Home / Forum / Sex & Verhütung / Erektionsprobleme mit 22

Erektionsprobleme mit 22

20. November 2010 um 17:13

Hallo an alle,
ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter.
Ich bin mit einer wirklich wundervollen Frau(21) zusammen, die ich auch sehr attraktiv finde.
Sie ist mir wichtig und ich liebe sie sehr!

Mein Problem ist, dass es ca. bei jedem vierten Mal im Bett nicht funktioniert.
Ich bekomme sehr schnell mit, ob es funktionieren wird oder nicht. Schon beim Vorspiel merke ich ja ob ich nur eine "halbe Erektion" bekomme oder ob "er" voll da ist.
Dann gibt es mehrere Probleme. Entweder ich verliere meine Erektion noch beim Vorspiel, beim Kondom darüber machen oder beim Einführen bzw. bekomm ich ihn durch die "halbe Erektion" gar nicht erst eingeführt beim GV.

Es gibt bei mir manche Tage an denen ich vom Körper her einfach keine Lust habe auf Sex. Aber vom Kopf her trotzdem denke, dass Sex jetzt super wäre.
-Vor allem mit dieser Frau!
Meistens passiert es an den Tagen, dass die Erektion nicht hält.
Ich bin 22, da sollte es doch an JEDEM Tag funktionieren.
Diese "Keine-Lust"-Tage kommen vor allem vor, wenn ich mehrere Tage keinen Sex mehr hatte.

Bei der Selbstbefriedigung habe ich dieses Problem nicht.
Aber dies habe ich in der Zeit ohne Freundin auch nur gemacht, wenn mein Körper richtig Lust dazu hatte.

Früher hatte meine Freundin noch Verständnis, wenn dies passiert ist, aber dies hat sich geändert und sie kommt damit nicht mehr klar, dass dies passieren kann.
Sie denkt, dass ich sie nicht (mehr) attraktiv finde. Ich kann sie aber nicht vom Gegenteil überzeugen.
Wir haben deshalb viel Streit und ich weiß nicht mehr weiter.


Kennt jemand diese Situation und/oder hat schon ähnliches erlebt?
Was könnte ich machen?

Gruß
Balu

20. November 2010 um 17:18


Also ich kann mich jetzt definitiv nicht als Expertin auf diesem Gebiet bezeichnen, aber vielleicht hat das Ganze ja eine medizinische Ursache?
Auch wenns vielleicht nicht das angenehmste (aber wohl immernoch besser als ein dauerhaft unerfülltes Sexleben) ist: Sprich doch mal mit einem Arzt darüber, vielleicht kann der helfen...?

Vorbeugend würde ich aber auf jeden Fall schonmal von eigenmächtig im Internet bestellten Potenzmittelchen abraten, das kann nur gefährlich werden! Wenn dann nur nach ärztlicher Beratung und mit Rezept!

Kopf hoch und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 17:29

@Vangogh
Das ist wohl genauso geschmack- wie hirnlos und hilft hier auch keinem weiter
Such dir n Hobby!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 17:31


Boa hallo,ich wollte nur nett sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 17:38
In Antwort auf malati_12760462


Boa hallo,ich wollte nur nett sein!


Danke, ich habe das schon so verstanden wie es gemeint war

Das beste wird wohl doch sein, wenn ich damit zum Arzt gehe und ihm meine Situation ganz genau schildere.

Trotzdem frage ich mich, warum es dann von 4 mal, 3 mal ohne Probleme funktioniert??
Da kommt es nicht auf das Vorspiel an oder auch nicht auf welche Stellung. Es funktioniert einfach und ist so, wie es sein muss.

Es ist also nicht so, dass wir keinen Sex haben. Aber zu ca. 1/4 der Anläufe funktioniert es bei mir nicht, bzw. nur kurzfristig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 18:07


Das war jetzt nicht auf einen Tag bezogen.

Wenn wir es z.b. in der Woche 4 Mal machen, ist im Schnitt 1 Mal dabei, wenn es nicht funktioniert. So war das gemeint

An den Tagen, wenn es nicht funktioniert, ist es immer der erste "Sex-Versuch" an dem Tag.

Es gibt aber auch andere Tage an denen ich es ohne Probleme 2 oder 3 Mal am Abend machen kann.

Jedoch habe ich nie mehr als 3 Mal am Abend geschafft.
Danach habe ich eine solche Unlust auf Sex. Da will ich einfach nicht mehr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 11:29

Hmm,
Es sind unterschiedliche Tage.
Ich weiß nicht wo diese körperliche Unlust herkommt.

Ich treibe jetzt vermehrt Sport, jedoch hatte ich das Problem davor auch schon.
Ich achte sehr auf meine Ernährung. An zu fettem Essen kann es nicht liegen.
Und zum Stress kann ich nur sagen, dass ich momentan schon mehr Stress habe als normal, jedoch dies ja öfter vorkommt, auch an Tagen an denen ich absolut ungestresst bin.

Wenn ich keine Freundin habe, dann habe ich dieses Problem nicht, weil dann wenn ich solche Tage oder auch solche Phasen (Kann auch mal länger als nur 1-2 Tage sein) habe, einfach keinen Sex habe, auch nicht mit dir selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club