Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfolgsdruck beim ersten Sex !!!

Erfolgsdruck beim ersten Sex !!!

29. Januar 2012 um 15:56

Hallo ihr Lieben !
Also, ich stecke ziemlich in der Klemme. Ich habe vor 2 Jahren einen Mann kennengelernt, den ich allerdings auch nur 2x im Jahr auf einer Veranstaltung treffe, da er nicht in Deutschland lebt. Jedenfalls sah er immer zu mir rüber und beim letzten mal gab es auch ein paar "zufällige" Berührungen und wir tauschten beim letzten mal Handynummern und E-mail Adressen aus. Jedenfalls werden wir mit unserem Verein im Sommer in seine Heimatstadt fahren und er lud mich zu sich ein. PROBLEM: Wir werden nur einen Abend für uns haben und jeder kann sich denken, was da passieren wird.. Ich habe eben nur die große Angst, dass etwas schief laufen könnte, da wir auch nicht sehr gut auf verbalem Wege kommunizieren können...aber wie schaffe ich es ihn für diese Nacht so glücklich zu machen, dass er mich nicht so schnell vergessen wird ???? BITTE UM RAT !! DANKE..

30. Januar 2012 um 15:45

Pass bloß auf
Hallo Barbie0078, deine Geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor... Ich selbst war vor 3 Jahren mal in einen Typen verliebt, den ich einmal im realen Leben getroffen hatte und dann nur noch übers Internet. Er hat schon per Mail immer sexuelle Andeutungen gemacht und wollte, dass wir uns mal wieder treffen. Ich war so verliebt in ihn und dachte, dass er die Liebe meines Lebens ist... Ich willigte in ein Treffen ein... Das war der größte Fehler meines Lebens. Als ich mich dann allein mit ihm traf, wurde mir schnell klar, dass er mich nur ins Bett kriegen wollte. All die Gefühle waren nur geheuchelt. Er wollte nur das eine. Er war dann auch total grob und als ich ihm gesagt habe, dass ich nicht mit ihm schlafen möchte, wollte er mich gar nicht mehr gehen lassen, er hat mich festgehalten und gesagt: du willst es doch auch , komm schon , du willst es, ich weiß es.... Ich konnte mich dann doch noch losreißen und bin schnell weggelaufen. Ich hatte solche Angst, ich war mir sicher, er wollte mich vergewaltigen... Ich habe sofort den Kontakt mit ihm abgebrochen. Es war einfach nur schrecklich. Ich rate dir nun folgendes, triff dich nicht allein mit ihm. Vielleicht hast du ja Glück, vielleicht ist er ganz toll, aber ich wäre da ganz vorsichtig, vor allem, wenn du ihn kaum kennst. Außerdem klingt es so, als wärst du dir nicht sicher, ob du mit ihm schlafen willst, oder? Tu dies bitte nur, wenn du dir sicher bist. Und lass dich zu nichts zwingen, was du nicht willst. Sei vorsichtig!
lg Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 16:12

Hallo Sarah
Ich danke für deine Nachricht. Ich habe die fast gleiche Geschichte wie du auch schon erlebt. Daher kommt auch die Unsicherheit...ich mag ihn wirklich gern, aber man kann sich eben wie du sagtest nie wirklich sicher sein, ob es auch harmonisch weiterläuft. Es wäre toll, wenn alles gut ginge...aber ich hab auch immer ein paar Waffen dabei
Liebe Grüße, die Barbie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 16:18

Trotzdem vorsicht
Ja das ist schonmal gut, aber ein Taschenmesser kann dir da auch nicht helfen, wenn der Typ groß und stark ist. Trefft euch am besten erstmal irgendwo, wo ihr nicht alleine seid. Wenn er dann perverse Andeutungen macht, kannst du immer noch abhauen. Ich hatte damals Glück, er hatte die Tür nicht abgeschlossen, so das ich weglaufen konnte, ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert wäre wenn sie verschlossen gewesen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook