Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungen mit Valette..HILFE!!

Erfahrungen mit Valette..HILFE!!

16. Juni 2009 um 21:29

hallöchen erst mal!

ich habe ein kleines Problemchen.
ICh nehme jetz seit ca. 1nem Jahr die Valette und i-wie bin ich nicht wirklich glücklich damit.
Folgendes Problem: seit ich sie nehme werde ich von Übelkeit. Müdigkeit, Fressattacken bis hin zu Nimmersatt und natürlich von gewichtszunahme verfolgt.(4kg) Ich habe sie ursprünglich genommen damit meine Haut besser wird und meine starke Körperbehaarung abschwächt und da ich starke unregelmäßige blutungen habe zu helfen. Leider hat sie im Thema haut nicht wirklich geholfen. Am anfang eher noch schlimmer aber mitlerwiele ganz gut t-dem immer noch keine wirkliche besserung...komsich ist das es im gesicht wirklich gut ist und ich mich eig nicht beschweren kann..aber an den beinen wo das eigentliche problem sitzt hat sich nichts veräbndert. Die Blutungsprobleme sind natürlich zurück gegangen aber was mir aufgefallen ist das ich wenn ich sport betreibe öfters unterleibsschmerzen auch während den tagen bekomme was für mich eig ziemlich untypisch ist denn ich hatte noch nie schmerzen un wollte aus diesem grund die Pille haben. Um noch mal auf das Thema Haare zurück zu kommen...habe ich starken haarausfall bekommen der isch mitlerweile aber wieder gelegt hat. Zudem was mir auch sehr gefallen hat ist meine Brust etwas größer geworden was ziemlich schnell ging, zu schnell um ehrlich zu sien inner halb von 1er woche ein Körbchen größe mehr.Dementsprechend sehen meine Brüste aus.Mit streifen verziehrt. Jetzt stellt sich doch die frage ob diese ablagerungen in der brust auch in anderem gewebe stattfinden?und ich deshalb so zu genommen habe?
Natürlich habe ich meiner Frauenärztin über meine beschwerden erzählt, aber sie meint das käme nicht von der Pille (Gewichtszunahme) und ich solle odch zu einem Ernährungberater gehen, weil ich mich bestimmt falsch ernähre...zu dem müsse es sich doch erst mal einpendeln...
Jetzt ist Folgendes was mich sehr stört ich komm nicht mehr auf mein altes Gewicht zurück und was mich sehr beängstigt ist das mein gewicht jedentag bis zu 3,4 kilo schwangt! ob das normal ist und von wo das bloß kommen mag?
Vor kurzem habe ich zum ersten mal die Pille durchgehend genommen..und ehrlich gesgat gings mir ganicht gut dabei..ich hatte ständige übelkeit die täglich auftrat bis hin zu ständigem erbrechen, Bauchkrämpfen und Herzrasen? DAs mahct mir wirklich angst..ich bin natürlich zum hausarzt gerannt und habe mich durch checken lasse (Blutabnahme..EKG etc.) und hat nichts gefunden...
Heute war ich beim Frauenarzt und hab ihr mein ganzes problem geschiltert..und sie hat mir wiederum gesagt das es nicht von der Pille käme..ich solle mal iene Bauchspiegelung oder Darmspiegelung mahcen ob ich entzündungen hätte..Was mir auch aufgefallen ist mein Sextrieb der sehr sehr stark ausgebildet ist hat sich reichlich reduziert das ich kaum lust auf sex habe und was eig ziemlich schade ist .
Jetzt ist nur die Frage was soll ich jetzt tun soll ich sie Absetzen oder soll ich wechseln ? oder soll ich andere Verhütungsmittel nehmen wie der hormonring oder die Spirale?
Ich möchte meine großen Brüste nicht verlieren auch mein reines gesicht nicht...aber wenn ich sie absetze wird das warscheinlich der Fall sien oder was meint ihr? zumal meine mutter gesgat hat das meine brüste eifnach gewachsen sind und das nicht unbedingt nur von der Pille käme..

Bitte helft mir denn ich bin eine 16jährige die drineng nach Rat von erfahrenen Frauen sucht

17. Juni 2009 um 8:10

Valette nichts für mich
hallo...ich habe die valette zwar nicht lange genommen, aber habe ihre nebenwirkungen sofort gespürt. starke kopfschmerzen über den ganzen monat verteilt, fast gar keine lust mehr auf sex und auch ganz starke probleme mit dem feucht werden.

ich hab bis jetzt 3 mal die pille gewechselt und immer nur probleme gehabt. deswegen nehme ich seit 3 wochen keine pille mehr. aber in meinem alter (27) wünsche ich mir auch kinder. in deinem alter hat man es dann schon ein wenig schwieriger. ich hoffe du findest eine pille die dir hilft!!

lg bk1981sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 8:55

Vll hilft ja ne andere pille
hab auch n halbes jahr die valette genommen und das mit den fressattacken kenne ich, ja. bzw dass man ständig hunger hat, und da ich nicht zugenehmen wollte, hab ich zwar nach wie vor so gegessen wie vorher, aber ich hatte wirklich immer hunger. das war nicht so schön, nein.
generell hatte ich von der valette schon einige nebenwirkungen - auch das herzrasen, immer 2 stunden nach einnahme... und hab sie deshalb auch wieder abgesetzt.

wenn das deine erste pille ist, probier doch eine andere? es kommt relativ oft vor, dass frauen ihre pille nicht vertragen und dann erst beim 2. oder 3. versuch die richtige finden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 12:45
In Antwort auf dusty_11924857

Valette nichts für mich
hallo...ich habe die valette zwar nicht lange genommen, aber habe ihre nebenwirkungen sofort gespürt. starke kopfschmerzen über den ganzen monat verteilt, fast gar keine lust mehr auf sex und auch ganz starke probleme mit dem feucht werden.

ich hab bis jetzt 3 mal die pille gewechselt und immer nur probleme gehabt. deswegen nehme ich seit 3 wochen keine pille mehr. aber in meinem alter (27) wünsche ich mir auch kinder. in deinem alter hat man es dann schon ein wenig schwieriger. ich hoffe du findest eine pille die dir hilft!!

lg bk1981sammy

Valette belara
hi
ist es bei euch mit valette und belara so, dass ich keine lust mehr habt??

oh je das prob ist bei meiner alten pille und ich dachte mit valette wird es besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 9:49

Valette nein....
Hallo du bist nicht die einzige mit diesem Problem!

Bin 21 und nehme ca. seit einem Jahr regelmäßig die Pille, Anfangs die Midane, hab aber ca. innerhalb von 7 Monaten ca. 10kg zugenommen. Hatte aber sonst keine Probleme, aber das mit der Zunahme reichte schon.

Ja wg. der Zunahme und meiner unreinen Haut wechselte ich zur Valette. Aber leider Fehlalarm. Es ist noch schlimmer.... Ich weiß nicht ob die Beschwerden alle an der Pille liegen.... aber ich kann es mir sonst nicht vorstellen da ich früher auch nie solche Probleme hatte....

Ich bin total ermüdet nach der Arbeit....
keine Sexlust seit Valette
und das schlimmste ->

ich habe jeden Tag solche Blähungen, kann nicht mal mehr joggen gehen weil ich mir vorkomm als hätte ich alles in mich reingefressen obwohl ich teilweise abends fast nix mehr esse weil ich nichts runter bekomme.... also mein essverhalten ist gegen früher viel besser geworden, gesündere ernährung und weniger, aber ich bin psychisch fertig weil ich jeden tag blähungen hab und das gewicht permanent steigt. 6kg in gut einem monat und ich weiß nicht wie das gehen soll?? ich hab früher nicht mal sport gemacht, und normal gegessen und hab nie so extrem zu genommen. Es ist schlimm immer auf die Waage zu steigen, und zu zusehen wie das Gewicht permanent nach oben geht obwohl ich so wenig esse, echt zum heulen

das einzige + die unreine Haut ist weg, aber dafür hab ich zerissene haut am Bauch un an den Oberschenkel, super -.- lieber unreine haut als sowas
Hab übrigens auch schon EKG und Blutabnahme hinter mir. Hat alles gepasst.... das einzige Ergebnis zuviel Luft im Bauch -.-

Heute gehts zu nem anderen Arzt, und ab nächsten Montag gibt es keine Pille mehr.... werde sie mind. für 2-3 Monate absetzten und mal sehen was mit mir passiert!

Ansonnsten würd ich mich über Tipps freuen, obwoh ich glaub das es außer weniger Essen und viel Sport keine mehr gibt

Aber nichts essen und viel Sport damit das Gewicht gleich bleibt? Kann doch auch nicht sein! *grrr*

glg aus Österreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 10:49

Lust herabgesetzt
hm gibt es überhaupt eine gute pille die nicht die lust herabsetzt??
ist bei mir zumindest der fall und find ich sehr schade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook