Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungen mit Kupferkette

Erfahrungen mit Kupferkette

10. November 2008 um 23:23

Hallo zusammen,
ich hoffe dass ich hier ein paar Mädels finde die mir helfen können.
Ich habe ca. 8 Jahre die Pille genommen, da ich nun aber seid geraumer Zeit Single bin habe ich die Pille Anfang des Jahres abgesetzt.
Lustig an der Sache finde ich die enorm gesteigerte Libido

Eigentlich wollte ich mir die Hormonspirale einsetzten lassen, hatte hierfür auch schon einen Termin, nachdem ich im Internet aber fast nur negative Erfahrungen gelesen habe war ich etwas stutzig.

Auf weiteren Seiten bin ich auf die Kupferkette gelangt. Da ich diese Verhütungsmethode sehr interessant finde habe ich mich überall schon durchgelesen, aber keine Antwort auf folgende Frage gefunden:
Hat man bei der Kupferkette genauso eine Starke Blutung wie bei einer Kupferspirale?


Hat jemand negative Erfahrungen bzw. positive Erfahrungen gesammelt??



11. November 2008 um 17:22

Berichte
Hi pitgin,

dass klingt ja super, immer her mit neuen Berichten über dich und deine Gynefix!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 21:44

Nur mit großer Gynefix wird Blutung stärker
Ich bin gerade über Google auf diesen Thread gestossen und würde an dieser Stelle für alle nachfolgenden Leserinnen gern Aufklärungsarbeit leisten:

Zur Blutungsstärke mit Gynefix:
Bei dem kleinen Gynefix Modell wird keine Steigerung der Blutungsmenge beobachtet (dazu gab es sogar schon eine Studie http://www.verhueten-gynefix.de/faq-zur-gynefix/antworten-zu-gynefix/periode-blutung-gynefix-menstruation.php ) und diese Gynefix 200 ist für die meisten Frauen geeignet - lediglich Frauen mit einer besonders großen Gebärmutter benötigen die größere Gynefix 330.

Die Gynefix Kupferkette ist eine Weiterentwicklung der Kupferspirale, dementsprechend war das Ziel bei der Entwicklung die von der Kupferspirale bekannten Nebenwirkungen weitestgehend zu beseitigen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 22:10
In Antwort auf loreto_12827787

Nur mit großer Gynefix wird Blutung stärker
Ich bin gerade über Google auf diesen Thread gestossen und würde an dieser Stelle für alle nachfolgenden Leserinnen gern Aufklärungsarbeit leisten:

Zur Blutungsstärke mit Gynefix:
Bei dem kleinen Gynefix Modell wird keine Steigerung der Blutungsmenge beobachtet (dazu gab es sogar schon eine Studie http://www.verhueten-gynefix.de/faq-zur-gynefix/antworten-zu-gynefix/periode-blutung-gynefix-menstruation.php ) und diese Gynefix 200 ist für die meisten Frauen geeignet - lediglich Frauen mit einer besonders großen Gebärmutter benötigen die größere Gynefix 330.

Die Gynefix Kupferkette ist eine Weiterentwicklung der Kupferspirale, dementsprechend war das Ziel bei der Entwicklung die von der Kupferspirale bekannten Nebenwirkungen weitestgehend zu beseitigen...

Hm
scheint allerdings ne herstellerstudie zu sein. nur so zum im hinterkopf behalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 18:30

Heute eingesetzt bekommen
ich habe die kleine gynefix heute bekommen, unter narkose. Ohne hat es nicht funktioniert, aber weil das natürlich nicht meine schuld war kamen keine zusätzlichen kosten auf mich zu. Die Narkose war der hammer, danach ging es mir richtig, richtig gut
jedenfalls habe ich quasi gar keine schmerzen, ab und an beim wasserlassen ein kleines ziehen, vergleichbar mit leichten regelschmerzen. das jedoch dann keine 2 min lang.
Geblutet habe ich gar nicht und das einsetzen ging sehr schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Super Sex, aber der Orgasmus?
Von: pascal_11960215
neu
16. Mai 2012 um 18:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper