Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Erfahrung im Fremdgehen?

Letzte Nachricht: 17. November 2006 um 10:32
V
vidal_12472709
16.11.06 um 14:42

Welcher Mann oder Frau kann von berichten ob sich nach dem Fremdgehen die Beziehung ändert?

ich bin m,(185cm/85kg, 36J. blond sportlich aus Nds.) und träume von einem One-Night-Stand einfach um neue Erfahrungen zu machen. Ich würde das sehr gerne realisieren, keine dauerhafte Beziehung!

Wer kann mir sagen ob danach der Sex mit der Partnerin noch genauso ist, vielleicht besser oder schlechter?

Würde mich über Eure Hilfe sehr freuen.

Ich suche auf diesem Weg auch eine Frau die Lust dazu hat.

Mehr lesen

S
seonag_12380425
16.11.06 um 14:56

...
ich kann dir nur sagen, wenn du eine Partnerin hast, dann sprich mit ihr darüber...vor allem wenn dir die Beziehung etwas wert ist, denn meiner Meinung nach kann dadurch alles kaputt gehen!!! .... ich kann mich natürlich auch irren..aber das sind die Erfahrungen, die ich selbst schonmal erlebt hate!!! und würde es daher auch nicht mehr tun
was reizt dich denn so an einem ONS

1 -Gefällt mir

V
vidal_12472709
16.11.06 um 15:09
In Antwort auf seonag_12380425

...
ich kann dir nur sagen, wenn du eine Partnerin hast, dann sprich mit ihr darüber...vor allem wenn dir die Beziehung etwas wert ist, denn meiner Meinung nach kann dadurch alles kaputt gehen!!! .... ich kann mich natürlich auch irren..aber das sind die Erfahrungen, die ich selbst schonmal erlebt hate!!! und würde es daher auch nicht mehr tun
was reizt dich denn so an einem ONS

Mich reitzt das neue
Ich würde es sehr gern machen, da ich mit meiner jetzigen Partnerin schon sehr lange zusammen bin und einfach erfahren möchte ob es mit einer anderen anders ist.

Ich kann mir vorstellen, dass diese Erfahrung auch für die eigen beziehung wirder neue Impulse gibt, wenn man das neue transportieren kann, also neue anregungen sammeln. Ich denke ganz läßt auch der eigene Partner sich nicht in die Karten gucken also muss man selber neues erfahren um es wiederum anzuwenden, neue Impulse.

Gefällt mir

A
an0N_1266870799z
16.11.06 um 15:18
In Antwort auf vidal_12472709

Mich reitzt das neue
Ich würde es sehr gern machen, da ich mit meiner jetzigen Partnerin schon sehr lange zusammen bin und einfach erfahren möchte ob es mit einer anderen anders ist.

Ich kann mir vorstellen, dass diese Erfahrung auch für die eigen beziehung wirder neue Impulse gibt, wenn man das neue transportieren kann, also neue anregungen sammeln. Ich denke ganz läßt auch der eigene Partner sich nicht in die Karten gucken also muss man selber neues erfahren um es wiederum anzuwenden, neue Impulse.

Das tut mir sehr
leid für Dich, dass Ihr in Eurer Partnerschaft nicht gemeinsam neue Impulse suchen könnt. Wenn Deine Partnerin nichts von Deinem Bestreben weiß, dann wäre dies nicht unbedingt fair und Du läufst Gefahr, in ein paar Monaten hier zu schreiben: "Neuanfang: Möglich?".

Gefällt mir

Anzeige
S
seonag_12380425
16.11.06 um 15:29
In Antwort auf vidal_12472709

Mich reitzt das neue
Ich würde es sehr gern machen, da ich mit meiner jetzigen Partnerin schon sehr lange zusammen bin und einfach erfahren möchte ob es mit einer anderen anders ist.

Ich kann mir vorstellen, dass diese Erfahrung auch für die eigen beziehung wirder neue Impulse gibt, wenn man das neue transportieren kann, also neue anregungen sammeln. Ich denke ganz läßt auch der eigene Partner sich nicht in die Karten gucken also muss man selber neues erfahren um es wiederum anzuwenden, neue Impulse.

!!!
also ich finde es echt lächerlich, wenn ich sowas höre!!!
Ich bin mit meinem Partner jetzt 1 1/2 Jahre zusammen ist somit zwar noch nicht so enorm lang, aber meiner meinung nach probiert man doch mit einer person zu der man Vertrauen hat 1000 Sachen aus...es macht doch einfach spaß sich immer wieder selbst oder gegenseitig neu zu entdecken... und wenn ich sowas höre, tut mir deine partnerin leid...bzw. tust du mir leid, dass du nicht in der lage deinem Sexleben neue Anregungen und neue Fantasien bei zu steuern....

Gefällt mir

A
an0N_1266870799z
16.11.06 um 15:29

Das sage ich Dir.....
.... Hi Désirée... Ist die Lieferung heute angekommen? LG, Torsten

Gefällt mir

A
an0N_1266870799z
16.11.06 um 15:30
In Antwort auf seonag_12380425

!!!
also ich finde es echt lächerlich, wenn ich sowas höre!!!
Ich bin mit meinem Partner jetzt 1 1/2 Jahre zusammen ist somit zwar noch nicht so enorm lang, aber meiner meinung nach probiert man doch mit einer person zu der man Vertrauen hat 1000 Sachen aus...es macht doch einfach spaß sich immer wieder selbst oder gegenseitig neu zu entdecken... und wenn ich sowas höre, tut mir deine partnerin leid...bzw. tust du mir leid, dass du nicht in der lage deinem Sexleben neue Anregungen und neue Fantasien bei zu steuern....

Nun,
ich bin über vierzehn Jahre zusammen, auch nicht lange, aber bisher ohne Seitensprünge.... Auch bei vielen Problemen, die man oder frau so hat

Gefällt mir

Anzeige
E
esau_12909634
16.11.06 um 15:31

Kommt ganz drauf an
wie die beziehung allgemein ist.
ist sie gut,wird sich durchs fremd poppen nichts ändern,ist sie schlecht,dann schon.
diese erfahrung habe ich gemacht.

wenn man sex und liebe trennen kann,sollte es kein problem sein mal einen stich woanders zu machen.man sollte sich nur nicht erwischen lassen

Gefällt mir

A
an0N_1186215499z
16.11.06 um 15:32
In Antwort auf vidal_12472709

Mich reitzt das neue
Ich würde es sehr gern machen, da ich mit meiner jetzigen Partnerin schon sehr lange zusammen bin und einfach erfahren möchte ob es mit einer anderen anders ist.

Ich kann mir vorstellen, dass diese Erfahrung auch für die eigen beziehung wirder neue Impulse gibt, wenn man das neue transportieren kann, also neue anregungen sammeln. Ich denke ganz läßt auch der eigene Partner sich nicht in die Karten gucken also muss man selber neues erfahren um es wiederum anzuwenden, neue Impulse.

So...
kann man "ich hab Bock auf Fremdgehen" natürlich auch umschreiben.

In Zukunft geht man dann halt nicht mehr fremd, sondern nennt es einfach "neue Impulse und Anregungen sammeln". Klingt doch beim Betrogenen gleich gaaanz anders!!!

Gefällt mir

Anzeige
S
seonag_12380425
16.11.06 um 15:34
In Antwort auf esau_12909634

Kommt ganz drauf an
wie die beziehung allgemein ist.
ist sie gut,wird sich durchs fremd poppen nichts ändern,ist sie schlecht,dann schon.
diese erfahrung habe ich gemacht.

wenn man sex und liebe trennen kann,sollte es kein problem sein mal einen stich woanders zu machen.man sollte sich nur nicht erwischen lassen

...
das hat doch nichts mit einer guten oder schlechten Beziehung etwas zu tun...höchten mit der Toleranzgrenze...oder willst du damit sagen, alle die nicht fremdgehen dürfen/können sind in einer schlechten Beziehung und nur gute Beziehungen halten sowas aus!?
Ich finde das ist widersprüchlich!!!
Es liegt einfach an den beteiligten Personen!!!

