18:57

Meinst du sie wollte dass du ihn findest? Wegen hol mir mal nen Tanga.

Gefällt mir

27. März um 20:08

Meine Toys verstecke ich auch, weil ich tatsächlich der Meinung bin, dass mein Mann das nicht gut finden würde.

Gefällt mir

27. März um 20:15

Mein Mann sieht das eher locker... Er arbeitet recht viel und ist nicht immer da, wenn ich Lust habe... Er meint, lieber Toys als ein anderer Mann 😂

Gefällt mir

27. März um 20:49
In Antwort auf

Nein, mit "auch" meinte ich solche und solche Spielzeuge.

Ach so. Bei mir ist es so, dass ich keinen festen Partner habe. 

Gefällt mir

27. März um 21:34
In Antwort auf

Kam auf die frau an, hab mal einen zufällig gefunden als ich ihr vor nem netten abend nen passenden tanga aus ihrer Schublade im Schlafzimmer bringen sollte war so n stinknormales goldenes vibrator Teil aber mit n bißchen experimentieren... Auf n Schaft drücken beim Sex gibt ganz nette Schwingungen 

Nur mal angenommen du hättest die Schublade zwei tiefer aufgemacht. Und darin so ein dickes geädertes Teil mit Saugnapf gefunden und dazu noch einen Knebel. Aha hätte ich da gedacht, der goldene vibi ist eine Sache, aber sie steht auch auf doggy sb mit devoten Fantasien. Aber hätte sie gewollt, dass ich das weiß...?

Gefällt mir

27. März um 22:11

Warum nich macht doch zu zweit viel mehr Spaß 😉😍🎉
Doggy Wer mag das nicht??? Steh ich drauf unf wenn sie dass Bedürfnis hat n Black Hammer teil an n Spiegel zu kleben und vorn und hinten spaß haben will, warum dann nich? 

Gefällt mir

27. März um 22:25
In Antwort auf

Warum nich macht doch zu zweit viel mehr Spaß 😉😍🎉
Doggy Wer mag das nicht??? Steh ich drauf unf wenn sie dass Bedürfnis hat n Black Hammer teil an n Spiegel zu kleben und vorn und hinten spaß haben will, warum dann nich? 

Also Erlaubnis erteilt.

Gefällt mir

27. März um 23:06

ABER: Es kann trotzdem sein, dass sie es nicht so gut findet, dass du auch diese Schublade aufgemacht hast. Weil es mehr so ein SB Ding ist, das mit dir nix zu tun hat.

Gefällt mir

27. März um 23:57
In Antwort auf

Das ist ja auch nur als Ergänzung zum Beispiel mit dem Partner gut oder eben mal zur SB falls Lust da ist aber der Partner nicht. Für mich kann kein Spielzeug einen Mann ersetzen, so gut auch manche Teile sind aber da fehlt das ganze drumherum. 


So wird's was...

Gefällt mir

28. März um 1:19
In Antwort auf

ABER: Es kann trotzdem sein, dass sie es nicht so gut findet, dass du auch diese Schublade aufgemacht hast. Weil es mehr so ein SB Ding ist, das mit dir nix zu tun hat.

Dann soll se mich nich Unterwäsche suchen lassen... War eh platziert 😉

Gefällt mir

28. März um 10:24
In Antwort auf

Ach so. Bei mir ist es so, dass ich keinen festen Partner habe. 

Verstehe. Aber was bedeutet das? Zeigst du einem Partner eher weniger oder eher mehr von deinen Toys, wenn er kein fester Partner ist?

Gefällt mir

28. März um 10:44

Ich verstehe die Umfrage nicht. Um Sextoys dem Partner vorzuenthalten gibt es sehr vereinfacht gesagt 2 Gründe:
- Der Frau ist es peinlich, oder
- Der Mann hat ein Problem damit (sei es wegen Kokurrenzdenken, oder Verklemmthit, etc)

Aber von den einen Sex-Toys darf er wissen, von anderen nicht? Irgendwie sehe ich den Fall nicht...

Solange das Sexspielzeug nicht "Mandingo" heisst und zwei Strassen weiter wohnt sollte es nichts zu verheimlichen geben

Aber scheinbar möchte der Thread-Ersteller hier wilde Toy-Fanatasien lesen. Dazu müsste er aber die Frage anders stellen.

1 -Gefällt mir

28. März um 10:59
In Antwort auf

Ich verstehe die Umfrage nicht. Um Sextoys dem Partner vorzuenthalten gibt es sehr vereinfacht gesagt 2 Gründe:
- Der Frau ist es peinlich, oder
- Der Mann hat ein Problem damit (sei es wegen Kokurrenzdenken, oder Verklemmthit, etc)

Aber von den einen Sex-Toys darf er wissen, von anderen nicht? Irgendwie sehe ich den Fall nicht...

Solange das Sexspielzeug nicht "Mandingo" heisst und zwei Strassen weiter wohnt sollte es nichts zu verheimlichen geben

Aber scheinbar möchte der Thread-Ersteller hier wilde Toy-Fanatasien lesen. Dazu müsste er aber die Frage anders stellen.

Völlig richtig. Wollte ich wilde Toy-Fanatasien lesen, hätte ich was anderes gefragt. Es genügt ein Ja oder Nein auf meine Frage. Und es muss nicht jeder Schlaumeier mitteilen, da sollte es nichts zu verheimlichen geben.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers