Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Erfahrungen mit Kupferspirale!

18. Oktober 2007 um 10:21 Letzte Antwort: 18. Oktober 2007 um 15:56

Ich habe seit vielen Jahren eine Kupferspirale! Vor 2 Jahren wurde mir eine neue eingesetzt und irgendwas hat sich in meinem Körper verändert, vor 1,5 Jahren fingen Panikattacken, Depressionen etc an. Nicht immer, nur an bestimmten Tagen. Während des Eisprungs habe ich ein GEfühl, als ob Millionen Fliegen in meinem Körper sind, ausserdem dröhnt mein Kopf und schlafen kann ich dann tagelang auch nicth mehr. PMS ist es nicht da es nicht in der zweiten Zyklushälfte sondern verstärkt bis zum Eisprung auftritt! Habe alle Ärzte durch, der FA meinte es läge nicht an der Spirale. Wir haben mal den Nuvoring ausprobiert, davon wurde es jedoch noch schlimmer. Der FA will Hormone ausprobieren, jedoch ohne nen HOrmonspiegel zu machen, ist das normal??? Ich habe mir jetzt selbst nen Termin beim Endokrineologen gemacht... das ist alles komisch! Der Hausarzt hat mich zúm Therapeuten geschickt, da bin ich nun seit fast nem Jahr, aber bringt auch nix weil diese Phasen eben tageweise kommen und ich nicht wirklich depressiv bin und auch keine Stress habe oder so! Da kommen wir also auch nicht weiter! Kann es an der Kupferspirale liegen bzw. gibt es so starke hórmonelle Veränderungen dass solche Sachen auftreten???? Die Lebensqualität leidet sehr.... ich habe hier auch nur nen Bruchteil meiner "Wehwehchen" aufgelistet.... Muskel- und Gelenkschmerzen, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, etc kommen noch häufig hinzu!!! Über ähnliche Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!!! naja, eher über Heilungsmöglichleiten *smile* LG

Mehr lesen

18. Oktober 2007 um 11:28

Du
hast ganz,ganz sicher eine Kupferspirale und keine Hormonspirale(Mirena)?? Weil deine Beschwerden hören sich für mich wie typische HORMONspiralen Beschwerden an..Ansonsten googel mal nach Manfred van Treek und Kontrazeptionssyndrom,vll trifft das ja auf dich zu

Gefällt mir

18. Oktober 2007 um 15:33
In Antwort auf aubrey_12770539

Du
hast ganz,ganz sicher eine Kupferspirale und keine Hormonspirale(Mirena)?? Weil deine Beschwerden hören sich für mich wie typische HORMONspiralen Beschwerden an..Ansonsten googel mal nach Manfred van Treek und Kontrazeptionssyndrom,vll trifft das ja auf dich zu

Kupfer...
.... da bin ich mir sehr sicher denn ich wollte genau DAS vermeiden *lach* ich habe mich bewußt gegen eine hormonelle verhütung entschieden... aber scheinbar war auch das nicht der richtige weg *nerv*
ich lasse mir noch heute einen termin geben, raus mit dem ding und dann sehen wir weiter! vielleicht ist dann ja alles wieder gut!!!

Gefällt mir

18. Oktober 2007 um 15:56
In Antwort auf nellie_11889339

Kupfer...
.... da bin ich mir sehr sicher denn ich wollte genau DAS vermeiden *lach* ich habe mich bewußt gegen eine hormonelle verhütung entschieden... aber scheinbar war auch das nicht der richtige weg *nerv*
ich lasse mir noch heute einen termin geben, raus mit dem ding und dann sehen wir weiter! vielleicht ist dann ja alles wieder gut!!!

Was du
beschreibst erinnert mich echt an die Dinge,die Manfred van Treek schreibt.Schau mal auf www.medizinkritik.de (keine Querstriche,sonst geht der Link nicht),dann geh auf "Wissenswertes" und da müsstest du "Fragen und Antworten" (vll auch schon vorher irgendwo*G*) sehen.
Danach gehst auf "Verhütung/Pille"
Da findest du folgende Artikel:
05.08.04 Spiralen und kein Ende Lustlosigkeit, Kinderlosigkeit, Depression
12.07.04Symptomatik unter der Kupferspirale
09.06.03Welche Spirale ist vorzuziehen?

Vll trifft das auf dich zu...

Gefällt mir