Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungen mit der Spirale

Erfahrungen mit der Spirale

4. Juli 2018 um 7:32

Hallo zusammen!

Ich werde mir bald die Goldspirale legen lassen, weil ich Migräne mit Aura habe und ich somit die Pille überhaupt nicht nehmen darf. Jetzt bin ich ein bisschen hin und her gerissen, wann ich sie mir legen lassen soll.
Ich könnte jetzt noch zwei Wochen die Pille nehmen und dann die Spirale eine Woche vor unserem Festivalurlaub bekommen. Dass das Einlegen schmerzhaft und ich auch noch ein paar Tage danach Schmerzen und Ausfluss haben kann weiß ich. Jetzt habe ich aber Angst, dass ich auch die ganze Woche im Festival noch Probleme damit habe oder vielleicht sogar eine Entzündung/Infektion bekomme. Wie waren eure erste Wochen mit einer Spirale? Wie wahrscheinlich oder wie schlimm wäre das? Ist natürlich doof da in dem kleinen Ort irgendeinen Frauenarzt suchen zu müssen.
Plan B ist die Pille jetzt noch vier Wochen zu nehmen und dann die Spirale direkt nach dem Festival zu bekommen - wobei ich dabei wieder Angst habe wegen der Migräne, weil das ja mit der Pille zusammen das Schlaganfallrisiko erhöht.

Danke im Voraus für eure Erfahrungen!

Liebe Grüße
Jessy

4. Juli 2018 um 17:31

Hi,

gut ich hätte schreiben sollen "baldmöglichst" mit der Pille aufhören.
Die Pille nehm ich jetzt 2 1/2 Jahre, seit ca. einem halben Jahr kam die Migräne so langsam hinzu. Und es wurde nicht sofort abgesetzt weil ich von dem "Verbot" der Pille bei Aura Migräne nicht mal wusste, hab nur durch Zufall davon gelesen.

LG Jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille durchgenommen, keine Periode
Von: lara6666
neu
4. Juli 2018 um 12:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper