Forum / Sex & Verhütung

Erfüllt ihr Kleiderwünsche eures Freundes?

Letzte Nachricht: 22. März 2017 um 12:35
19.03.17 um 20:37

Mich würde interessieren, ob es euch Spass macht, die Wünsche eures Freundes zu erfüllen, wenn er sich bestimmte Kleider, Unterwäsche, Strümpfe oder eben keine Unterwäsche etc. wünscht. Ganz egal, ob es nichts darunter sein soll zum Partymachen oder ein bestimmtes (knappes) Bikini für den Urlaub oder einfach ein bestimmtes Kleid oder Rock für den Alltag.

Gefällt euch das und wie weit geht ihr?

Mehr lesen

20.03.17 um 8:57

Das finde ich ganz normal, ich nehme als Mann auch Rücksicht auf die Kleiderwünsche meiner Süßen. Es geht ja nicht ums "verkleiden" oder "Vorschriften machen", sondern es geht darum, auf die Wünsche des Partners einzugehen. Wenn der Partner sich bestimmte Kleidung wünscht, spricht doch nichts dagegen - vorausgesetzt es ist nicht peinlich oder unbequem.

Wenn manche schreiben, dass sie nur anziehen was sie möchten, dann liegt es meiner Erfahrung nach oft am Desinteresse des Partners - oder diejenigen sind sehr egoistisch oder sehr verklemmt.

Grundsätzlich versucht man doch in der Partnerschaft, die Wünsche des/der anderen zu erfüllen, oder verstehe ich das falsch?

Zudem gibt es viele Frauen (meine Süße eingeschlossen), die es mögen, sich sexy anzuziehen, und das macht nun mal mehr Spaß, wenn man weiß, dass es dem Partner gefällt.

1 -Gefällt mir

20.03.17 um 10:55

@corrisande
@gwenhy

Was Ihr schreibt, widerspricht nicht dem, was ich geschrieben habe. Meine Formulierung war "Rücksicht auf die Kleiderwünsche des Partners nehmen", und das heißt natürlich nicht, kritiklos das anzuziehen, was auch immer der Partner möchte.

Zu einer erotischen Ausstrahlung gehört auch, dass man sich wohl fühlt. Und zu einer guten Beziehung gehört, dass man Rücksicht nimmt und nichts verlangt, was der andere nicht geben möchte oder geben kann. Allerdings gibt es auch genug Menschen, die einfach nicht "Nein" sagen können.

Ich gehe immer von einer ganz normalen Partnerschaft aus (auch wenn es die vielleicht gar nicht gibt). Klar gibt es immer welche, die es übertreiben. 

Man geht zusammen shoppen und man berät sich gegenseitig bei der Kleiderauswahl, wenn man z.B. zu einer Party eingeladen ist. Man weiß, was man gerne trägt und was der Partner an einem mag. Vielleicht sieht man mal ein Bild und sagt "Schatz, so etwas könnte Dir auch gut stehen." oder "Es wäre ein Traum von mir, wenn Du mal dieses oder jenes anziehen würdest." Und dann redet man drüber, oder man überrascht den Partner.

Gefällt mir

20.03.17 um 14:31

Klar, warum nicht,
wenn er sich darüber dann freut. Aber meistens paßt es eh was ich anzieh...

1 -Gefällt mir

21.03.17 um 11:10

finde die diskussion, wird teilweise recht verbissen geführt. ich glaube, es geht einfach darum, dem partner eine kleine freude zu machen. ganze typveränderungen oder änderungswünsche des partners sind da nicht mehr gemeint. und etwas zu tragen, was mir gar nicht gefällt, kann ja wohl auch nicht im interesse eines sensiblen partners liegen.... ausserdem hab ich nichts im kleiderschrank, was mir gar nicht gefällt

ich persönlich finde es schön, wenn mein partner ein bestimmtes kleidungsstück an mir besonders mag oder es einfach geil findet, wenn er meine kleider aussuchen kann. ich habe für männer schon bestimmte unterwäsche getragen - oder weggelassen - push ups angezogen, bikinis und tops sowie kleider.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.03.17 um 12:18

"Verbissen" trifft es ganz gut. Ich wundere mich immer, wie gerne einige betonen, dass sie sich nicht für ihren Partner "verbiegen".

Der Partner wünscht sich, dass man dieses oder jenes mal anzieht, und man tut es oder lässt es. Hat mit verbiegen nichts zu tun.

Gefällt mir

22.03.17 um 10:07
In Antwort auf

Mich würde interessieren, ob es euch Spass macht, die Wünsche eures Freundes zu erfüllen, wenn er sich bestimmte Kleider, Unterwäsche, Strümpfe oder eben keine Unterwäsche etc. wünscht. Ganz egal, ob es nichts darunter sein soll zum Partymachen oder ein bestimmtes (knappes) Bikini für den Urlaub oder einfach ein bestimmtes Kleid oder Rock für den Alltag.

Gefällt euch das und wie weit geht ihr?

In Rollenspielen schon,aber im realen Leben nicht.Außerdem gefällt meinen Mann mein Kleidungsstil.

Gefällt mir

22.03.17 um 11:01

Naja, meiner Erfahrung nach geht es darum, dass nicht jeder/m alles steht. Und wenn eine Frau High Heels, als Beispiel, trägt und damit nicht richtig laufen kann, dann sieht es peinlich aus. Genauso, wie nicht jedem ein Anzug steht. Darauf sollte der Partner Rücksicht nehmen.

Gefällt mir

22.03.17 um 12:35
In Antwort auf

Mich würde interessieren, ob es euch Spass macht, die Wünsche eures Freundes zu erfüllen, wenn er sich bestimmte Kleider, Unterwäsche, Strümpfe oder eben keine Unterwäsche etc. wünscht. Ganz egal, ob es nichts darunter sein soll zum Partymachen oder ein bestimmtes (knappes) Bikini für den Urlaub oder einfach ein bestimmtes Kleid oder Rock für den Alltag.

Gefällt euch das und wie weit geht ihr?

Auf  jeden Fall erfülle ich ihm hin und wieder seine Kleiderwünsche. Muss ihn natürlich ab und zu etwas abbremsen was die Öffentlichkeit betrifft. In den eigenen 4 Wänden ist da schon etwas mehr möglich!

Gefällt mir