Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Erfahrung mit Double Penetration???

Letzte Nachricht: 1. März 2011 um 13:09
K
kata_12323509
02.07.10 um 9:17

Hi an alle,
ich gehe seit einiger Zeit mit einem guten Freund öfters in einen Swingerclub und wir haben dort auch schon die ein oder andere Bekanntschaft gemacht. Nun kam die Frage von meinem Freund ob ich mir mal Double Penetration vorstellen könnte. Also vaginal und gleichzeitig anal Sex. Ich hatte schon einige male Anal Sex und das gefällt mir auch, aber das ist ja dann doch noch mal was ganz anderes.
Gibt es jemanden unter euch der damit bereits Erfahrungen hat? Wäre euch sehr dankbar!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

J
jerrod_12947001
03.07.10 um 9:16

Zwei Schwänze
in einer Pussy? Und wie halten dann die Kondome?

Gefällt mir

H
henry_12834222
02.07.10 um 18:31

Allerdings...

wenn ein gewisser Bekanntheitsgrad da ist....
somit eine Vertrautheit, wie bei Nachbarn oder einem Kumpel Deines Partners, dann sollte auch gleich zu Anfang die andere Kombination funktionieren.



3 -Gefällt mir

H
henry_12834222
02.07.10 um 20:24

Was jemand mit emotionaler Intelligenz zwischen den Zeilen
liest...

"Außerdem würde ich so Gründen der Rücksichtnahme und Vertrautheit empfehlen, dass dein Freund bei den ersten Versuchen den analen Part übernimmt."

Rücksichtnahme? Klingt sehr gewöhnungsbedürftig, wenn Du das schreibst. Du meinst natürlich, wie es der Satz jedenfalls impliziert, vor allem Rücksichtnahme auf die Deinigen weiblichen Bedürfnisse und die des neuen Stechers.

Bei einem Dreier würde ich immer zunächst auf die Bedürfnisse meiner Partnerin (meines Partners) eingehen, erst dann auf die Bedürfnisse von Fremden, die im Allgemeinen eine lustvolle Zugabe sein sollten. Im Idealfall frage ich also zuerst, was meine Partnerin/ mein Partner denn gerne möchte. Und mit Dritten tunlichst nur safer.

Aber bei Dir oder Santavagina wundere ich mich eigentlich über nichts mehr. Gelebte Egozentrik.




Gefällt mir

J
jerrod_12947001
03.07.10 um 9:16
Beste Antwort

Zwei Schwänze
in einer Pussy? Und wie halten dann die Kondome?

Gefällt mir

Anzeige
H
henry_12834222
04.07.10 um 14:46
In Antwort auf jerrod_12947001

Zwei Schwänze
in einer Pussy? Und wie halten dann die Kondome?

Wenn man sehr gut mit den Herren bekannt ist, bleiben
die Schwangerschaft oder Krankheiten doch quasi in der Familie.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
henry_12834222
04.07.10 um 14:49

Nee, bei Tinahotpants denke ich bestimmt nicht kompliziert...

...ich reagiere sehr sensibel auf Satzbauweisen und meine, in den allermeisten Fällen auch direkt zu erfassen, was mein Gegenüber ausdrücken möchte.

Arbeitskollegen des Freundes, Nachbarn, Kumpels des Freundes....Tina ist allem Anschein nach nicht unbedingt eine Frau, die sich um den Partner Gedanken macht.

3 -Gefällt mir

D
dalal_12706172
22.07.10 um 23:03
In Antwort auf jerrod_12947001

Zwei Schwänze
in einer Pussy? Und wie halten dann die Kondome?

Fehlt mir die Kreativität?
Moment mal, ich versuch mir grad vorzustellen wie das gehen soll, 2 Schwänze in einer Vagina? Gleichzeitig nicht abwechselnt wie setzt man so was denn technisch um?wer mit welchem Körperteil wo - ach verdammt, ich schau wohl zu wenig Pornos

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kazmir_875492
01.03.11 um 13:09
In Antwort auf henry_12834222

Nee, bei Tinahotpants denke ich bestimmt nicht kompliziert...

...ich reagiere sehr sensibel auf Satzbauweisen und meine, in den allermeisten Fällen auch direkt zu erfassen, was mein Gegenüber ausdrücken möchte.

Arbeitskollegen des Freundes, Nachbarn, Kumpels des Freundes....Tina ist allem Anschein nach nicht unbedingt eine Frau, die sich um den Partner Gedanken macht.

Egozentrik
Nur was ist daran verwerflich. Tina ist eine junge unabhängige Frau, die gerne experimentiert und dabei halt alle auf Abstand hält (was sie für die Männer natürlich besonders attraktiv erscheinen lässt). Das Motiv für ihr Verhalten ist wohl auch mit Neugier und einem großen Wissensdurst zu erklären.

Gefällt mir

Anzeige