Home / Forum / Sex & Verhütung / Erfahrungen mit Abformmasse?!

Erfahrungen mit Abformmasse?!

18. November 2004 um 10:06

Mein Freund und ich wollen von unserem Körper Abdrücke machen mit Hilfe einer Abformmasse.
Leider wissen wir nicht wie das funktionieren soll noch woher wir das passende Material hierfür bekommen könnten.

Hat jemand damit Erfahrung und kann uns ein paar Ratschläge geben?

Vielen Dank im voraus und viele Grüsse

lumaca

18. November 2004 um 10:15

Wie wäre
es mit einem Laden für Mal-,Hobby- und Bastelbedarf?
Es werden doch z.B. gerne mal Gipsabdrücke von Gesichtern genommen. Das müsste ja dann wohl auch mit anderen Körperteilen gehen. Nehme ich mal an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:02

Warum "Heiterkeit"?
Ich finde das irgendwie schon reizvoll. Außerdem ist das ja auch eine "kleine" Erinnerung wenn man älter ist.

lumaca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:11

Witzige Idee!
Also je nachdem welches Teil des Körpers eingegipst oder ähnliches werden soll, würde ich auch sagen, dass es mit Gips geht.
Ich habe mal einen Abdruck meines Oberkörpers mit Gips gemacht und das hat gut funktioniert. Wichtig ist, dass Du den Körper vorher gut eincremst, mit einer sehr fetthaltigen Creme wie Vaseline, Nivea geht aber auch. Und es ist ratsam besonders empfindliche (Brustwarzen auf alle Fälle!!!) Stellen mit Küchenpapier oder Taschentuch abzudecken und arg behaarte Stellen zu rasieren.
Dann kann es eigentlich schon los gehen. Normalen Gips bekommt man in der Apotheke. Diesen muss man dann in Stücke schneiden und dann anfeuchten ,auf den Körper legen und gut verstreichen, so dass kein Lücken oder Löcher mehr bleiben. Ist der Gips fertig aufgetragen, warten bis er trocken ist, erkennt man u.a. daran, dass er sich an den Seiten schon etwas löst. Vorsicht, könnte beim abziehen etwas zießen, aber wenn man sich vorher gut eingecremt hat ist das nicht so schlimm. Nachdem das "Teil" völlig durchgetrocknet ist, sollte man die Seiten und eventuell vorhandene Unebenheiten und Huckel mit einer Pfeile ausbessern.
Man kann das Objekt auch noch ausgießen, das sieht nett aus.

Hoffe ich konnte dir helfen,
Motzkuh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:14
In Antwort auf beulah_12861280

Witzige Idee!
Also je nachdem welches Teil des Körpers eingegipst oder ähnliches werden soll, würde ich auch sagen, dass es mit Gips geht.
Ich habe mal einen Abdruck meines Oberkörpers mit Gips gemacht und das hat gut funktioniert. Wichtig ist, dass Du den Körper vorher gut eincremst, mit einer sehr fetthaltigen Creme wie Vaseline, Nivea geht aber auch. Und es ist ratsam besonders empfindliche (Brustwarzen auf alle Fälle!!!) Stellen mit Küchenpapier oder Taschentuch abzudecken und arg behaarte Stellen zu rasieren.
Dann kann es eigentlich schon los gehen. Normalen Gips bekommt man in der Apotheke. Diesen muss man dann in Stücke schneiden und dann anfeuchten ,auf den Körper legen und gut verstreichen, so dass kein Lücken oder Löcher mehr bleiben. Ist der Gips fertig aufgetragen, warten bis er trocken ist, erkennt man u.a. daran, dass er sich an den Seiten schon etwas löst. Vorsicht, könnte beim abziehen etwas zießen, aber wenn man sich vorher gut eingecremt hat ist das nicht so schlimm. Nachdem das "Teil" völlig durchgetrocknet ist, sollte man die Seiten und eventuell vorhandene Unebenheiten und Huckel mit einer Pfeile ausbessern.
Man kann das Objekt auch noch ausgießen, das sieht nett aus.

Hoffe ich konnte dir helfen,
Motzkuh

Danke...
....für deine Anleitung.

Weißt du zufällig ob das bei den Genitalien auch so funktioniert. Ich mein, das ist ja viel empfindlicher als die Brust.

lumaca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:17

Dafür gibts...
....extra Abformmasse die schnell härtet (das weiß ich bereits). Nur wie das dann genau funktioniert ist mir noch ein Rätsel.

Trotzdem glaub ich - auch wenns nicht so klappt - hat man doch ne Menge Spass.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:19
In Antwort auf olcay_12717538

Danke...
....für deine Anleitung.

Weißt du zufällig ob das bei den Genitalien auch so funktioniert. Ich mein, das ist ja viel empfindlicher als die Brust.

lumaca

*grübel*
Also ich bin mir nicht sicher, ob das mit Genitalien geht.
Wenn muss man diese glaub ich wirklich gut einfetten und abdecken und sämtliche Haare entfernen, sonst könnte das Beim Abziehen wirklich arg unangenehm werden.

Ich bin mir da echt unsicher irgendwie!

Wäre nett, wenn Du mal berichtne würdsest wie ihr das dann gemacht hat, wie das funktioniert hat und wie es auschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 11:27
In Antwort auf beulah_12861280

*grübel*
Also ich bin mir nicht sicher, ob das mit Genitalien geht.
Wenn muss man diese glaub ich wirklich gut einfetten und abdecken und sämtliche Haare entfernen, sonst könnte das Beim Abziehen wirklich arg unangenehm werden.

Ich bin mir da echt unsicher irgendwie!

Wäre nett, wenn Du mal berichtne würdsest wie ihr das dann gemacht hat, wie das funktioniert hat und wie es auschaut.

Gut,
ich werde mich für den Test zur Verfügung stellen.

Ich werde berichten wie es ausschaut - ob es Ähnlickeit hat mit dem Original.

LG und danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 17:19

Hier ist's
schaut doch mal bei Ebay unter "Abdruck", da gibts alles was du suchst. Erfahrung hab ich aber (noch) nicht. Interessiert mich aber. Wer hats probiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club