Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungen mit persona?

Erfahrungen mit persona?

27. Dezember 2009 um 19:23

Hi!
ich würde gerne ein paar erfahrungen zu dem verhütungscomputer persona einholen!
habe jetzt die pille abgesetzt wegen nebenwirkungen (unmenschlicher appetit, gewichtszunahme, stimmungsschwankungen) und bin auf der suche nach nicht hormonellen verhütungsmethoden.
kondom allein ist mir zu unsicher.

ich halte sehr viel von der natürlichen berechnung der zyklustage. (bin 22 und mein zyklus ist sehr stabil auch ohne pille). deshalb würd ich gerne persona probieren.

natürlich würde ich trotzdem kondom zusätzlich verwenden. aber einfach nur während der unfruchtbaren tage sex haben. während der fruchtbaren tage würden wir darauf verzichten.

wie siehts aus? was für kosten kommen da auf mich zu? ist der aufwand vertretbar?
funktioniert das gerät auch ein paar jahre oder kann ich mich da auf einen schönen elektro-mist freuen? muss man auf den ersten tag nach der regel warten um mit der anwendung zu beginnen?
wo kauft man das? muss man sich das von der frauenärztin verschreiben lassen??

wäre sehr über tipps dankbar!

27. Dezember 2009 um 19:29

Kennst
du NFP? Das ist viel billiger als die Verhütungscomputer (einmalig das Buch "Natürlich und sicher" und ein Thermometer. Im Buch lernst Du auch noch wo es darauf ankommt. Die Methode ist etwa so sicher wie die Pille. Ich kann's nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 20:16
In Antwort auf paule3000

Kennst
du NFP? Das ist viel billiger als die Verhütungscomputer (einmalig das Buch "Natürlich und sicher" und ein Thermometer. Im Buch lernst Du auch noch wo es darauf ankommt. Die Methode ist etwa so sicher wie die Pille. Ich kann's nur empfehlen!

Auch eine überlegung wert
danke für die info, aber temperaturmessen ist mir ein bisschen zu mühsam. ich steh mehr auf technik ^^
aber im prinzip ists ja eh fast das gleiche.
wie siehts mit der sicherheit aus? die hersteller meinen dass es zu 6% schwangerschaften kommt wenn man an den grünen tagen ohne kondom sex hat.
also wenn man dann immer nur an grünen tagen MIT kondom sex hat dürfte nix passieren.
zumindest sicherer als kondom alleine würd ich sagen...

wie seht ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 21:05
In Antwort auf josefa_12539238

Auch eine überlegung wert
danke für die info, aber temperaturmessen ist mir ein bisschen zu mühsam. ich steh mehr auf technik ^^
aber im prinzip ists ja eh fast das gleiche.
wie siehts mit der sicherheit aus? die hersteller meinen dass es zu 6% schwangerschaften kommt wenn man an den grünen tagen ohne kondom sex hat.
also wenn man dann immer nur an grünen tagen MIT kondom sex hat dürfte nix passieren.
zumindest sicherer als kondom alleine würd ich sagen...

wie seht ihr das?

Naja ...
also das lass ich nicht gelten. Ob Du jetzt deine Temperatur misst, oder ob Du "Personatechnik" benutzt, macht doch keinen Unterschied. Und 6 % Zuverlässigkeit ist auch nicht sehr viel oder? Welchem Pearl Index würde das entsprechen? Für mich hört sich das nicht sehr zuverlässig an. Ich suche mal ...

Kondom: PI 2
NFP: PI: 0,3
Persona: 6 ... 12

So auf die schnelle hab ich das gefunden. Ohne Gewähr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram