Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will nie einen Orgasmuss..

Er will nie einen Orgasmuss..

30. Juni 2005 um 16:59

Er will nie einen Orgasmuss haben, da er dem Pflaster nicht vertraut.
Früher habe ich immer die Pille genommen und seit 7 Monaten nehme ich das Pflaster. Das Pflaster hat ja die gleiche hormonelle Wirkung wie die Pille und ist für mich ideal, da ich die Pille immer vergessen hatte.
Als wir anfingen Sex zu haben, hatte es am Anfang auch nie geklappt (wenn das Kondom ins Spiel kam) Wenn wir es ohne Kondom versucht hatten, hatts funktioniert. Im nachhinein hat er mir erklärt, dass er es lieber ohne macht, weil ihm mit Kondom die Lust vergeh :/

Nach einer Zeit bemerkte ich, dass er nie kam. Er hat die Stellung immer unterbrochen, gewartet dann weiter gemacht oder aufgehört.

In Gesprächen hat er mir gesagt das er dem Pflaster nicht vertraut. Er will keinen Orgasmuss haben, weil er auch kein Kind will. Ich habe ihn die funktion des Pflasters ausfühlich erläutert, doch es ihm nicht sicher genug. Wie die Pille auch.

Wenn ich mit ihm Sex habe und schon von vornerein weiß, er wird eh keinen Orgasmuss haben finde ich das zimlich depremierend.

Kann ich was an der Situation ändern?
Ich finde es so scheiße :/

Mehr lesen

30. Juni 2005 um 18:39

Ich würde...
mit ihm darüber reden. Denn so wie es jetzt im Moment läuft, macht es ihm garantiert auch keinen Spaß.

Frag ihn doch ganz offen, welche verhütungsmethode er als sicher empfindet. Ihr findet bestimmt eine Ebene, wo ihr euch treffen könnt um wieder "richtig" und vor allem Spaß am Sex zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 20:24
In Antwort auf keely_12957993

Ich würde...
mit ihm darüber reden. Denn so wie es jetzt im Moment läuft, macht es ihm garantiert auch keinen Spaß.

Frag ihn doch ganz offen, welche verhütungsmethode er als sicher empfindet. Ihr findet bestimmt eine Ebene, wo ihr euch treffen könnt um wieder "richtig" und vor allem Spaß am Sex zu haben.

Vielleicht hilft...
...ein gemeinsamer Termin beim Frauenarzt? Ihr könntet euch dann über diverse Verhütungsmethoden informieren lassen und die beste für euch beide auswählen?!

Halte ich für eine vernünftige Lösung....denn er hätte doch bestimmt auch gerne einen Orgasmus und du scheinst das ja auch gerne zu wollen....was ich gut verstehen kann!!

Mein Freund wollte lange ein Kondom benutzen, da er der Pille auch nicht so vertraut....ein Bekannter von ihm ist nämlich trotzdem Vater geworden...

Habe ihm die Gebrauchsanweisung in die Hand gedrückt und wir haben lang und breit darüber gesprochen...und dann war auch alles geklärt

Kann mich ansonsten meiner "Vorschreiberin" nur anschließen: Rede mit ihm!
Ich hoffe, dass ihr gemeinsam eine Lösung findet und drücke Daumen für ein noch erfüllteres Sexleben

Kleine Frage: Wie ist das denn mit dem Pflaster ansonsten? Hält das gut? Ist das störend?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 22:17

OrgasMUSS nicht sein!
Er will ein Kind, aber später, er fühlt sich noch zu Jung dafür...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 22:19
In Antwort auf keely_12957993

Ich würde...
mit ihm darüber reden. Denn so wie es jetzt im Moment läuft, macht es ihm garantiert auch keinen Spaß.

Frag ihn doch ganz offen, welche verhütungsmethode er als sicher empfindet. Ihr findet bestimmt eine Ebene, wo ihr euch treffen könnt um wieder "richtig" und vor allem Spaß am Sex zu haben.

Ich würde...
Ich habe schon mit ihm geredet, es gibt leider keine Verhütungsmethode die er 100% Vertrauen kann :/
Pille und Kondom oder Pflaster und Kondom, ist ja das sicherste, aber das will er ja nicht :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 22:23
In Antwort auf sky_12081009

Vielleicht hilft...
...ein gemeinsamer Termin beim Frauenarzt? Ihr könntet euch dann über diverse Verhütungsmethoden informieren lassen und die beste für euch beide auswählen?!

Halte ich für eine vernünftige Lösung....denn er hätte doch bestimmt auch gerne einen Orgasmus und du scheinst das ja auch gerne zu wollen....was ich gut verstehen kann!!

Mein Freund wollte lange ein Kondom benutzen, da er der Pille auch nicht so vertraut....ein Bekannter von ihm ist nämlich trotzdem Vater geworden...

Habe ihm die Gebrauchsanweisung in die Hand gedrückt und wir haben lang und breit darüber gesprochen...und dann war auch alles geklärt

Kann mich ansonsten meiner "Vorschreiberin" nur anschließen: Rede mit ihm!
Ich hoffe, dass ihr gemeinsam eine Lösung findet und drücke Daumen für ein noch erfüllteres Sexleben

Kleine Frage: Wie ist das denn mit dem Pflaster ansonsten? Hält das gut? Ist das störend?

Liebe Grüße

Vielleicht hilft..
Er mag nicht zum Frauenarzt gehen, hab schon gefragt, aber das mit der Gebrauchsanweisung ist eine gute Idee, danke

Das Pflaster ist gut, es hat eine ganz andere Strucktur als übliche Pflaster (es ist sehr Glatt) und klebt gut, einmal die Woche ist das zu wächseln, am besten nach einem Heißen Bad abzeiehn dann tuts nicht so weh
Mich persönlich stört das Pflaster nicht, ich habe es endweder am Po oder unter dem Bauchnabel plaziert, so ist das für Fremde auch nicht unbedingt sichtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 12:16
In Antwort auf merle_12732423

Vielleicht hilft..
Er mag nicht zum Frauenarzt gehen, hab schon gefragt, aber das mit der Gebrauchsanweisung ist eine gute Idee, danke

Das Pflaster ist gut, es hat eine ganz andere Strucktur als übliche Pflaster (es ist sehr Glatt) und klebt gut, einmal die Woche ist das zu wächseln, am besten nach einem Heißen Bad abzeiehn dann tuts nicht so weh
Mich persönlich stört das Pflaster nicht, ich habe es endweder am Po oder unter dem Bauchnabel plaziert, so ist das für Fremde auch nicht unbedingt sichtbar

Nuvaring
ich hatte vor nem jahr mal den neuen ring ausprobiert und muss aegnd as ich ihn einfach spize find...man muss nich täglich..oder wöchentlich dran denken..aber wenn er generell so unsicher ist,wird ihn der ring sicherlich auch nicht vertrauer sein
naja..vll solltest du zum arzt gehen und infomaterial mitnehmen und ihm die sann vorlegen..aber wie es ja ausschaut kann er ja eigentlich nich sooo grosse probs damit haben,denn sonst wäre er ja mal etwas kooperativer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 17:27

Hallo?!
Habt ihr noch nie was vom Lusttröpfchen gehört? Davon kann man auch sehr gut schwanger werden... Wenn er solche Panik hat, dass Du schwanger wirst, solltet ihr gar keinen Sex mehr haben. (weil, wie gesagt, auch ohne Orgasmuss kann das passieren) *das alles recht unlogisch find*

Ich denke, Du kannst nur mit ihm reden. In ganz vielen Gesprächen und mit ganz viel Geduld müsste sich das schon klären lassen.
Ach und vielleicht solltest Du einfach mal allein zum Frauenarzt und ihm Dein Problem erzählen. Evtl. hat der ja noch andere Ansätze mit denen Du Deinen Freund überzeugen kannst.

Viel Glück dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook