Home / Forum / Sex & Verhütung / Erektions Schwierigkeiten beim Partner

Erektions Schwierigkeiten beim Partner

27. August 2013 um 11:06

Hallo Meine Lieben

Wenn euer Partner Schwierigkeiten hat beim Sex eine hoch zu bekommen wie verhaltet Ihr euch da?
Habts Ihr ein paar gute Tipps?
Was kann ich noch machen als das alt bekannte Schema abzulaufen?

Was machts Ihr das er nicht zu früh kommt? Das Ihr auch euren Spaß habt?

Danke schon mal

27. August 2013 um 13:16

Wenn er beim Sex keinen hoch kriegt,
hält der freundliche Medizinmann um die Ecke Hilfe bereit in Form eines Rezepts für PDE5 Hemmer (für das Phosphor-Diesterase5 Enzym), die es je nach persönlichem Geschmack in verschiedener Ausführung gibt: Viagra (Wirkstoff Sildenafil), Cialis (Wirkstoff Tadalafil) oder Levitra (Wirkstoff grad nicht parat).

Sogenannte "Generika" für diese fälschlicherweise als Potenzpillen bezeichneten Präparate gibt es nicht, da die Markteinführung von Viagra, dem ersten PDE5 Hemmer, noch keine 18 Jahre her ist (das war nämlich im schönen Jahr 1998) und das Patent somit noch aktiv ist.

Kamagra und wie sie alle heißen, sind einfach illegal zusammengekochte Ersatzmedikamente, deren Wirkung relativ unvorhersehbar ist.

Und gegen das zu frühe Kommen gibt es auch ein Medikament, das unter der passenden URL spaeter-kommen.de angeboten wird...

Wie du siehst, es gibt für die meisten Probleme eine Lösung ,-)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 14:51

Danke für den Hinweis,
dachte, der Patentschutz würde länger laufen....

Na dann, fröhliches Jagen nach den Generika!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Unterwäsche!
Von: noemi_12185595
neu
20. August 2013 um 9:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen