Forum / Sex & Verhütung

Erfahrungsbericht Nuva Ring?

Letzte Nachricht: 8. Mai 2007 um 9:07
07.05.07 um 10:18

Hallo Ihr!
ich habe vor 1,5 Jahren die Pille abgesetzt, da ich sie schon 8 Jahre genommen hatte und einfach mal eine "hormonfreie" Zeit meinem Körper gönnen wollte. Zudem hatte ich auch echt keine Lust auf Sex mehr und ich wollte testen, ob das mit den Hormonen in Verbindung steht. Zuersteinmal hat es 1 Jahr gedauert, bis ich wieder einen regelmäßigen Zyklus hatte und ich hatte auch tatsächlich wieder viel mehr Lust auf Sex, dafür wurde meine Haut schlechter. Problem der Verhütung war natürlich auch nicht gelöst. Habe mir nun überlegt den Ring auszuprobieren, da er weniger Hormone hat und sehr sicher sein soll.
Meine Frage nun an die, die ihn benutzen: wie vertragt ihr in? hattet ihr eine Gewichtszunahme? wird die Haut besser? Libidoverlust oder nicht?
Fragen über Fragen : )

Mehr lesen

07.05.07 um 10:46

Hi!
Hab nach 6 Jahren Pille zum Ring gewechselt und bin sehr zufrieden. Er lässt sich einfach einsetzen, weder ich noch mein Partner spüren ihn und meine arg zurückgegangene Libido kam auch wieder in Schwung!
Hab heute erst mit meinem FA geredet, der meinte, dass er mit dem Ring noch keine ungewollte Schwangerschaft erlebt hat, was mich sehr beruhigt hat. Durch die niedrige Dosierung sind auch keine Nebenwirkungen aufgetreten, aber da kann ich natürlich nur für mich sprechen. Einziges Manko: Der Preis. 40 Euro für 3 Monate. 2x so teuer wie meine Pille- aber das ist es uns BEIDEN Wert!
Ich würde trotz allem gern weg von den Hormonen, spätestens nach dem Studium- wie hast du die letzten 1,5 Jahre verhütet?

LG Sina

Gefällt mir

07.05.07 um 11:38

....
ich habe den nuvaring ca ein jahr genommen und ich war eigentlich sehr zufrieden nur....

.... auf der toilette hatte ich immer das gefühl er rutsch raus
.... ich bekam eine eileiterentzündung, das liegt daran, dass sich an diesem nuvaring die bakterien, die ja manchmal so auftreten können, länger halten. diese können dadurch schneller in die eileiter wandern, was zur folge hat, dass es passieren kann, dass sich diese entzünden.
ich habe nach dieser erfahrung lieber wieder auf die pille gewechselt.
auch wenn der ring den bequemen vorteil hatte nicht jeden tag an eine pille zu denken.

lg
kittycat99

Gefällt mir

07.05.07 um 11:58

Nuvaring
Hallo Leute!

Also ich hab den Ring jetzt die erste Woche drin und ich bin mehr als zufrieden. Hatte vorher die Lamuna 20 genommen und ich muss sagen, dass ich schon sehr depri drauf war und keine Lust mehr auf Sex hatte. Das hat sich ratzfatz geändert, seit ich auf den Ring umgestiegen bin.

Am Anfang hatte ich jedoch übles Ziehen und Krämpfe und wollte ihn schon wieder absetzen, aber das hat sich auch nach ein paar Tagen wieder gelegt, meine FÄ meinte, das wäre durchaus normal in der Eingewöhnungsphase, weil der Körper in dem RIng zunächst einen Fremdkörper sieht.

Das er auf der Toilette rausrutscht habe ich nur am Anfang gedacht und ich muss sagen, ich merke den gar nicht und mein Freund nur ganz selten... dann findet er es aber sogar gut :P Zugenommen habe ich nicht, eher im gegenteil.

Ich habe für 3 Monate auch 41,03 bezahlt.

Bin mal gespannt, ob ich meine Regel normal kriege, in der Packungsbeilage steht ja, dass die auch schon mal ausbleiben kann hmmmZ...

Liebe Grüße, dara

Gefällt mir

07.05.07 um 12:01
In Antwort auf

Nuvaring
Hallo Leute!

Also ich hab den Ring jetzt die erste Woche drin und ich bin mehr als zufrieden. Hatte vorher die Lamuna 20 genommen und ich muss sagen, dass ich schon sehr depri drauf war und keine Lust mehr auf Sex hatte. Das hat sich ratzfatz geändert, seit ich auf den Ring umgestiegen bin.

Am Anfang hatte ich jedoch übles Ziehen und Krämpfe und wollte ihn schon wieder absetzen, aber das hat sich auch nach ein paar Tagen wieder gelegt, meine FÄ meinte, das wäre durchaus normal in der Eingewöhnungsphase, weil der Körper in dem RIng zunächst einen Fremdkörper sieht.

