Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungsberichte zur Alessia Hexal

Erfahrungsberichte zur Alessia Hexal

6. November 2016 um 3:02

Hallo, ich nehme seit kurzen die Alessia Hexal da ich meine alte pille die höher dosiert war nicht mehr vertragen habe. Nun ich habe angst aufgrund der niedrigen dosierung dass der Körper evtl. Die Wirkstoffe nicht richtig aufnimmt, habe mit meinem Freund regelmäßig GV. Nimmt jemand von euch schon länger die Alessia und hatte noch keine Probleme bei der Verhütung? Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus möchte ☺☺

6. November 2016 um 11:35

Meine frage ist einfach ob jemand über eine längere Zeit eine sehr schwach dosierte pille genommen hat ohne dass jemand trotz dieser pille schwanger geworden ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2017 um 10:04
In Antwort auf lunax101

Hallo, ich nehme seit kurzen die Alessia Hexal da ich meine alte pille die höher dosiert war nicht mehr vertragen habe. Nun ich habe angst aufgrund der niedrigen dosierung dass der Körper evtl. Die Wirkstoffe nicht richtig aufnimmt, habe mit meinem Freund regelmäßig GV. Nimmt jemand von euch schon länger die Alessia und hatte noch keine Probleme bei der Verhütung? Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus möchte ☺☺

Ich nehme die Alessia seit 2 Jahren und habe ebenfalls regelmäßig GV. Ich bin nicht schwanger geworden. Die Wirkung ist also sehr gut.
Vorher hatte ich eine andere höher dosierte Pille, wodurch ich zugenommen habe. Mein Frauenarzt hat mir dann Alessia Hexal verschrieben. Und ich hatte keine Probleme mehr. Ich hoffe ich konnte dir helfen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hand in hose von freund
Von: j4ro
neu
29. Januar 2017 um 23:39
Hab mal eine Frage an die Frauenwelt
Von: sieundersuchtsie
neu
29. Januar 2017 um 18:02
Noch mehr Inspiration?
pinterest