Gefällt mir

A
an0N_1266870799z
16.11.06 um 15:37
In Antwort auf seonag_12380425

...
das hat doch nichts mit einer guten oder schlechten Beziehung etwas zu tun...höchten mit der Toleranzgrenze...oder willst du damit sagen, alle die nicht fremdgehen dürfen/können sind in einer schlechten Beziehung und nur gute Beziehungen halten sowas aus!?
Ich finde das ist widersprüchlich!!!
Es liegt einfach an den beteiligten Personen!!!

Es ist so traurig.
Was ich hier lesen muss. Ich denke, ich schließe mal den Browser. Das ist nicht schön *schnief*

Für die Jungs hier ein Tipp: Nehmt Euch 150 EUR in die Hand und meldet Euch bei einschlägigen Damen, die Euch eine professionelle Begleitung bieten. Ich denke, dass die Damen genügend Erfahrung besitzen und Euch viele neue Impuls geben kann.


*brrrr*

Gefällt mir

Anzeige
T
tracee_12708403
16.11.06 um 15:44

Keine Veränderung
Mein Alter kommt nachhause, setzt sich an den Tisch, isst, geht zum Fernseher, trinkt Bier bis er wegsackt. Jeden Abend. Seit drei Jahren gehe ich fremd. Es hat sich nichts verändert.

Rike

1 -Gefällt mir

A
an0N_1265924599z
16.11.06 um 15:47
In Antwort auf tracee_12708403

Keine Veränderung
Mein Alter kommt nachhause, setzt sich an den Tisch, isst, geht zum Fernseher, trinkt Bier bis er wegsackt. Jeden Abend. Seit drei Jahren gehe ich fremd. Es hat sich nichts verändert.

Rike

Ist das nicht eine schöne beziehung???
...

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1297038899z
16.11.06 um 15:48
In Antwort auf an0N_1265924599z

Ist das nicht eine schöne beziehung???
...

Ja der Traum
jedes Paars!

Gefällt mir

T
tracee_12708403
16.11.06 um 15:49
In Antwort auf an0N_1265924599z

Ist das nicht eine schöne beziehung???
...

Keine Klagen
Solange er nix mitkriegt ist ja alles klar, aber es wäre doch schön wenn er mich noch dann und wann wahrnehmen würde.
Rike

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1265924599z
16.11.06 um 16:02
In Antwort auf tracee_12708403

Keine Klagen
Solange er nix mitkriegt ist ja alles klar, aber es wäre doch schön wenn er mich noch dann und wann wahrnehmen würde.
Rike

Vielleicht
solltest du ihn mal auf dich aufmerksam machen und nicht immer nur der postbote oder wer auch immer.

und wenn es dir nicht behagt so wie es ist, dann ändere was daran oder lass es bleiben ...

sagt mal leute, bin ich so naiv und dämmlich weil ich denke, dass jede beziehung eine chance hat und fremdgehen das letzte ist?

Gefällt mir

A
an0N_1186215499z
16.11.06 um 16:06
In Antwort auf an0N_1265924599z

Vielleicht
solltest du ihn mal auf dich aufmerksam machen und nicht immer nur der postbote oder wer auch immer.

und wenn es dir nicht behagt so wie es ist, dann ändere was daran oder lass es bleiben ...

sagt mal leute, bin ich so naiv und dämmlich weil ich denke, dass jede beziehung eine chance hat und fremdgehen das letzte ist?

Ggg
das nennt man doch jetzt nicht mehr fremd gehen, sondern "Neue Imsulse und Anregungen sammeln"

Ansonsten bin ich ganz deiner Meinung.

Gefällt mir

Anzeige
T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:08
In Antwort auf an0N_1265924599z

Vielleicht
solltest du ihn mal auf dich aufmerksam machen und nicht immer nur der postbote oder wer auch immer.

und wenn es dir nicht behagt so wie es ist, dann ändere was daran oder lass es bleiben ...

sagt mal leute, bin ich so naiv und dämmlich weil ich denke, dass jede beziehung eine chance hat und fremdgehen das letzte ist?

Nicht unzufrieden
Was er mir so einmal im Monat in einem klaren Moment zu bieten hat ist nicht enorm. Und die Bengels die hier vorbeiziehen habens halt drauf, stehen anscheinend auf schlampige Hausfrauen. Mehr brauche ich im Moment auch nicht. Wer weiss wie es in ein paar Jahren ist, wenn die mich nicht mehr anfassen. Nicht auszudenken. Aber bis dahin lasse ich nix anbrennen. Wär ja noch schöner. Wenn er so weitermacht wird er mir eines Abends vorm Fernseher wegsterben. Und dann? Bausparvertrag auslösen, in ne kleinere Wohnung ziehen und erst mal aufatmen.
Rike

Gefällt mir

E
esau_12909634
16.11.06 um 16:10
In Antwort auf seonag_12380425

...
das hat doch nichts mit einer guten oder schlechten Beziehung etwas zu tun...höchten mit der Toleranzgrenze...oder willst du damit sagen, alle die nicht fremdgehen dürfen/können sind in einer schlechten Beziehung und nur gute Beziehungen halten sowas aus!?
Ich finde das ist widersprüchlich!!!
Es liegt einfach an den beteiligten Personen!!!

Wo ist das widersprüchlich?
eine gute beziehung hält sowas eher aus wie eine schlechte,meine meinung.
zumal fremdgehen auch nicht generell was mit der beziehung zu tun haben muß,manche tun es obwohl sie es eigentlich nicht nötig hätten.
muß auch jeder selbst wissen ob ers tut oder nicht.

Gefällt mir

Anzeige
T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:11

Ach
Liebe? Ach, Kind, du hast noch Ideale. Leg dich mal zwanzig Jahre neben einen Mann den du mal geliebt hast, ja, eigentlich noch immer liebst, und der dich alle paar Wochen nochmal halbherzig anfasst, nicht einmal bemerkt wenn du zehn Kilo abnimmst, geschweige denn dass andere Männer in seinem Haus ein und ausgehen. Könnte ich die Liebe nicht vom Sex trennen, ich hätte schon seit Jahren keinen Höhepunkt mehr gehabt.
Rike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
esau_12909634
16.11.06 um 16:12
In Antwort auf an0N_1266870799z

Es ist so traurig.
Was ich hier lesen muss. Ich denke, ich schließe mal den Browser. Das ist nicht schön *schnief*

Für die Jungs hier ein Tipp: Nehmt Euch 150 EUR in die Hand und meldet Euch bei einschlägigen Damen, die Euch eine professionelle Begleitung bieten. Ich denke, dass die Damen genügend Erfahrung besitzen und Euch viele neue Impuls geben kann.


*brrrr*

Was hast du denn für ein problem?
schon mal was von toleranz gehört?
ich verurteile jedenfalls keinen deswegen.

Gefällt mir

Anzeige
S
shyama_11935070
16.11.06 um 16:14
In Antwort auf tracee_12708403

Ach
Liebe? Ach, Kind, du hast noch Ideale. Leg dich mal zwanzig Jahre neben einen Mann den du mal geliebt hast, ja, eigentlich noch immer liebst, und der dich alle paar Wochen nochmal halbherzig anfasst, nicht einmal bemerkt wenn du zehn Kilo abnimmst, geschweige denn dass andere Männer in seinem Haus ein und ausgehen. Könnte ich die Liebe nicht vom Sex trennen, ich hätte schon seit Jahren keinen Höhepunkt mehr gehabt.
Rike

Und aus Liebe zu deinem Mann
verheimlichst du deine Wünsche, aus Liebe zu deinem Mann, holst du dir von anderen das, was du brauchst.... jo, klingt völlig logisch...

Gefällt mir

T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:18
In Antwort auf shyama_11935070

Und aus Liebe zu deinem Mann
verheimlichst du deine Wünsche, aus Liebe zu deinem Mann, holst du dir von anderen das, was du brauchst.... jo, klingt völlig logisch...

Weisst du
Die Jahre ziehen ins Land, er ist nicht gerade der einfühlsame Typ, ihm da gross was zu erzählen habe ich aufgegeben (bin 48). Anders könnte ich auch nicht bei ihm bleiben wenn ich Liebe nicht von Sex trennen würde. Vielleicht kommt ja auch noch der Märchenprinz und holt mich hier raus.... Hausfrau mit 48... Träumen darf man ja noch.

Rike

Gefällt mir

Anzeige
T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:23

Sicher...
...nicht, der ist dazu gar nicht mehr fähig. Fährt von zuhause auf Arbeit, von Arbeit nachhause. Geht nicht mehr ausser Haus, gehe alleine einkaufen, kümmere mich ums Haus, um die Tiere usw.

Rike

Gefällt mir

A
an0N_1266870799z
16.11.06 um 16:25
In Antwort auf esau_12909634

Was hast du denn für ein problem?
schon mal was von toleranz gehört?
ich verurteile jedenfalls keinen deswegen.

Lies richtig,
dann wirst Du feststellen, dass ich keinen verurteile.

punkt.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1192745399z
16.11.06 um 16:27
In Antwort auf esau_12909634

Wo ist das widersprüchlich?
eine gute beziehung hält sowas eher aus wie eine schlechte,meine meinung.
zumal fremdgehen auch nicht generell was mit der beziehung zu tun haben muß,manche tun es obwohl sie es eigentlich nicht nötig hätten.
muß auch jeder selbst wissen ob ers tut oder nicht.

Natürlich
klingt das widersprüchlich! Gehen wir mal von einer guten Beziehung aus. Eine gute Beziehung besteht aus Liebe. Wenn Du deinen Partner sehr liebst, wie kannst Du nur den Hauch des Gedankens haben fremd zu gehen? Und das hat nichts mit Sex von Liebe trennen zu tun, sondern einfach, dass Du Dir in Deinen Gedanken bewusst bist, einen Menschen den Du sehr liebst stark zu verletzen.
Entweder liebst Du die Person nicht genug oder Du bist einfach gefühlskalt.
Ich kann doch nicht bewusst meiner Liebe so große Schmerzen zufügen.

Gefällt mir

E
esau_12909634
16.11.06 um 16:34
In Antwort auf an0N_1266870799z

Lies richtig,
dann wirst Du feststellen, dass ich keinen verurteile.

punkt.

Schon klar
aber der dumme spruch mußte sein...

du wolltest übrigens deinen browser schließen

Gefällt mir

Anzeige
T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:44

Wer betrügt?
Und welchen Betrug ist es an mir, was er da tut? Wenn ich nun, nach Jahren als Hausfrau, einfach nur noch abhängig von seinem Gehalt bin. Das Haus ist auf ihn eingeschrieben. Betrüge ich mich nicht selbst, wenn ich nicht wenigstens diese meine ureigensten Bedürfnisse befriedige. Ihr habt leicht reden. In meinem Alter und meiner Situation macht man keine grossen Sprünge mehr. Da nimmt man halt was sich so des Weges bietet.

Rike

Gefällt mir

T
tracee_12708403
16.11.06 um 16:45

Vielleicht...
...must du erstmal leben um das zu verstehen

Gefällt mir

Anzeige
S
shyama_11935070
16.11.06 um 16:49
In Antwort auf tracee_12708403

Weisst du
Die Jahre ziehen ins Land, er ist nicht gerade der einfühlsame Typ, ihm da gross was zu erzählen habe ich aufgegeben (bin 48). Anders könnte ich auch nicht bei ihm bleiben wenn ich Liebe nicht von Sex trennen würde. Vielleicht kommt ja auch noch der Märchenprinz und holt mich hier raus.... Hausfrau mit 48... Träumen darf man ja noch.

Rike

Naja
ich hab da ja schon mal etwas zu gesagt.... entweder bist du ein riesengroßer Fake oder ein menschliches Arschl@sch, mehr fällt mir dazu nicht ein.
Normal ist es nicht, dass man sich mit 48 so darstellt und die Schuld allein auf den Mann schiebt. Warum ist die Situation so eingefahren? Warum hast du nicht vorher was getan?

Egal, meine Art, eine Ehe zu führen, ist es nicht...

Gefällt mir

L
lorene_11948501
16.11.06 um 17:04
In Antwort auf tracee_12708403

Nicht unzufrieden
Was er mir so einmal im Monat in einem klaren Moment zu bieten hat ist nicht enorm. Und die Bengels die hier vorbeiziehen habens halt drauf, stehen anscheinend auf schlampige Hausfrauen. Mehr brauche ich im Moment auch nicht. Wer weiss wie es in ein paar Jahren ist, wenn die mich nicht mehr anfassen. Nicht auszudenken. Aber bis dahin lasse ich nix anbrennen. Wär ja noch schöner. Wenn er so weitermacht wird er mir eines Abends vorm Fernseher wegsterben. Und dann? Bausparvertrag auslösen, in ne kleinere Wohnung ziehen und erst mal aufatmen.
Rike

... schlampige Hausfrauen....tztztz...
das sagt ja wohl schon alles. Dann ist mir irgendwo auch klar, dass dich Dein Mann nicht mehr anpackt. Vielleicht nimmt er mehr Notiz von Dir wenn du Dich nicht gehen lässt ??? Musst ja nicht aufgetackelt zuhause rumrennen, aber ein bisschen nett zurechtgemacht... . Ehrlich gesagt tut mir Dein Mann leid. Geht malochen von morgens bis abends, schafft die Kohle ran - auch für Dich - und du dankst es ihm, indem du alles was einen Schwanz hat und bei Dir klingelt über Dich drüberrutschen lässt.
Du tust mir irgendwo auch leid... .
Vielleicht fängst du Dir auch mal den Tripper ein, dann wird Dein Mann wissen, wie der Hase läuft... . Und dann hättest du eigentlich verdient hochkant rausgeworfen zu werden.

flammendesherz ( Eine TREUE Ehefrau, die schon 23 Jahre mit ein und demselben Mann verbandelt ist und ihn immer noch liebt )

Gefällt mir

Anzeige
H
holger_12719939
16.11.06 um 18:29
In Antwort auf tracee_12708403

Ach
Liebe? Ach, Kind, du hast noch Ideale. Leg dich mal zwanzig Jahre neben einen Mann den du mal geliebt hast, ja, eigentlich noch immer liebst, und der dich alle paar Wochen nochmal halbherzig anfasst, nicht einmal bemerkt wenn du zehn Kilo abnimmst, geschweige denn dass andere Männer in seinem Haus ein und ausgehen. Könnte ich die Liebe nicht vom Sex trennen, ich hätte schon seit Jahren keinen Höhepunkt mehr gehabt.
Rike

@hausfrau48 - bin ganz deiner Meinung...
wenn in der Ehe alles eingeschlafen ist und sein Tag nur noch aus Arbeit, Bier und TV besteht, dich nicht mehr wahr nimmt - was sollst du dann versauern bis du alt und schrumpelig bist? Nee, nee, leb du dich nur aus!

verstehdich

Gefällt mir

A
an0N_1247437099z
17.11.06 um 2:10
In Antwort auf tracee_12708403

Ach
Liebe? Ach, Kind, du hast noch Ideale. Leg dich mal zwanzig Jahre neben einen Mann den du mal geliebt hast, ja, eigentlich noch immer liebst, und der dich alle paar Wochen nochmal halbherzig anfasst, nicht einmal bemerkt wenn du zehn Kilo abnimmst, geschweige denn dass andere Männer in seinem Haus ein und ausgehen. Könnte ich die Liebe nicht vom Sex trennen, ich hätte schon seit Jahren keinen Höhepunkt mehr gehabt.
Rike

Danke!
Danke du sprichst mir aus dem Herzen!!!!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1247437099z
17.11.06 um 2:16

Hinterm Mond?????
Ich glaube, wenn man selber nicht in so einer Situation steckt, sollte man nicht urteilen!!!!!! Ich kann Rike/Hausfrau48 voll und ganz verstehen und bin nicht fremdgegangen. Wenn du jeden Tag die selben dummen Kommentare, die selbe alte Leier oder gar nichts mehr von deinem Gatten hoerst, dann fragst du dich schon, was man eigentlich für einen riesengrossen Fehler gemacht hat!!!!! Und manche lassen sich halt nicht scheiden. Scheidung ist immer ein finanzieller Tiefschlag für beide Seiten, egal ob Mann oder Frau. Und glaub mir, nach 2 Jahren ist die anfaengliche Verliebtheit und die rosarote Brille einfach weg!!!!!

Gefällt mir

A
an0N_1227401899z
17.11.06 um 3:00
In Antwort auf tracee_12708403

Nicht unzufrieden
Was er mir so einmal im Monat in einem klaren Moment zu bieten hat ist nicht enorm. Und die Bengels die hier vorbeiziehen habens halt drauf, stehen anscheinend auf schlampige Hausfrauen. Mehr brauche ich im Moment auch nicht. Wer weiss wie es in ein paar Jahren ist, wenn die mich nicht mehr anfassen. Nicht auszudenken. Aber bis dahin lasse ich nix anbrennen. Wär ja noch schöner. Wenn er so weitermacht wird er mir eines Abends vorm Fernseher wegsterben. Und dann? Bausparvertrag auslösen, in ne kleinere Wohnung ziehen und erst mal aufatmen.
Rike

Wenn ich...
schon höre,was Dich an Deinem Mann alles stört...,immerhin hat er ja wenigstens noch Arbeit und bringt das Geld nach Hause.Von Moral scheinst Du ja nicht viel zu halten,in Deinem Alter hätte ich was anderes gedacht.Außerdem muß man sich nicht gleich scheiden lassen,ausziehen und Dir selber eine Wohnung nehmen wäre auch 'ne Lösung,aber dann fehlt Dir ja sein Geld.Wenn Du nichts anbrennen läßt,freut mich für Dich.Hoffentlich kommt Dein Mann mal dahinter und reagiert entsprechend.Das er Dich kaum beachtet,wird wohl auch seinen Grund haben.

Gefällt mir

Anzeige
P
pollie_12729001
17.11.06 um 7:30
In Antwort auf tracee_12708403

Ach
Liebe? Ach, Kind, du hast noch Ideale. Leg dich mal zwanzig Jahre neben einen Mann den du mal geliebt hast, ja, eigentlich noch immer liebst, und der dich alle paar Wochen nochmal halbherzig anfasst, nicht einmal bemerkt wenn du zehn Kilo abnimmst, geschweige denn dass andere Männer in seinem Haus ein und ausgehen. Könnte ich die Liebe nicht vom Sex trennen, ich hätte schon seit Jahren keinen Höhepunkt mehr gehabt.
Rike

@ Rike
Also, Rike, ich bin auch seit 20 Jahren verheiratet, aber so wie du deine Ehe schilderst, kriegt jeder Angst. Ich freue mich immer noch jeden Tag wenn mein Mann nach Hause kommt. Klar, in der Woche spielt sich nicht viel ab, dafür arbeiten sie auch viel, aber wir leben für die Wochenenden, freuen uns immer tierisch drauf. Unternehmen dann auch viel. Wenn mein Mann beruflich mal ein, zwei Tage weg ist, hab ich immer noch Schmetterlinge im Bauch. Aber man muss auch was dafür tun und sich das alles nicht woanders holen.
Wenn ich deine Beiträge so lese, frag ich mich wirklich, warum ihr noch zusammen seid?
Es tut mir leid für dich.
LG, bine

Gefällt mir

B
bojana_12381570
17.11.06 um 7:51
In Antwort auf pollie_12729001

@ Rike
Also, Rike, ich bin auch seit 20 Jahren verheiratet, aber so wie du deine Ehe schilderst, kriegt jeder Angst. Ich freue mich immer noch jeden Tag wenn mein Mann nach Hause kommt. Klar, in der Woche spielt sich nicht viel ab, dafür arbeiten sie auch viel, aber wir leben für die Wochenenden, freuen uns immer tierisch drauf. Unternehmen dann auch viel. Wenn mein Mann beruflich mal ein, zwei Tage weg ist, hab ich immer noch Schmetterlinge im Bauch. Aber man muss auch was dafür tun und sich das alles nicht woanders holen.
Wenn ich deine Beiträge so lese, frag ich mich wirklich, warum ihr noch zusammen seid?
Es tut mir leid für dich.
LG, bine

Wow...
...und das nach 20 Jahren Ehe! Da kann man ja noch Hoffnung haben

Gefällt mir

Anzeige
J
judah_12154707
17.11.06 um 10:32

Spitzen Antwort!!!
Also ich bin da ganz deiner Meinung!!!!!

Ich kann garnicht mehr dazu ergänzen oder etwas streichen, denn es trifft einfach voll zu!!!

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige