Forum / Sex & Verhütung

Erfahrung mit Kupferspirale

17.11.09 um 18:02

Ich wollte hier mal meine Erfahrungen mit der Spirale weitergeben.
Ich hab sie mir vor etwa 2 Monaten einsetzen lassen, was wirklich sehr schmerzhaft war (Narkose oder ähnliches wurde mir nicht angeboten), aber die Zeit danach war das eigentlich schlimme daran. Am Tag des Einsetzens lag ich nur im Bett und litt unter wehenartigen Schmerzen, welche allerdings so stark waren, dass es nur mit Schmerztabletten (meine Fauenärztin hat mir gleich im Vorfeld eine ganze Packung geschenkt) auszuhalten war.
Nach 3 Tagen nahmen diese Schmerzen allmählich ab, allerdings, hatte ich auf einmal starke Schmerzen wie bei einer Blasenentzündung beim urinieren, dachte mir aber nichts weiter. Einen Tag später wurde ich nachts von einem unausstehlichen Schmerz in der Bauchgegend nachts wach, hab mir aber gedacht, dass ich mich wahrscheinlich irgendwie verlegen hätte und warf gleich die nächste Schmerztablette ein.
Am morgen dann waren die Schmerzen wieder da und es reichte mir, ich ging zu meiner Frauenärztin. Sie konnte nichts feststellen, ich musste sie förmlich dazu überreden mir Blut und Urin abzunehmen. Aber sie hat mir einfach mal vorsichtshalber ein Antibiotikum aufgeschrieben.
Ich bin also wieder nach Hause. Ich wollte nicht irgendein Antibiotikum nehmen und ging zu meinem Hausarzt, der sofort feststellte, dass ich eine Blasen- sowie Nierenbeckenentzündung hatte. Er meinte, dass dies sehr gut beim Einlegen der Spirale passiert sein kann. Somit hat mir also meine Frauenärtzin Bakterien von ihren unhygienischen Geräten implantiert. Ich kann mir sonst nicht erklären wie ein Infekt in so kurzer Zeit bis zu den Nieren gelangen soll.
Achja von de Blut- und Urinergebnissen bei meiner Frauenärztin hab ich bis heute nichts gehört.
Habe aber des öfteren schon von mangelnder Hygiene insbesondere bei Frauenärzten aufgrund von zu geringer Anzahl an Geräten gehört. Nun habe ich jedes mal Angst, wenn ich dort wieder hingehe, mir wieder was "Schönes" mitzunehmen.
Naja, ansonsten habe ich aber jetzt keine Beschwerden mehr mit der Spirale.

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?