Das er auf der Toilette rausrutscht habe ich nur am Anfang gedacht und ich muss sagen, ich merke den gar nicht und mein Freund nur ganz selten... dann findet er es aber sogar gut :P Zugenommen habe ich nicht, eher im gegenteil.

Ich habe für 3 Monate auch 41,03 bezahlt.

Bin mal gespannt, ob ich meine Regel normal kriege, in der Packungsbeilage steht ja, dass die auch schon mal ausbleiben kann hmmmZ...

Liebe Grüße, dara

Ups..
sry ich hab den ring die dritte woche drin, nicht die erste :P

Gefällt mir

07.05.07 um 13:16

Nuvaring
hi!

ich nehm den ring schon über nen Jahr und ich muss sagen, dass er viel besser ist als die pille.

1. weniger Hormone
2. das tägliche an die pille denken ist weg


manchmal hat man zwar das gefühl, er rutscht raus, aber dann liegt das daran, dass er nicht richtig sitzt. ist er einmal richtig positioniert, so merkt man ihn gar nicht mehr!

Beim Sex ist er auch nicht störend!


Ich kann also nur empfehlen ihn zu benutzen!!!


Mit freundlichen Grüßen,

aiko191

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.05.07 um 15:26

Seit 2 1/2 Jahren
benutze ich jetzt den Ring und bin soweit eigentlich zufrieden. Weder ich noch mein Parnter spüren ihn beim Sex und es ist halt schon praktisch nur einmal im Monat dran denken zu müßen.
Die einzige Nebenwirkung die ich habe, ist die Gewichtszunahme. Das liegt aber auch daran das ich vor 1 1/2 Jahren mit dem Rauchen aufgehört habe.

Habe jetzt seit August 2005 insgesamt 10 Kilo zugenommen, wobei ich die Hälfte dem Nichtrauchen zuschreiben würde. Bin aber jetzt fast normal Gewichtig hatte vorher nur 43kg.

lg jaqueline1983

Gefällt mir

07.05.07 um 18:58
In Antwort auf

Ups..
sry ich hab den ring die dritte woche drin, nicht die erste :P

Hmm
ich hab' den ring auch neu. ich bin jedoch noch etwas skeptisch. wie weit drin ist denn der bei euch? ich schiebe ihn immer so weit rein wie's geht und spüre ihn dann auch nicht. trotzdem rutscht er immer wieder nach vorne und verbleibt dann etwa zwei zentimeter tief in der scheide, wo ich ihn jedoch auch nicht spüre. wie ist das bei euch? mache ich was falsch?

Gefällt mir

07.05.07 um 19:54
In Antwort auf

Hi!
Hab nach 6 Jahren Pille zum Ring gewechselt und bin sehr zufrieden. Er lässt sich einfach einsetzen, weder ich noch mein Partner spüren ihn und meine arg zurückgegangene Libido kam auch wieder in Schwung!
Hab heute erst mit meinem FA geredet, der meinte, dass er mit dem Ring noch keine ungewollte Schwangerschaft erlebt hat, was mich sehr beruhigt hat. Durch die niedrige Dosierung sind auch keine Nebenwirkungen aufgetreten, aber da kann ich natürlich nur für mich sprechen. Einziges Manko: Der Preis. 40 Euro für 3 Monate. 2x so teuer wie meine Pille- aber das ist es uns BEIDEN Wert!
Ich würde trotz allem gern weg von den Hormonen, spätestens nach dem Studium- wie hast du die letzten 1,5 Jahre verhütet?

LG Sina

Letzten 1,5 Jahre
haben mit Kondomen verhütet, war natürlich auch alles andere als toll. Aber wenn man eben auf Hormone verzichten möchte, dann gibt es keine wirklich gute Alternative...solche Sachen wie Temperatur messen sind mir einfach zu risikoreich.
Ciaoi

Gefällt mir

08.05.07 um 9:06

Also...
Ich hab einen von Organon (Von denen war auch meine alte Pille), hab 41 Euro 3 cent gezahlt.Von welchem Hersteller ist Dein Präparat?

Gefällt mir

08.05.07 um 9:07
In Antwort auf

Hmm
ich hab' den ring auch neu. ich bin jedoch noch etwas skeptisch. wie weit drin ist denn der bei euch? ich schiebe ihn immer so weit rein wie's geht und spüre ihn dann auch nicht. trotzdem rutscht er immer wieder nach vorne und verbleibt dann etwa zwei zentimeter tief in der scheide, wo ich ihn jedoch auch nicht spüre. wie ist das bei euch? mache ich was falsch?

Das
...ist schon richtig so. die Hauptbarriere für den Ring ist deine Beckenbodenmuskulatur, und da bleibt er dann auch liegen.

Gefällt mir